Stechende Schmerzen im Rücken und Kreislaufprobleme

SchwarzLicht
SchwarzLicht
19.09.2008 | 4 Antworten
Hi!
Hab mal wieder eine Frage an euch. Und zwar war ich heute nachmittag mit meinem Freund in der Stadt und haben ein wenig gebummelt. Wir sind nur ein kurzes Stück gelaufen und auf einmal hatte ich ganz seltsame Schmerzen im Rücken - so ein starkes Ziehen und Stechen von den Seiten ausgehend im unteren Rückenbereich. Blöderweise hab ich mich dann auch noch gebückt und da war´s dann ganz heftig zu spüren. Hab mich dann gestreckt und tief eingeatmet und dann ging´s irgendwann auch wieder. Bin in der 31. SSW.

Außerdem hatte ich dann kurz darauf noch einen Schwindelanfall - mir wurde total heiß und richtig schwarz vor Augen. Nachdem ich dann erstmal gesessen und was getrunken hatte, ging´s auch wieder.

Mach mir jetzt aber Gedanken. Was ist/war das? Jetzt gehts mir wieder gut, bis auf leichte Kopfschmerzen. Würdet ihr ins KH fahren? Hab Montag einen Termin beim FA

Danke schon mal für eure Hilfe
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ziehen im Rücken
Also ich würde auch sagen das es Überungswehen gewesen sind. Deine Gebärmutter macht schon einmal ein paar Test. Bei dem einen ist es früher bei dem anderen später. Bei mir war es 11 bis 12 Tage vorher. Da hab ich auch gedacht, Oh Gott was ist das, gleich geht es los. Aber es hat dann noch gedauert. Wenn es ernst wird merkst Du das schon. Keine Angst. Aber wenn Du am Montag zum FA gehst dann frag ruhig noch mal nach. Wenn es sich beruhigt hat und es Dir wieder gut geht dann warte ruhig den Montag ab, wenn es nochmal auftritt dann fahr ruhig ins Krankenhaus, dann bist Du/Ihr wenigstens beruhigt.
krümel78
krümel78 | 19.09.2008
3 Antwort
Klingt fast, als hättest Du Dir einen Nerv eingeklemmt.
Hast Du zwischendurch auch ein Kribbeln oder leichtes Taubheitsgefühl in den Beinen? Würde auf jeden Fall mal den Arzt eienn Blick drauf werfen lassen. Momentan weiss ich nämlich aus eigener Erfahrung, wie unangenehm das ist. Bei mir drückt auch seit tagen was auf den Nerv. Kann mich kaum bücken und schlurfe vorwärts, wie ein altes Mütterchen. Ein Arzt kann Dir da vielleicht helfen, es erträglicher werden zu lassen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 19.09.2008
2 Antwort
...
Hatte auch sehr oft solche Rücken schmerzen, weil das Baby so doof gelegen hat. Mit dem Schwindel würd ich schon besser zum Arzt gehen. Sicher ist sicher. Wenn dem Baby was passiert, würdest du es Dir nie Verzeihen, nur weil Du keine ' lust' hattest zu gehen. Wenn alles okay ist, darfst du ja wieder nachhause... Gruss Sabrina
jojo310159
jojo310159 | 19.09.2008
1 Antwort
vielleicht übungswehen
also meine wehen bei der geburt gingen auch in den rücken von der seite hin... wäre das einzige was mir einfällt
Taylor7
Taylor7 | 19.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

15 SSW Schmerzen Rücken/Bauch
02.05.2012 | 1 Antwort
stechende schmerzen 26 ssw
05.02.2012 | 1 Antwort
Schmerzen am Brustbein und im Rücken
10.05.2011 | 4 Antworten
34 ssw schmerzen im unteren rücken
11.11.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen