Stillpille

Backfisch
Backfisch
05.09.2008 | 11 Antworten
Wer von euch hat denn nach der geburt die Stillpille genommen und welche? Suche eine die 12 Stunden toleranz hat, also die man nicht immer zur genau selben Zeit einnehmen muss. Mein Fa ist da nicht so fit und ich will ihn geziehlt danach fragen, brauche aber eben einen Namen. hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
also
das ist bei jeder Frau anders, was passiert wenn sie sie nicht genau nimmt, wie gesagt ich nehme die Cerazette und bin manchmal ein kleines Schusselchen, vergesse oft mal was und auch schon mal meine Minipille, aber bin noch nicht schwanger geworden und ausserdem finde ich es einfach weunderbar, das man die von anfang an durchnimmt und seine MENS nicht bekommt. Ich hatte nie Nebenwirkungen habe alles super vertragen und fühle mich gut dabei.
EasyMami
EasyMami | 05.09.2008
10 Antwort
bineafrika
in der cerazette sind nur gestagene und keine östrogene an die fragenstellerin: hab dies gefunden... also alles eher unklar ob pünktlich nehmen oder nicht http://www.villarsgyn.ch/cerazette.htm
nulle_68
nulle_68 | 05.09.2008
9 Antwort
@nulle
aber die stinknormalen micropillen sind doch auch alle sehr niedrig dosiert, dafür nimmt halt jeden tag die gleiche menge...die muss man doch auch nicht immer 100% zur gleichen zeit nehmen... also, meine zumindest nicht :-)
bineafrika
bineafrika | 05.09.2008
8 Antwort
aha!
man muss das dummen menschen genau erklären
bineafrika
bineafrika | 05.09.2008
7 Antwort
cerazette
ich hatte oben genannte pille und all ihre nebenwirkungen, außerdem MUSS sie immer zur gleichen zeit genommen werden. die auswahl der sogenannten stillpillen ist nicht so besonders groß und so weit ich weiß müssen alle pünktlich genommen werden
nulle_68
nulle_68 | 05.09.2008
6 Antwort
...
achso... ich habe die cerazette bekommen und alles war super.
nikeje
nikeje | 05.09.2008
5 Antwort
Das man
trotz Pille Stillen kann. Die normale Pille beinflusst ja soweit ich weiß den Milchfluss negativ, aber mit dieser kann man ganz normal Stillen. Weiß nur nicht mehr wie die hieß.
Backfisch
Backfisch | 05.09.2008
4 Antwort
Mmh...
Meinst du zum abstillen? Was anderes kenne ich nicht....zur Unterstützung der Milchbildung gibt es Stilltee! Falls du das meinst....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2008
3 Antwort
...
ich glaube sie meint eine verhütungspille die man trotz stillen ohne probleme nehmen kann.
nikeje
nikeje | 05.09.2008
2 Antwort
also
ich habe die CERAZETTE und nehme sie noch immer obwohl meine KLeine jetzt schon 14 Monate alt ist und ich sie mit 9 MOnaten nicht mehr gestillt habe. Die ist wirklich gut :-)
EasyMami
EasyMami | 05.09.2008
1 Antwort
watt für ne stillpille
das mehr milch kommt oder keine mehr??
bineafrika
bineafrika | 05.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Trotz Stillpille, Periode bekommen?
17.08.2012 | 8 Antworten
Periode mit der Stillpille Cerazette
16.07.2012 | 7 Antworten
abstillen mus man abstillpillen nutzen?
26.08.2010 | 8 Antworten
Spirale oder stillpille?
27.07.2010 | 10 Antworten
cerazette stillpille
22.04.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen