Fruchthöhle sichtbar, Test Negativ

TeenieMami
TeenieMami
17.09.2008 | 6 Antworten
Meine Freundin war vor einer Woche bei ihrer FÄ weil sie schon länger Unterleibsschmerzen hatte. Als die Ärztin dann einen US machte war eine Fruchthöhle zu sehen. Meine Freundin erzählte mir desweiteren das die FÄ anfing zu grinsen und meinte sie sollte mit dem nächsten Rezept für die Pille warten, dann nahm man ihr Blut ab und untersuchte den Urin. Die Blutergebnisse ergaben aber anscheinend keine Schwangerschaft und somit meinte die FA sie hätte eine Entzündung, wo weiß ich nicht. Meine Freundin machte letzten Monat einen Schwangerschaftstest der Positiv war, aber die 2 Tests die danach folgten waren Negativ, den letzten machte sie heute morgen. Sie hat Anzeichen an der Brust und eben dieses Ziehen und die Menstruationsschmerzen im Bauch. Die FÄ verschrieb ihr dann Antibiotika. Meine Freundin weiß momentan nicht was sie noch machen soll, da eben die letzten 2 Tests negativ waren und die Blutwerte keine Schwangerschaft ergaben. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen was ihr davon hält und was ihr noch tun würdet. Würde ihr gerne irgendwie helfen aber kann ihr auch nichts genaueres sagen.

Ich danke im Voraus.
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Ganz schnell zu anderen FA
Sie sollte ganz schnell zum anderen FA und dem die ganze Geschichte schildern, denn das klingt nicht gut, wenn eine Schaangerschaft nicht planmäßig verläuft gehen die ?ß-HCG Werte auch zurück.... Also ganz schnell zum FA und alles erzählen auch mit dem positiven Test... Halt mich bitte auf dem laufenden was draus geworden ist
EveEden1979
EveEden1979 | 17.09.2008
5 Antwort
das könnte auch
ein Windei sein, also eine Fruchthöhle ohne Kind. Da sind teilweise leider auch kaum bis keine Hormone nachweisbar sind
Sternenmami
Sternenmami | 17.09.2008
4 Antwort
hatte
sie denn eine periodenartige blutung?? wenn ja war sie schwanger und hatte einen abort. normal ist das hormon aber noch einige tage im blut nachweisbar und baut sich dann langsam ab. bei mir waren es 2 wochen nach der FG. lg
tante_tine
tante_tine | 17.09.2008
3 Antwort
......
war bei einer Freundin von mir auch, aber sie hatte eine Fehlgeburt in der 5SSW, man konnte im Blut den Hormon nachweisen...deine Freundin soll mal zu nem anderen FA und sich nochmal durchchecken lassen...
pampers
pampers | 17.09.2008
2 Antwort
Hallo
also ich finde sie soll erst mal noch ein paar wochen abwarten negativ obwohl sie doch schwanger war.
Tasche6
Tasche6 | 17.09.2008
1 Antwort
...
oh man..das habe ich ja noch nie gehört!! Die Arme..ich würde an ihrer Stelle auf gar keinen Fall das Antibiotikum nehmen und mir eher nochmal eine andere Meinung einholen..bei einem anderen Arzt!!! Es ist schon merkwürdig... Aber sicher ist sicher....
pink1983
pink1983 | 17.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nur Fruchthöhle sichtbar in 5+3?
16.08.2012 | 9 Antworten
4 Tag überfällig aber Test negativ
30.12.2011 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen