war beim FA

yildiz79
yildiz79
29.08.2008 | 16 Antworten
Hallo ihr lieben, war heute morgen bei meiner FÄ. Ultraschall nichts, Test war auch negativ. Sie meinte könnte Magen-Darm sein, soll beim Hausarzt vorbeigehen. Aber wieso tut mir dann die Brust weh?
Kann es sein, dass ich vielleicht doch schwanger bin, nur das man noch nichts sieht? habe doch erst am 31.07. Pille abgesetzt. Sollte ich zum HA gehen, der verschreibt mir wahrscheinlich gleich antibiotikum, die ich aber nicht nehmen will, habe ja kein (Sorry) Durchfall oder Erbrechen. mir ist einfach nur schlecht, schwindelig..Unterleibschmerzen.
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Huhu
..ma so neben bei..habe letztes jahr märz auch die pille abgesetzt und am 15.meine mens gehabt und april nicht...mai nicht..am 10.zum fa..."nicht schwanger"....juni keine mens ...20.juni..und da war ich komischerweise schon 6.woche...tja so schnell gehts...und ich hab die pille genau 1jahr genommen
Nine2907
Nine2907 | 29.08.2008
15 Antwort
@nine2907
hast du noch nie was von Scheinschwangerschaft gehört? Da können sogar Frauen nen dicken aufgeblähten Bauch bekommen, weil sie es sich so wünschen schwanger zu sein. Natürlich war mir erst schlecht und meine Brüste haben gejuckt und dann blieben meine Tage aus und DANN hab ich an Schwangerschaft gedacht.... Aber so wie sie sagt, macht sie sich halt ihre Gedanken und wollte einfach nur info haben! Dann wird ihr hier gleich so gegen den Kopf gestossen!
mati01
mati01 | 29.08.2008
14 Antwort
schwanger?
also ich finde es normal, dass sie hier nachfragt. sie möchte gerne schwanger werden und darauf hoffen. das ist doch legitim. da kann man doch mal fragen. ich hatte auch 2 negative test und war dennoch schwanger. und auf dem ultraschall sieht man es auch erst nach frühstens nem monat. dass man auch nicht immer glaubt oder hinterfragt was der doc sagt ist nur vernünftig. ich habe gerade mit einer freundin darüber gesprochen: wenn du 5 frauenärzte fragst bekomst du fünf meinungen. man sollte im leben nicht unhinterfragt stehen lassen. auch wenn du wahrscheinlich nicht schwanger bist yildiz, hoffnung ist das, was uns im leben weiter trägt. haben wir genug, kommen wir auch ans ziel. andere menschen haben manchmal einfach schlechte tage und lassen das an der falschen stelle raus.... liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008
13 Antwort
nein...
das stimmt so nicht. Wie gesagt ich bin überhaupt nicht versteift, dass ich schwanger bin, zumal wir ja auch zum Ende des Jahres planen. Habe halt die Pille schon abgesetzt, dass der Körper sich auf die Hormonfreie Zeit gewöhnt. LG
yildiz79
yildiz79 | 29.08.2008
12 Antwort
Huhu
...also wenn man sich drauf einstellt schwanger zu sein..wird einem doch nich dann gleich schlecht..so ein quatsch...da hast du echt gute einbildung...@mati01...also ich glaub bei manchen sind das hier die hormone....
Nine2907
Nine2907 | 29.08.2008
11 Antwort
Hallo!
Also bei mir waren die ersten 2 Tests auch negativ, obwohl schon die Regel fällig gewesen wäre. Bin zwar erst nach 6 Monaten pilleabsetzen schwanger geworden, aber bei manchen geht es schneller! Ich wünsch dir natürlich das es gleich beim ersten mal funktioniert hat. Das lange warten kann einem ganz schön zum verzweifeln bringen!
julianmami
julianmami | 29.08.2008
10 Antwort
@mati01 und mamivondrei
das hat doch nichts mit frech antworten oder "was es hier für leute gibt" zu tun... sie war beim fa... hat eine antwort bekommen, die ihr nicht gefällt und will nun hier doch eine bestätigung haben, daß sie evtl. schwanger ist... was soll der blödsinn?!? sorry, aber da kann ich nicht ernsthaft antworten...
bw_2277
bw_2277 | 29.08.2008
9 Antwort
man kann aber
auch frech antworten..nurmalsonebenbei... Mach dir erst mal keinen Kopf, hängt vielleicht echt mit dem absetzten der Pille zusammen...abwarten und Tee trinken ;-)..alles Gute
mamivondrei
mamivondrei | 29.08.2008
8 Antwort
Also echt krass was es hier für Leute gibt!!!
