Harausfall während der Schwangerschaft

stingerlady
stingerlady
09.09.2008 | 1 Antwort
Hallo Zusammen!
Bin nun in der 20. Woche. Ich habe nun seit ein paar Wochen Probleme mit meinen Haaren. Jeden Morgen wenn ich die kämme oder aus der Dusche raus komme, dann kommen viele Haare in den kamm oder ins Handtuch. mein Mann meint schon ich sei schlimmer wie ein Hund. Eine Frisöse meinte, man müsse mehr Magnesium nehmen und auf Eisenmangel mich untersuchen lassen. Nehme jeden Tag Magnesium und ´meine Eisenwerte sind auch super. Kann mir Jemand Tipps geben, dass es weniger wird? Kann man mit irgendeinem Pflegeshampoo oder irgendwas das wieder einigermaßen in den Griff bekommen? Über ein paar Tips würde ich mich freuen.
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Ich würde es mal mit Biotin (Vitamin H) probieren.
Manche Brausetabletten haben es in ausreichender Form - die Schwangerschaftsvitamintabletten decken den Vitamin-H-Bedarf nicht zu 100%, sonst gibt es in jedem Drogeriemarkt auch noch Biotin-Präparate. Magnesium und Eisen haben nur indirekt was mit Haarausfall bzw. Haaraufbau zu tun. Bei mir hat der Haarausfall nach ca. 4 -5 Wochen aufgehört. Grüße Pontifex
Pontifex
Pontifex | 09.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sex leben während der schwangerschaft
18.09.2010 | 58 Antworten

Fragen durchsuchen