Ergebnis Feindiagnostik -> Lippenspalte : -(

diekleine
diekleine
04.09.2008 | 9 Antworten
Hallo Mädels,
heute wahr der lang ersehnte Termin zur Feindiagnostik. Tja das Ergebnis war nicht so gut, wie erhofft. Der Arzt war leider auch sehr komisch, hat die Untersuchung total schnell durchgezogen ohne uns wirklich etwas erklärt und erzählt zu haben. Am Ende sagte er dann: ja soweit alles gut, das Kind ist gesund alles dran alle Werte ok., nur.. es hat eine Lippenspalte von 1, 4mm. Ich war buff brachte kein Wort raus und wäre am liebsten rausgelaufen. Er meinte dann es sei nicht weiter tragisch, da es gering ist und sich gleich nach der Geburt beheben läßt. ach udn das Geschlecht haben sie ja mitbekommen, sagte er dann total kalt. Wir guckten: nee haben wir nicht. Es wird ein Junge. So das war nun unsere tolle Untersuchung. Da ich auch ersteinmal total fertig war brachte ich keinen Ton heruas und hab auch keine weiteren Fragen gestellt. Er meinte dann nur man kann eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen um weiteres auszuschließen.

Ich bin fertig! Warum waren denn dann alle Untersuchungen vorher gut, es gab keinerlei Anzeichen von Fehlbildung Chrmosomenstöhrungen etc. alles waren super Werte, wie mir meine Fa erklärte und nun das! Morgen habe ich einen Fa - Termin, hoffe sie sagt mir mehr. Kennt ihr das hat das jemand von euch auch gehabt und können ausser der Lippenspalte noch andere "Defekte" sein? Ich hab solch Angst.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
lippenspalte
Hallo, habe auch ein Sohn der zu Welt kam mit Lippenspalte.War für mich auch erst mal Schock aber war Gott sei dank nicht mehr, ich meine keine Gaumenspalte.Wurde mit 4monaten OP.alles gut gelaufen durften nach2 tagen schon wieder nach hause.Hat auch gleich nach der Geburt gesaugt ohne Probleme und nach Narkose auch.Also mach dir keine Sorge las das Kind erst mal zu Welt kommen freu dich drauf! Weis wovon ich spreche
anytkka
anytkka | 12.11.2008
8 Antwort
Lippenspalte
Hallo, mein Sohn ist auch mit einer Lippenspalte geboren. Wir haben es in der 20 SSW erfahren. Mach dir keine Sorgen, so wie du sagst ist sie sehr klein. Weißt du wie weit sie hoch geht? ich meine geht sie bis zur nase hoch oder nicht. Ich kann unseren kleinen sogar ohne probleme stillen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2008
7 Antwort
Befund
Was steht denn in dem Brief? Habe mal in der Gyn. gearbeitet. Vielleicht kann ich Dir dazu bissel was sagen! Kannst mir auch als PN schreiben!
Tahara29
Tahara29 | 04.09.2008
6 Antwort
.............
Hm, wenns echt nur ne ganz kleine Lippenspalte sein sollte, ist das glaube ich wirklich ne Kleinigkeit. D.h auf keinen Fall das da noch eine weitere Behinderung ist. Mach dich nicht soooooooo verrückt!! Ich weiß, is leicht daher geredet wenn man nich in der Situation steckt. Dein Mäuschen is mit 100% Sicherheit kerngesund. Hol dir echt noch ne 2.te Meinung ein. Würd ich auch machen!! L.g
Zahnfee1978
Zahnfee1978 | 04.09.2008
5 Antwort
wir haben
den ganzen Tag gegoogelt und haben nicht wirklich etwas finden können, erst recht kaum etwas dazu was er aufgeschrieben hat für meine FA, diese Art findet man kaum, da es nur eine Spalte sein soll und ganz klein, tja nun steht man mit leerem Kopf da
diekleine
diekleine | 04.09.2008
4 Antwort
ja
darüber habe ich auch schon nachgedacht zumal ich meine letzten Untersuchungen vor 3 Wochen hatte und da wurde 2Mal Ultraschall gemacht und die Ärtze und ich haben uns auch das Gesicht angeschaut und ich konnte nichts erkenne die Ärtze bis dato ja auch nciht und auch heute habne mein Freund und ich nicht sehen können. Ach das macht einen ganz schön verrückt ....
diekleine
diekleine | 04.09.2008
3 Antwort
...............
Mensch, tut mir total leid das ihr so einen unsensiblen Arzt hattet. War auch zur Feindiagnostik u. hatte einen sehr netten Arzt der sich viel Zeit genommen hat. Mach dich nicht so verrückt mit der Lippenspalte. Hast du mal gegoogelt was es damit auf sich hat?? Hab da auch nich so die Ahnung von, aber wenn es was schlimmes wäre würde der Arzt dir das schon sagen- gerad weil er so unsensibel war. Kopf hoch, denk an dich
Zahnfee1978
Zahnfee1978 | 04.09.2008
2 Antwort
feindiagnostik
ja hol dir ne 2. Meinung ein, also ich war heut auch im KH zu Diagnostik und wurde so nicht behandelt...
sindbadsgirl
sindbadsgirl | 04.09.2008
1 Antwort
ich würde
mir an Deiner Stelle eine 2. Meinung einholen! Sag deinem FA, was vorgefallen ist und daß Du eine 2. Untersuchung wünscht! Wenn der Verdacht auf eine, mal vorsichtig ausgedrückt "Fehlbildung" besteht, muß das eh abgekärt werden! Da trägt die Kasse auch die Kosten! Laß Dich erstmal nicht soooooooooooo sehr verunsichern! Auch Ärzte können sich mal vergucken, vor allem wenn sie Untersuchungen nur "lari fari" durchführen! Ich wünsche Dir alles Gute!
Tahara29
Tahara29 | 04.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage zu Feindiagnostik
02.04.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen