habt ihr während eurer ss auch cola getrunken?

schroedi
schroedi
04.02.2008 | 14 Antworten
Meine ma meint ich dürfte garkeins trinken. schadet so ein glas am tag?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Quatsch
ein glas cola kannst du mit ruhigen gewissen trinken da passiert gar nichts. mache ich auch zwischendurch mal.
Winniepuuh1980
Winniepuuh1980 | 04.02.2008
13 Antwort
also ..
ich mag cola eigentlich ganz gerne, aber hab festgestellt, dass ich in der ss voll herzrasen davon bekomme, wenn ich ein glas trinke, jetz trink ich ab und zu, wenn jemand eine coke trinkt einen oder zei schluck, ..
c4ndy
c4ndy | 04.02.2008
12 Antwort
Cola in der Schwangerschaft
Ich habe früher nur Cola getrunken. Aber in der Schwangerschaft hat sie mir überhaupt nicht geschmeckt. Das fand ich schon etwas seltsam. Naja, jetzt trinken wir fast nur noch Apfelschorle und nur noch ganz selten Cola. Übrigens, in Cola Light ist Aspartam drin und das ist richtig schädlich.
Mavogi
Mavogi | 04.02.2008
11 Antwort
bin eigentlich
keine colatrinkerin aber in der SS bekam ich richtig lust auf cola und jetzt nach der entbindung ist es auch teilweise noch so.habe immer die coffeinfreie genommen wenn es mich gepackt hat...mir und baby gehts gut!!! ;-))
sanfel
sanfel | 04.02.2008
10 Antwort
-----------
Ich kann - wie mein Name schon sagt - ohne Cola nicht leben, so auch nicht in der Schwangerschaft ;) Hatte vorher aber auch extra meinen Arzt gefragt und der meinte, wenn ich es nicht übertreibe, isses ok. Hab fast genausoviel Cola wie jetzt getrunken, dazu dann aber immer noch die gleiche Menge Wasser oder so, hat mich irgendwie beruhigt
colaqueen
colaqueen | 04.02.2008
9 Antwort
@jessymaus87
doch kann schon ohne. hab aber oft kreislauf beschwerden und so ein glas cola hilft mir dann
schroedi
schroedi | 04.02.2008
8 Antwort
ich denke auch nicht das einbisschen schadet...
aber seit ich keine cola mehr trinke....habe ich ganz schnell wieder was abgenommen ;-)
JessyMaus87
JessyMaus87 | 04.02.2008
7 Antwort
cola in der ss
also ich hab auch cola getrunken-cola light ohne coffein.das schadet gar nicht.
engel06
engel06 | 04.02.2008
6 Antwort
@ orchidee....
wegen des koffeins
schroedi
schroedi | 04.02.2008
5 Antwort
also,
ich hab mal zwischendurch cola und kaffee getrunken...nach den ersten drei monaten is das lt. meinem schlauem schwagerschaftsbuch auch ok gewesen....ich denke, solang du insgesamt viel trinkst und dich gesund ernährst geht das schon klar...
rockabelle
rockabelle | 04.02.2008
4 Antwort
also ich trinke keine cola....
is nich gut wegen coffein.... kannst du etwa nicht ohne cola!?also mich stört es nicht...davon geht man nämlich eh voll auseinander ;-)
JessyMaus87
JessyMaus87 | 04.02.2008
3 Antwort
nein schadet nicht!
steht zumindestens in meine buch über schwangerschaft drin. sollst nur nicht zu viel von drinken und am besten nicht abends den das wirkt ja so das das würmchen im bauch dann dadurch wach gehalten werden könnte und meine fa meinte letztens auch zu einer das sie ruhig weiterhin kaffee trinken kann nur nicht mehr als 2 tassen am tag, also kann cola da gar nicht so viel schlimmer sein den in kaffee ist ja auch cofein drin.
kigo86
kigo86 | 04.02.2008
2 Antwort
ich frag mal ganz
blöd warum soll das schädlich sein?????????? mfg orchidee6681
orchidee6681
orchidee6681 | 04.02.2008
1 Antwort
nein....
Also ich hatte es prinzipiell weggelassen....
Levin2007
Levin2007 | 04.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

cola enhält alkohol
27.06.2012 | 7 Antworten
Wo bekomme ich "Wickie-Cola"?
12.06.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen