ist es wirklich eine eileiterschwangerschaft?

sumsi007
sumsi007
24.09.2008 | 4 Antworten
nach positiven sst bin ich zu meinem fa gegengen der mir aber noch nix bestätigen konnte, da er jetzt auf urlaub ist war ich heute bei einem anderen der gemeint hatte das man zwar eine fruchtblase sieht aber die viel zu klein sei (4mm), (laut berechnung meiner letzten mens.) und er den verdacht hegt auf eine eileiterschwangerschaft. kann er das überhaubt schon sehen ? bin anschließend mein blut untersuchen gegengen (ergebnis liegt noch nicht vor ). hab am montag wieder einen termin. bin gerade dabei mich verrückt zu machen. (traurig) ab ja so ein ziehen im unterleib etwa so wie regelschmerzen, keine blutungen keine übelkeit.dachte die schmerzen wären ev.die mutterbänder aber anscheinend sei das noch zu früh ! bin verwirrt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ruhig bleiben
Bei mir bestand am Anfang auch Verdacht auf Eileiterschwangerschaft - war aber keine. Genau wie bei Dir hätte man eigentlich nach Berechnung in der Gebärmutter schon was sehen müssen, was aber nicht der Fall war. Als dann klar war, das alles i. O. ist hat der Arzt vermutet, daß mein Eisprung etwa 10 Tage verspätet war - und daher war sie eben 10 Tage "jünger", als angenommen und man hat noch nichts per Ultraschall gesehen. Die Kleine ist dann auch tatsächlich ca. 10 Tage nach dem errechneten Geburtstermin auf die Welt gekommen.
Tinelene
Tinelene | 24.09.2008
3 Antwort
ES
also rein theoretisch müsst ich anfan6 ssw sein mein arzt meinte das ich aber sicher erst später schwanger wurde eben weils so klein ist. ich kenn mich nimma aus gg
sumsi007
sumsi007 | 24.09.2008
2 Antwort
hey
mach dich nicht verrückt! Meiner hat auch gedacht das es eine ES sei aber nun bin ich in der 15. woche. Nix überstürzen...bei mir war die fruchthöhle auch viel zu klein, kein wunder, denn meine SS wurde um 14 tage zurückkorrigiert. Der doc meinte lt mens das ich 8 . woche sei...war aber erst in der 6. woche...also abwarten und keine panik....drück die daumen
09mama
09mama | 24.09.2008
1 Antwort
also ne eileiterss
kann sehr früh festgestellt werden! wie weit wärst du denn theoretisch???
Taylor7
Taylor7 | 24.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eileiterschwangerschaft? Brauche Hilfe!
12.11.2011 | 10 Antworten
uploading