WICHTIG ZAHNARZT!

rienchen23
rienchen23
29.08.2008 | 8 Antworten
Hallo!

Bin ende der 23. SSW und war heute beim zahnarzt. der hat gemeint ich hätte einen empfindlichen zahnhals und hat mir da was draufgerieben. Jetzt mache ich mir gedanken dass dies für meine kleine schädlich sein könnte! Der arzt wusste dass ich in der 23. ssw bin und meinte es würde nichts machen!

Was meint ihr?

Habt ihr sowas auch gemacht bekommen?
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
DANKE
Vielen Lieben dank für eure Hilfe! Schönes Wochenende!!!
rienchen23
rienchen23 | 29.08.2008
7 Antwort
grins
Vielen dank für die unterstützung....
Emily1902
Emily1902 | 29.08.2008
6 Antwort
Kann Emily1902 nur recht geben
habe auch lange beim Za gearbeitet und du brauchsr dir da echt keine Gedanken drum machen. Ich bin jetzt selber in der 29.SSW und muss in 14 Tagen sogar noch was mit Betäubung gemacht bekommen. Diese Lacke die da drauf gemacht werden sind nicht anderes als das was auch in der Zahnpaste ist nur etwas höher konzentriert. Das macht deinem Baby also gar nichts
Backfisch
Backfisch | 29.08.2008
5 Antwort
wie gesagt
wenn ein arzt schon fehler macht, wem könnte man dann noch vertrauen. Und ich weiß von meiner arbeit, das man da wirklich nichts falsch machen könnte. zudem wusste er ja das du schwanger bist. ich würde mir da jetz echt keine gedanken machen, denn dies kann auch dem baby schaden wenn du jetz so ängstlich bist und aufgeregt.... warum hast du denn dann nicht einfach gesagt das du das nciht willst? ein Artz macht doch nicht einfach was wenn du das nicht willst.... ausser es wäre natürlich ein notfall...
Emily1902
Emily1902 | 29.08.2008
4 Antwort
HALLO
Also absolut kein Grund zur Sorge??? Bin echt total ängstlich, da ich schon einmal ein baby verloren habe und bin deshalb total vorsichtig! Also dieses zeugs geht nicht ins blut und nicht zum baby, dass dem schaden könnte???
rienchen23
rienchen23 | 29.08.2008
3 Antwort
ich glaube kaum,
dass ein zahnarzt der weiss, dass du ss bist dir etwas schädliches geben würde! denk ich jetzt mal
piccolina
piccolina | 29.08.2008
2 Antwort
Da ich beim Zahnarzt arbeite, ...
weiß ich das dies nicht schlimm ist. es ist nichts schädliches da dran. Brauchst dir also keine sorgen zu machen. Wirklich nicht. Andere schwangere bekommen noch spritzen oder halten bohren oder sonstiges so aus.. also von dem her. mach dir keine gedanken. der zahnarzt weiß was er tut und würde dir im normalfall nichts machen was dir oder dem kind schadet. sind doch nicht umsonst ärzte... wenn die das schon falsch machen würden, auf wen könnte man sich denn da noch verlassen. Dein zahnarzt weiß die inhaltsstoffe von diesem lack. Also keine angst. da passiert nichts. lg
Emily1902
Emily1902 | 29.08.2008
1 Antwort
Huhu
...also mir wurden in den 2 schwangerschaften 2weisheitszähne gezogen und hab sogar betäubungsmittel bekommen...aber im beipackzettel steht auch drin obs schädlich is...wenn nicht frag mal deinen fa oder apothekerin..
Nine2907
Nine2907 | 29.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vollnarkose beim Zahnarzt?
04.01.2012 | 3 Antworten
Angst vorm Zahnarzt
16.08.2011 | 20 Antworten
Soll ich zum Zahnarzt?
18.01.2011 | 10 Antworten
zum zahnarzt in der ss
08.06.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen