Keine frage muss was los werden:

FinnLucaMama
FinnLucaMama
15.09.2008 | 12 Antworten
hallo mädls,

mein freund ist echt irgentwie voll das arschloch. hatte heute um 1:00Uhr in der früh aufeinmal schüttelfrost, mir war schlecht (musste mich fast übergeben), schwindelig, kopfweh und zur aller letzt auch noch durchfall.. welche schwangere macht sich da bitte keine sorgen um sein ungeborgenes kind ? machte mir natürlich voll dir sorgen dann um meinen sonnenschein und bat ihn mich ins krankenhaus zu fahren .. wir warten dann von 1:30 Uhr bis 4:30 Uhr morgens im krankenhaus .. im enddefekt habe ich zwar nur eine kleine infektion ..

mein freund ging mich dann voll blöd an weil er nicht mehr so lange schlafen konnte .. er musste um 7:00 Uhr in der arbeite sein..

vielleicht war es nur die müdigkeit der er mich so blöd angemacht hat und gesagt hat: hab dich schon die ganze zeit gesagt es ist nichts mit dem kleinen..

aber wer macht sich da bitte keine sorgen ?

lg nadia
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hey
Mein freund ist da auch so! Hab aber vor einigen Tagen mit ihm gesprochen, dass es werdende Väter gibt, die sich total auf das Kind freuen! Er freut sich zwar auch total wie er sagt, aber er zeigt es mir einfach nicht! Einfach zum verzweifeln! wünsch dir alles gute lg isabella
isabella90
isabella90 | 15.09.2008
11 Antwort
hy,
danke für eure antworten. ich werde wenn er von der arbeit heim kommt einfach nochmal mit ihm reden. bin jetzt in der 25+6 ssw. . lg nadia
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 15.09.2008
10 Antwort
hmm kann ich nicht
nachvollziehen, als ich SS war und Samstag abends in KH wollte mußte da die ganze Nacht wach legen wegen CTG schreiben weil das immer nicht so toll war, Sonntag mittag um 11 ist mein Mann dann mit dem Taxi nach Hause gefahren und war um 16 Uhr wieder da mit meinen Klamotten weil ich bleiben mußte und er ist auch erst abends um 22 Uhr wieder gefahren und mußte dann Montag morgen auch wieder los, und er kam alle 10 Tage abends nach der Arbeit in die Klinik gefahren und wenns nur für 1-1, 5 Std waren und er war mehr wie Tot hat den einen Tag von Samstag auf Sonntag ohne schlaf und den ganzen streß kaum weggesteckt, hab aber nie gemotze gehört deswegen
Blue83
Blue83 | 15.09.2008
9 Antwort
Mein Mann.....
....hat in der SS alles für mich gemacht.....der wäre in ner Loewengrube gesprungen, wenn ich gesagt hätte das es meiner SS gut tut anstellt, dann erkläre Ihm mal was Du alles tunn würdest wenn er in Deiner Lage gewesen wäre....und das nennt man LIEBE.....
yannick-otis
yannick-otis | 15.09.2008
8 Antwort
Hmm,
Wie weit bist du denn schon mit der Schwangerschaft? Weil bei angehenden Papas ist das gerne mal so, dass sie noch nicht so eine grosse Bindung zum Kind aufbauen konnten, da sie noch nicht so viel mitbekommen wie du von dem Baby und der ss. Da kann er es nich so nachvollziehen. Sprich mit ihm offen darüber ohne ihn anzugreiffen und sag was du fühlst. Binde ihn möglichst viel in die Schwangerschaft mitein. Meiner ist da anfangs auch etwa so gewesen, dann hab ich den Spies umgedreht und von nun an darf nur noch er den Bauch eincremen, liest Zeitschriften und Bücher über unseren Wurm. Besorgte ihm sein eigenes Ultraschallbild, dass er nun mit riesem Stolz herumträgt und zeigt. Er ist nun gaaaanz liebevoll mit mir und dem Baby im Bauch. Viel Glück.
leekisha
leekisha | 15.09.2008
7 Antwort
"männer"
da kann man nix zu sagen, aber gut das du im kh warst hätte ich auch so gemacht und dein typ kann sich ja nach der arbeit hinlegen und pennen der soll sich nicht so anstellen. schließlich trägst du verantwortung für 2. lg und alles gute
ostseeschnuller
ostseeschnuller | 15.09.2008
6 Antwort
Für meinen mann
wars ja auch nie so leicht.. Immerhin haben die ja dann keinen schlaf, und müssen schwer arbeiten.. Meiner hat sich zwar immer sorgen gemacht.. Und das macht sich deiner auch sicher. nur männer können es eben nicht so zeigen, und es stimmt ja er muss um 7 arbeiten und konnte nicht schlafen, arbeitet bis am abend oder so.. naja die sind schon arm, irgendwie.. muss man auch verstehen..
martina_Niklas
martina_Niklas | 15.09.2008
5 Antwort
hallo
KJlar macht man sich Sorgen vileicht soltest du ihn mal in einer Ruhigen minute darauf ansprechen das du angst hatest und ihn fragen ob er das wirklic so böse meinte .?
Tagesmama_Mona
Tagesmama_Mona | 15.09.2008
4 Antwort
Kopf hoch
wenn er von der Arbeit kommt, wird die Welt anders ausschauen!!! Rede mit ihm, sag noch mal, dass Du wirklich Angst hattest!!! Koch ihm doch was schönes, den Liebe geht durch den Magen!!!
Chica78
Chica78 | 15.09.2008
3 Antwort
meinte er sicher nicht so
immerhin ist er mit dir ins KH gefahren, d.h. doch das er sich auch bissl sorgen gemacht hat, oder? Und klar war er müde und der gedankean nur wenige std schlaf und dann nen langen arbeitstag macht auch nicht grad glücklich!
mamacool
mamacool | 15.09.2008
2 Antwort
hi
das ist doch verständlich...wenn wirklich was mit dem baby gewesen wäre hättest du dir nur vorfürfe gemacht, warum du nicht auf deinen bauch gehört hast und ins kh gefahren bist. soll sich mal nicht so haben! lg
SusiTwins
SusiTwins | 15.09.2008
1 Antwort
versteh
dich da voll und ganz, lieber einmal zuviel als zuwenig zum arzt. dein freund wird sich auch wieder einkriegen. lg nicole
knubbel-mami
knubbel-mami | 15.09.2008

Fragen durchsuchen