Vorzeitige Wehen!

Nici1404
Nici1404
24.09.2008 | 2 Antworten
Hallo! Meine Freundin hat wohl vorzeitige Wehen. Der kleine liegt auch shcon ganz weit unten, zwischen Köpfchen und Scheide sind gerade mal noch 2 cm. Aber sie ist noch zu. Kennt ihr noch ein paar Hausmittelchen, die den Körper unterstützen? Wie Z. Bsp. Schlehenelixier, rote Säfte, etc.?
Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir bzw. ihr helfen könntet und Tips hättet, denn es heißt schon(sie ist in der 30SSW) jeder Tag zählt!
Danke, Nici
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Der Wehenschreiber schlägt stark aus!
Sie hat mir erzählt, dass der Wehenschreiber in der halben Stunde die sie dran lag, und heute auch schon wieder, sehr stark ausgeschlagen hat. Angesehen habe ich mir das noch nicht, da ich noch nicht bei ihr war, aber morgen besuche ich sie und dann schaue ich mir ihre Kurve mal ganau an und werde berichten. Das mit dem Aktenordner habe ich auch schon mal gehört, in meinem Vorbereitungskurs damals, und wo Du es jetzt erwähnst, fällt es mir aich wieder ein. Danke für den Tip!
Nici1404
Nici1404 | 24.09.2008
1 Antwort
vorzeitge Wehen
selbsterprobtes Hausmittel: Aktenordner unter den Hintern schieben und damit auf der Couch liegen - dann drückt das Gewicht vom Kind nicht nach unten und die Gefahr einer Frühgeburt wird vermindert. Ist es denn sicher, daß sie schon richtige Wehen hat oder sind es nur "Übungswehen"? Den Unterschied merkt man meist in der Badewanne. Übungswehen gehen dann weg, richtige Wehen bleiben. LG lumea
Lumea
Lumea | 24.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wehen??????? 26 ssw hilfeeeeee
03.08.2012 | 14 Antworten
Schon wieder Wehen?
25.10.2011 | 11 Antworten
vorzeitige wehen in der 15 Ssw?
06.04.2011 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen