HILFE Hattet ihr das auch?

DiniS
DiniS
02.09.2008 | 12 Antworten
Guten Morgen Mädels,

ich war gestern abend mit meinem Mann intim und danach war alles in Ordnung. Heute morgen bin ich aufgestanden und war auf der Toilette und da war am Toi-Papier so ein ganz ganz leichter brauner Film zu sehen. Bin in der 8.SSW.
Habe meinem FA angerufen und gefragt und er meinte, dass ich erstmal nicht mehr mit meinem Mann schlafen soll und das die "Blutung" vom Muttermund kommen würde und das aber nicht schlimm sei, es dürfte nur nicht stärker werden. Das wäre aber durchaus "normal".
Jetzt war es wieder weg und eben auf der Toilette war es wieder da.
Habe erst am 15.09. wieder Termin, kann was mit meinem Baby passieren?
Habe echt Bammel, denn ich hatte schon eine FG.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
schmierblutung
hallo, auf jeden fall würde ich dir raten zum frauenarzt zu gehen .es ist nicht gut wenn du dir die ganze zeit nur sorgen machst. ich hatte in meiner ersten schwangerschaft auch zweimal einen braunen ausfluß.ich war nach dem zweitenmal bei meiner frauenärztin weil ich mir doch sorgen gemacht habe. zum glück war alles in ordnung, sie meinte das kann vielleicht noch etwas von der alten blutung gewesen sein. bei meiner dritten schwagerschaft war es schon etwas schlimmer. ich hatte wochenlang ein ziehen im unterlaib und immer wieder leichte blutungen bis ich zum arzt gegangen bin. ich hab dann etwas gegen die blutungen bekommen und sollte mich etwas schonen.. ja und nach einer woche hatte ich dann wieder starke blutungen, da hat meine ärztin gesagt - entweder ich bleibe zuhause im bett oder ich muß ins krankenhaus. jetzt ist meine kleine neun monate. ich würde dir wirklich raten wenn du sicher sein willst geh zum arzt!! lg. musicalromanze
musicalromanze
musicalromanze | 02.09.2008
11 Antwort
...
HAllo, ich hatte das auch so ungefähr in der 8/9.Woche. mein Arzt hat mich damals auch beruhigt. bei meinem Sohn hatte ich auch dasselbe. Trinkst Du denn Kaffee? ich hab dann keinen Kaffe mehr gerunken und nach 3 Tagen war es weg.Wer da sensibel drauf reagiert, könne solche Schmierblutungen haben. Es ist ja auch alles noch ganz aufgelockert und zart. jetzt gönne ich mir jeden Tag eine Tasse Kaffee. ich wünsch Dir alles Liebe
anni74
anni74 | 02.09.2008
10 Antwort
...
will dir jetzt keine angst machen. aber bei meiner zweiten fg war es auch so. ob das jetzt am sex lag oder an was anderem weiß ich nicht. zu mir sagten die auch ich soll sofort ins kh weil ich ja damals schon eine fg hatte. würde an deiner stelle zum fa.
nieselbriem
nieselbriem | 02.09.2008
9 Antwort
Hätte so eine Schleimhautverletzung
folgen für meinem Zwerg? Wie gesagt, der Doc meinte, ich solle cool bleiben, aber das ist leichter gesagt als getan. Ich glaube, ich fahre doch mal zu ihm, besser einmal zuviel geschaut als einmal zu wenig....
DiniS
DiniS | 02.09.2008
8 Antwort
hatte ich auch
da war allerdings schon in der 16-18 SSW, bin gleich zum FA gegangen, hatte halt auch ein bisschen stress, und das wochenende davor mit meinem mann geschlafen, sie wollte nur auf nummer sicher gehen und hat mich dann halt untersucht, wa aber alles in ordnung...sie hat gesagt das es manchmal sein kann das sowas passiert weil die schleimhäute während der S stärker durchblutet sind und empfindlicher auf berührungen reagieren, hatte auch die ganze zeit zahnfleich und nasenbluten... aber geh dich lieber absichern und warte nicht auf den termin, dann geht es dir besser
leti2008
leti2008 | 02.09.2008
7 Antwort
Ich würde zum FA gehen,dann
bist Du auch ruhiger, und mußt Dir keine gedanken machen. Viel Glück
tom2007
tom2007 | 02.09.2008
6 Antwort
also ich würde auch
ganz einfach zum arzt fahren ;o) fühlst dich dann sicher besser..alles alles gute noch
saja
saja | 02.09.2008
5 Antwort
hallo
hatte in der frühschwangerschaft auch gv, und ein paar tage später auf einmal eine richtig krasse blutung wie bei der mens. war dann beim gyn und der meinte auch, dass es vom muttermund sei, weil der so empfindlich ist. war da in der 10.woche.war dann zwei wochen krank geschrieben, musste liegen und kein gv, erst nachdem die kritischen 12 wochen rum waren. und es ist alles gut gegangen. die meisten frauen haben wohl in der frühschwangerschatf blutungen habe ich von erzählungen von freunden und kollegen erfahren. wenn du dir unsicher bist, geh lieber zum arzt.er muß nachschauen, wenn du blutungen hast. viel glück jana
IsabellaF
IsabellaF | 02.09.2008
4 Antwort
Ich würde
auch mal zum Arzt gehen und das abklären. Dann bist Du auf jeden Fall beruhigt! Alles Gute für Euch 3 :-)
kidddy
kidddy | 02.09.2008
3 Antwort
schlechtes gefühl
wenn du ein schlechtes gefühl hast geh sofort zum arzt, muß dir nicht unangenehm sein, geht um dein baby!ich hatte von der 8-10 ssw auch immer mal wieder eine leichte schmierblutung, mir wurde gesagt das das einnistungsblutung sei und ich das beobachten mußte ob es frisch blutig wird, dann sollte ich wiederkommen.kann auch sein das das eine schleinhautverletzung durch den gv ist
anni_1985
anni_1985 | 02.09.2008
2 Antwort
Hallo...
kann deine Angst gut nachvollziehen. Wenn du solche Angst hast dann geh einfach heute noch zu deiner FA, egal ob du einen Termin hast od. nicht. Wegschicken können sie dich nicht. Ich hatte auch zwichendurch minimalen bräunlichen Ausfluss, glaub mir, auch bei mir kam Panik auf, aber inzwischen bin ich schon in der 37. SSW. Drück dir und deinen Krümel die Daumen.LG.
Dine23
Dine23 | 02.09.2008
1 Antwort
Blutung
Ich würde lieber zum Arzt gehen. Dann geht es dir auch besser. Er darf dich nicht wegschicken wenn du einfach hingehst ohne Termin. Hatte das auch allerdings ein paar Stunden nach dem "Klamüdien-Abstrich" dabei wird der Mumu "angepikst" und die Blutung kam daher. Das war allerdings in der 13. SSW. Ich drücke dir die Daumen. Lieben Gruß
McSpy
McSpy | 02.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welche Anzeichen hattet Ihr?
07.10.2008 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen