Übungswehen

SchwarzLicht
SchwarzLicht
29.08.2008 | 6 Antworten
Hi an alle!
Ist es normal, dass ich Übungswehen ziemlich doll spüre? Bin in der 28. SSW. Habe nämlich seit einigen Wochen immer mal wieder ein Stechen und Ziehen über den ganzen Bauch verteilt - meistens aber unterhalb des Bauchnabels. Meine FA meinte dazu, das wären Übungswehen, die sich nicht auf den Muttermund auswirken. Der ist nämlich noch verschlossen. Kann man gegen diese Schmerzen irgendwas machen? Macht mir manchmal nämlich auch Angst, weil ich es mir irgendwie komisch vorkommt, dass ich das so heftig merke. Habe gelesen, dass man Übungswehen eigentlich nicht schmerzhaft spürt. Woran merkt man denn den Unterschied zwischen Übungswehen und Vorwehen?
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
wenn dein bauch komplett hart ist
dann sind es diese beschriebenen wehen!! aber wenn du an einigen stellen weichen bauch hast und nur dort wo dein kleines liegt hart dann sind es keine wehen!!! allerdings kann deine kleine maus auch manchmal so liegen das es weh tut und es so anfühlt als wenn das mit wehen zu tun hätte!! mach dir keine sorgen solange es nicht schlimmer wird und du dich nicht überanstrengst und dich ausruhst wird das bald aufhören und das eher als du denkst!! alles gute und eine noch schöne kugelzeit!!! lg monja
monja27
monja27 | 29.08.2008
5 Antwort
Der Bauch wird auch hart wo´s sticht...
wobei das allerdings etwas schwer zu sagen ist, da mein Bauch allgemein ziemlich fest ist. Kann ohne großartiges Tasten und Drücken den Körper meiner kleinen Untermieterin abfühlen und von daher ist mein Bauch an vielen Stellen hart.
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 29.08.2008
4 Antwort
also man merkt bei den übungswehen das der bauch ganz einfach
hin und wieder hart wird und bei den vorwehen oder auch senkwehen genannt merkst du einen druck nach unten der bauch wird hart und dieses gefühl drückt nach unten!! es muss nicht weh tun!! wenn du allerdings so schmerzen hast wie als wenn du deine periode hättest würde ich beim doc nach fragen !!! du kannst diesen schmerzen mit magnesium entgegen wirken ich selber benutze magnesiocard!! brausetabletten die sind sehr gut!!! alles gute lg monja
monja27
monja27 | 29.08.2008
3 Antwort
Ist denn
Dein BAuch dann hart?
Schietbüddel
Schietbüddel | 29.08.2008
2 Antwort
hört sich komisch an...
wie Du ja selber geschrieben hast, tun Übungswehen eigentlich nicht weh. Manche merken sogar gar nix davon. Vielleicht sind das Deine Mutterbänder, die sich denen?
humstibumsti
humstibumsti | 29.08.2008
1 Antwort
das ist von
frau zu frau ganz unterschiedlich. ich hatte kaum vorwehen gespürt, dafür aber heftig die wehen bei der geburt. dagegen kannst ne viel machen außer tief ein und ausatmen. frag mal dei hebamme ob sie noch paar tipps hat. viel glück und alles gute!!
nieselbriem
nieselbriem | 29.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie oft sind Übungswehen normal?
10.03.2010 | 3 Antworten
übungswehen und normale wehen
09.03.2010 | 2 Antworten
Übungswehen / harter Bauch
21.12.2009 | 1 Antwort
27+2 Übungswehen oder doch Vorwehen?
02.12.2009 | 2 Antworten

In den Fragen suchen