Du kannst ja mal zu nem anderen Arzt gehen. Meine Freundin wurde z.B. schwanger während sie die Pille nahm, hatte einen Tag ihre Periode und alles Tests waren negativ. Der Artz konnte nichts erkennen. Nur ihr Blut wurde getestet. Drei Wochen lang um zu sehen ob der HCG Wert steigt und er ist gestiegen, aber im Ultraschall war immernoch nichts zu sehen. Meine Tante war laut Bluttest auch nie schwanger. Heute ist der Kleine 1, 5 Jahre alt. Es gibt alles mögliche! Aber vielleicht ist es wirklich nur die Umstellung und die Symptome sind meist dem Wunsch entsprechend. Hab mich letzte Woche auch schon drauf eingestell schwanger zu sein und prompt war mir schlecht und meinne Brüste taten weh. Wahrscheinlich auch die Umstellung! Also seit mal nicht so hart! Sie wollte doch nichts bößes!!!!!!!!!!! Alles Gute
mati01
mati01 | 29.08.2008
7 Antwort
Man kann sich auch angegriffen fühlen...
....
DiniS
DiniS | 29.08.2008
6 Antwort
auf die erklärung
sage ich jetzt lieber nichts mehr...
bw_2277
bw_2277 | 29.08.2008
5 Antwort
???
Hallo Ihr Lieben, wieso seit ihr den alle so aggressiv? Dass ich nicht sofort schwanger werde nach dem absetzen ist mir klar, und wenn der Test negativ ist habe ich auch kein problem, den ich rechne sowieso nicht sofort damit. Da ich hier aber schon sehr viel gelesen habe, dass manche erst negativ getestet wurden und dann plötzlich doch schwanger waren, habe ich nachgehackt. Bin jetzt echt ein wenig traurig, dass ihr mir so gegen den Kopf stösst. Soorry das ich euch mit einer solchen Frage belästigt habe.. Paulinchen2706: Danke für deine nette Antwort.
yildiz79
yildiz79 | 29.08.2008
4 Antwort
schwanger???
Deine Probleme können auch von der Hormonumstellung kommen. Das hatte ich auch als ich die Pille abgesetzt habe. Ich drücke dir aber die Daumen, daß es bald klappt mit dem Baby.
Paulinchen2706
Paulinchen2706 | 29.08.2008
3 Antwort
dann gehst du halt nicht zum hausarzt
trinkst schwarzen tee und isst salzstangen... himmel... wenn deine fa dir sagt, du bist nicht schwanger... wirst du es wohl auch nicht sein... irgendwelche beschwerden können auch ganz simpel von der hormonumstellung nach absetzen der pille kommen... und wegen magen-darm-erkrankung bekommt man nicht gleich antibiotika aufgeschrieben!!! und wenn du an der diagnose, nicht schwanger, deiner fa zweifelst und kein vertrauen zu ihr hast, wechsel den arzt... oder studier medizin und diagnostiziere selbst.
bw_2277
bw_2277 | 29.08.2008
2 Antwort
wenn du am
31.07. die pille abgesetzt hast, dann müsstest du ja in kürze deine periode bekommen... eigentlich hätte man dann zumindest eine hoch aufgebaute schleimhaut sehen müssen, wass auf eine ss hindeuten KANN, aber nicht muss. ist auch kurz vor beginn der regel der fall! da der test auch negativ war gehe ich mal davon aus, dass es leider nicht geklappt hat! deine beschwerden können demnach durch das absetzen der pille kommen. der körper stellt sich ja wieder komplett um! alles liebe
Pimpernelle
Pimpernelle | 29.08.2008
1 Antwort
Hm...
... sorry, aber was erwartest du? Du hast vor 29 Tagen die Pille abgesetzt, alle Tests sind negativ, meinst du nicht, dass könnte auch was mit der Hormonumstellung zu tun haben? Das heißt ja nicht, dass du gleich schwanger bist, sondern dein Zyklus kann sich auch verändern und Symtome kann ich mir auch, wenn ich mir was unwahrscheinlich wünsche, einreden. Klingt zwar hart, aber ich würde mich nicht allzusehr darauf versteifen.
DiniS
DiniS | 29.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Juhuu heute wieder Babytv
12.07.2012 | 3 Antworten
Uniklinik termin heute
11.06.2012 | 13 Antworten
nach clomifen morgen Ultraschall
14.03.2012 | 16 Antworten
Heute morgen getestet
01.02.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen