Darf man in der 14 schwangerschaftswoche den Haransatz färben!

kikianeta
kikianeta
26.09.2008 | 5 Antworten
Ich würde so gerne meine Ansatz färben habe aber Angst. wisst ihr ob man das darf?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Haare Färben
Du solltest das Amoniak nicht einatmen, das Färben an sich macht nichts als mein Arzt hat es mir nicht verboten. Was aber vorkommen kann ist das deine Haare durch die Hormonveränderung die Farbe nicht so recht aufnimmt. Falls du aber trotzdem nicht auf das Färben verzichten möchtest nimm eine Farbe aus Naturprodukten.....Ansätze und ausgebleichte Haare sehen immer doof aus...kenn das auch.
Mutterglück2007
Mutterglück2007 | 26.09.2008
4 Antwort
ohne probleme...
das kannst du ruhig machen. Solltest Du trotz allem immer noch muffe haben, dann hol dir deine bevorzugte Farbe und kämm sie an den Ansatz rein oder lass das ganze von nem Profi machen. Das ist heut zutage alles kein Problem. Es gibt ersatzweise auch super Haarfarben auf Naturprodukt basis. Von blond bis hin zu MItternachtschwarz ist für jeden was dabei.
MamaInga
MamaInga | 26.09.2008
3 Antwort
nein....
....meine Hebamme und mein FA haben gesagt, ich solle das nicht machen.......hatte zum Schluss voll den derben Ansatz
Line75
Line75 | 26.09.2008
2 Antwort
färben
hab jetzt schon öfters gelesen das das wärend der schwangerschaft eigentlcih kein Problem ist nur wärend der Stillzeit soll man die Finger davon lassen. ich hab mir nur einmal vor der Hochzeit da war ich im 5 mo. stränchen machen lassen.
riekscha
riekscha | 26.09.2008
1 Antwort
Ja darf man,
Hab grad letztens in einem Magazin für schwangere und Eltern gelesen, dass es sich ergeben hat, dass es nicht zum Kind dringt... daher sei es ungefährlich und ich färbe meine Haare auch schon die ganze Schwangerschaft lang :-)
leekisha
leekisha | 26.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

14 Schwangerschaftswoche
18.05.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen