Wie sicher ist so ein selbstgemachter Schwangerschaftstest?

Deluxe-Lady
Deluxe-Lady
20.09.2008 | 10 Antworten
Habe gerade einen Schwangerschaftstest gemacht und demnach bin ich schwanger, wollte mal wissen, ob die wirklich so sicher sind, wie draufsteht? Ich bin auch schon ca. 4 Tage überfällig und habe seit ca. ner Woche dauernd ein Ziehen im Unterleib, deswegen dachte ich dauernd meine Tage würden kommen?(denk)

Danke für die Antworten!
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Es mag egoistisch klingen
aber du musst in der erste Reihe an sich denken, willst du es oder nicht. Ich habe es selber auch gehabt, ein Theater bis spät in die Nacht, dann noch in der Nachte machte er mich wach, und "...ich bin nicht bereit und tra-la-la" aber jetzt streichelt er den Bauch und ist auf der 7. Wolke. Ich weis nur, wenn ich damals die A..ng gemacht hätte, hätte ich den Mann verloren und hätte auch keine Kinder mehr haben können. Bei der ersten Schwangerschaft ist es nähmlich sehr wahrscheinlich und ich bin auch 29 Jahre. Der Arbeitsvertrag ist keine Hinderung. Da hat er Motivation nicht die Hände hängen lassen und sich als Mann zu beweisen. Am Ende muss du ihm es sagen und da wirst du sehen was passiert. Lass dich aber nicht verwirren, es geht um dein Leben und dein Körper und deine Gesundheit. Ich liebe meinen Freund sehr, aber als er mir im Affekt eine A..ng angebot hat, da wuste ich, dass lieber auf den Freun verzichten, als auf das Kind Du muust es nur für dich entscheiden. Alles Gute
Katalin79
Katalin79 | 20.09.2008
9 Antwort
hmmm...meinst du?
Ist eben gerade wirklich ne unpassende Situation, weil sein Arbeitsvertrag ausläuft usw, er ist auch 4 Jahre jünger wie ich...aber das stimmt bei einem Mann gibts wohl nur selten den richtigen Zeitpunkt!
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 20.09.2008
8 Antwort
hmm..
und nun? Du packs bestimmt! MussT jezt einfach! Er wird sich schon hinkriegen, nach ein Paar Tagen Theater machen, und danach wird noch dankbar! Wenn es nach den Männern ginge - es käme nie die Richtige Zeit!
Katalin79
Katalin79 | 20.09.2008
7 Antwort
ohgott
ich weiss ehrlich gesagt grade gar nicht ob ich lachen oder weinen soll! Ich wünsch mir schon solange ein Kind , aber auch nicht mehr richtig aufgepasst! Problem ist, dass mein Freund im Moment auf keinen Fall ein Kind will! Der Test liegt hier vor mir und ich starr ihn dauernd fragend an ... ohmann...ich packs net, des gibts ja nich ! Aber danke für eure Antworten!
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 20.09.2008
6 Antwort
Tests
Also, die sind wirklich ziemlich zuverlässig, geben aber keine 100% Sicherheit. Ich hatte auch Frühtest gemacht, später hat der FA bestätigt.)) Früher war ich auch mal über die Zeit, aber die Tests haben negativ gezeigt und da kamen auch demnächst die Regel. Aber diesmal hats geklappt! Also ich gratuliere, uns drücke dir die Daumen.
Katalin79
Katalin79 | 20.09.2008
5 Antwort
hallo
meiner erfahrung nach sind die sehr sicher. geh montag zum FA ist immer das beste herzlichen glückwunsch noch zu SS
Alans_mama
Alans_mama | 20.09.2008
4 Antwort
schwangerschaftstest
sind mittlerweile so sicher wie beim arzt. ich würde sagen 99%. du kannst wohl davon ausgehen zu sein. LG sabrina
dreifachmutter
dreifachmutter | 20.09.2008
3 Antwort
was das positiv ergebnis anbetrifft.....
haut das schon zu 99% hin.....glückwunsch und ne schöne schwangerschaft......
Kitty01
Kitty01 | 20.09.2008
2 Antwort
Auf jeden Fall schwanger
Ein bekannter Arzt sagte mir einmal, ein negativer Test heißt noch nicht, dass man nicht schwanger ist - aber ein positiver auf jeden Fall, DASS man schwanger ist. Gratuliere!
elvira14
elvira14 | 20.09.2008
1 Antwort
...
so weit ich weiss sind sie sehr sicher aber um genaues zu wissen solltest du am montag zum fa gehen
saphira214
saphira214 | 20.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie sicher ist es?
01.06.2011 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen