wann haben eure Beschwerden nachgelassen

Sannia
Sannia
18.09.2008 | 7 Antworten
Hallo liebe Mädels

Bin nun in der 12 SSW (11+2) und habe seit ein paar Tagen keine Brustschmerzen mehr.
Das Ziehen ist noch ab und zu da, aber höchst selten.
Müdigkeit hat auch nachgelassen.
Wann sind eure Beschwerden zurückgegangen?
Das ist doch normal oder? Oder muss ich mir Sorgen machen?
Liebe Grüsse
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Keine Sorgen,
Das ziehen, dass wirst du die ganze Schwangerschaft immer wieder erleben. Mit der Zeit zieht es dann nimmer so, sondern der Bauch beisst wie grausam, dafür ist wichtig, dass du jetzt schon beginnst mit dem eincremen. So 2x täglich! Jetzt schon beginnen, weil ich das auch gemacht hab und noch keine einzigen Streiffen hab *stolz sein* :-) Müdigkeit geht nach der 12.ssw etwas zurück wird aber später wieder kommen. So im 4.-5. Monat wirst du dich total fit fühlen, geniesse diese Zeit. Dir sonst noch ne schöne Kugelzeit. Liebe Grüsse
leekisha
leekisha | 18.09.2008
6 Antwort
keine sorge
ich weiß jetzt zwar nimmer wann das ziehen aufgehört hat aber die brust schmerzen hab i immer nu bin in der 22 woche. wünsche dir viel glück bei deiner schwangerschaft, und mache es so wie ich genieße jeden tag!!!! lg yvonne
hawaiigirl22
hawaiigirl22 | 18.09.2008
5 Antwort
Beschwerden
Bei mir haben die Beschwerden schon recht früh nachgelassen. Müdigkeit ist noch da und nun in der 21 SSW kamen bei mir Haarausfall und Wasser in den Beinen dazu. Soll nun wegen der Müdigkeit Spaziergänge machen riet mir die Hebamme. Sei froh, wenn du dann nicht mehr das Ziehen oder Brustschmerzen mehr hast. Es kommen immer mehr andere Sachen mit dazu.
stingerlady
stingerlady | 18.09.2008
4 Antwort
hallo
als ich einen notkaiserschnitt in der 30 woche hatte
twinmum1
twinmum1 | 18.09.2008
3 Antwort
---------------
geniesse jeden beschwerdefreien Tag!!! Da werden noch genug neue Beschwerden kommen... Sorgen musst du dir sicher keine machen!!!
mutti1000
mutti1000 | 18.09.2008
2 Antwort
Mmh, mitte oder
ende des vierten Monats war ich beschwerdefrei. Ist bei jeder frau anderst. Also genieß die Beschwerdefreie Zeit. Ist völlig normal das die beschwerden nachlassen. Irgendwann denkstn du du wärst gar nicht schwanger weil du wieder "richtig" fit bist. Alles gute für dich
Kyowa
Kyowa | 18.09.2008
1 Antwort
ne
musst dir keine sorgen machen bei meiner ersten ss war die übelkeit bis zum 6ten monat da und müdigkeit auch voll lange und bei meiner zweiten ss waren die unterleibschmerzen ab der 10 ssw weg und das brustziehen und die übelkeit, das is bei jedem anderst
Mausii1988
Mausii1988 | 18.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann sollte ich zum fa?
13.11.2011 | 10 Antworten
Beschwerden in der 31 SSW
13.10.2011 | 1 Antwort
wann erste ss-symptome bzw beschwerden
20.07.2011 | 2 Antworten
was tuhn gegen magen darm beschwerden?
27.10.2010 | 2 Antworten
beschwerden in der ss
30.08.2010 | 6 Antworten
Kenn ihr das?
27.02.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen