schwangerschaftsbeschwerden

mamaundschwange
mamaundschwange
05.02.2008 | 9 Antworten
hi mich würde mal interressieren welche beschwerden ihr in der ss hattet bzw habt. bei meiner ersten ss; als erstes die drei monate übelkeit schweigen , dann hatte ich vorzeitige wehen (ab 6. monat) und musste ständig ins kkh und wehenhemmer nehmen, dann hatte ich nen nierenstau beidseitig und mir musste so ne schiene gelegt werden wütend das hat richtig weh getan. weinen bei meiner aktuellen ss; auch die ersten 3 monate nur am brechen, seit dem 7 monat vorzeitige wehen, und jetzt haben die festgestellt das die kleine zu wenig fruchtwasser hat und zu unregelmäsige herztöne, deswegen muss ich gerade 3 mal in der woche zum CTG. bin jetzt in der 33. ssw und bin mal gespannt was noch alles auf mich zu kommt. unentschlossen bin mal gespannt was ihr so für erlebnisse hattet in der ss. also bis bald. lg sina
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
das hab ich auch gemacht
ich musste auch kurz vor der Geburt kotzen, dass war mir ein bisschen unangenehm..
Mina2305
Mina2305 | 05.02.2008
8 Antwort
hallo
also mir erging es auch schlimm!ich habe die ganzen 9monate gekotzt wie das böse!lag deswegen auch im krankenhaus!ich hatte außerdem so starke schmerzen unter der brust das ich gedacht habe ich muss sterben!dann tat der rücken so sehr weh!dann lag der kleine auf meiner linken hüfte und ich konnt mich nicht bewegen, weil ich von geburt einen hüftschaden habe!ich haab sogar gekotzt als ich auf dem op tisch lag und das war 2 min bevor der kleine auf die welt kam!ich war auch froh das die schwangerschaft vorbei ist!
nadine_auerberg
nadine_auerberg | 05.02.2008
7 Antwort
ich bin grad
in der 11. SSW und mein beschwerden sind bisher : auf der arbeit schnelle Rückenschmerzen Pickel vermehrt im Kinnbereich ich bin leicht reizbar ich kann nur das essen, worauf ich lust habe, denn sonst kommt ein Würgereiz bis zur 6. SSW waren es Unterleibsschmerzen und ich brauche neue BHs :-O ^^
Serenity87
Serenity87 | 05.02.2008
6 Antwort
ach ja
und Pilzinfektionen hatte ich über die ganze Schwangerschaft immer wieder verteilt und Sodbrennen hatte ich die ganze Schwangerschaft aber am Ende war es am schlimmsten
Mina2305
Mina2305 | 05.02.2008
5 Antwort
hallo
ich musste bis zum 6 Monat rund um die Uhr brechen.Es ist nichts drin geblieben..nur auf was ich Apetit hatte und das war meistens Süsses!Dann hatte ich 4 Monate lang eine Blasenentzündung..ich wollte schon gar nicht mehr raus, weil ich dachte ich muss pullern und mach mir in die Hose, dazu hat es immer gebrannt..Hab dann schon geblutet beim pullern! Mein Muttermund war schon 2 Mnate früher 2cm offen und deswegen musste ich öfter zur Kontrolle aber statt früher kam sie zu spät..lag 3 Tage in den Wehen, dann weil der Kreissaal voll war wurde mir ein Wehenhemmer gegeben..hab dann eine PDA bekommen um noch ein bisschen zu schlafen, weil ich ja davor die Nächte nicht geschlafen hatte..sollte Kräfte für die Geburt sammeln, dass hat auch gut geklappt aber zur Geburt selber hat die PDA aufgehört zu wirken. DAnn hat die Geburt selber sich hingezogen, weil sie vergessen haben meine Fruchtblase zu sprengen und so steckte meine Kleine im Geburtskanal fest und dadurch hat sich das Wasser verfärbt und sie hat das grüne Wasser getrunken und musste deswegen danach auf die Kinderstation und musste überwacht werden und mit Antibiotiker behandelt werden Bin froh das das alles vrbei ist und deswegen wil ich erstmal kein Kind mehr..möcht mich auf meine Kleine konzentrieren
Mina2305
Mina2305 | 05.02.2008
4 Antwort
Also...
...ich hab in meiner Schwangerschaft in den ersten 4 Monaten alles retoure gegessen. Am schlimmsten wars beim Spinat. Ansonsten gings so. Naja, müde war ich noch, aber das bin ich auch so.. bei dem bescheurten wetter muss man ja müde werden... :-)
Kira122
Kira122 | 05.02.2008
3 Antwort
ich fasse meine beiden schwangerschaften zusammen
uebelkeit pilzinfektionen insulinpflichtige schwangerschaftsdiabetes bluthochdruck oedeme sodbrennen nesselsucht nach der ersten schwangerschaft hatte ich n reizdarm, waehrend der 2. schwangerschaft war es weg, nun habe ich viele unvertraeglichkeiten, leider gottes aber das mit der schiene hoert sich ja echt fies an, lg
zonki
zonki | 05.02.2008
2 Antwort
du arme
ich hatte nur sodbrenne in den letzten 4 wochen davor NICHTS...frag mich selber wieso...
silverrose
silverrose | 05.02.2008
1 Antwort
Ich war
in den ersten Wochen Super müde mir war früh total schlecht und die ganze ss über habe ich Salami gehasst schon beim Gedanken daran wurde mir schlecht
jessiunit
jessiunit | 05.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwangerschaftsbeschwerden
10.12.2010 | 8 Antworten
kaum Schwangerschaftsbeschwerden
10.09.2010 | 14 Antworten
schwangerschaftsbeschwerden
06.06.2009 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen