scheidenriss

BEYZA-NUR2008
BEYZA-NUR2008
12.08.2008 | 11 Antworten
ich habe gerade eine frage gelsen von einer netmom über scheiedenriss

und wolte wissen ob es ohne dammschnitt oder scheidenriss die entbindung nicht geht?

vielleicht ist das eine blöde frage aber ich kenne mich nicht aus und habe in 3wochen den entbindungstermin und wird die scheide betäubt wenn die es schneiden?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Nicht verrückt machen
Bei mir wollte die Hebamme einen Dammschnitt machen weil der "Kleine" so schwer war und es so eilig hatte, aber ich habe mich dagegen gewehrt. Habe schon öfters gehört, dass ein Schnitt mehr Probleme macht, wie ein Riss. Also ich hatte einen Dammriss, den habe ich nicht gespürt, das Nähen war trotz PDA stellenweise unangenehm aber auszuhalten . Habe dann noch ne Betäubung bekommen und dann ging es. Die Geburt ist dreieinhalb Monate her und ich habe schon lange keine Probleme oder Schmerzen mehr. Sicher, die ersten Tage tat es schon manchmal weh aber alles ist sehr schnell und sehr gut verheilt. Nicht verrückt machen, das wird schon.
pegasus2008
pegasus2008 | 13.08.2008
10 Antwort
Scheidenriss
Eine gute Hebamme wird beides versuchen zu verhindern, es kommt darauf an wie groß der Kopf ist und mit was für einer Geschwindigkeit der Wurm aus dem engen Bauch heraus will. Sprich es vorher mit einer Hebamme ab, dass du z.B. nicht geschnitten werden willst ausser es ist absehbar dass du an einer unmöglichen Stelle reisst z.B. nach oben. Aber meistens reisst man in Richtung Damm, zweimal hab ich es hinter mir. Ich bin allerdings absolut gegen das Schneiden, da ich drei Freundinnen habe die noch heute Schwierigkeiten mit der Narbenschmerzen haben, z.B. bei Wetterwechsel o. Verkehr. Meine Entbindung ist 3 Monate her und von einer Naht ist schon lange nichts mehr zu spüren. Ich habe meine Oma und meine Mutter bei meinem 1. Kind gefragt und beide meinten, wenn die Natur denkt das es nicht passt, dann wird es genau dort und genau nur soviel reissen, dass es dann passt. Bei Naturvölkern oder Tieren ist auch keiner der schneidet. Es gibt Kliniken die schneiden schon vorsorglich.
Teufel-Emi
Teufel-Emi | 12.08.2008
9 Antwort
also naja
ich hatte beides. und wusste davor nicht mal das es sowas wie einen scheidenriss überhaupt gibt;-))) merken wirst du von beidem unter der geburt wahrscheinlich nichts. und beim nähen, naja. den scheidenriss haben sie nicht betäubt, aber auch dieser schmerz is vorbei gegangen... das wird schon. mach dir nicht zu viele gedanken
sindwirbaldda
sindwirbaldda | 12.08.2008
8 Antwort
darmschnitt hatte ich nicht
also kenn ich mich damit nicht aus aber ich hatte während der geburt auch ein scheidenriss das merkst du gar nicht weil es während der geburt passiert und man wird dann nach der geburt genäht aber das merkst du auch nicht hab es auch nicht gemerkt und es war ein hoher riss bei mir und ohne betäubung. also keine sorge und viel glück
bunny-mami
bunny-mami | 12.08.2008
7 Antwort
Ein Scheidenriss ist extrem selten und da hat der Doc einfach net aufgepasst
Normalerweise läuft eine natürliche geburt ohne Komplikationen ab. Wenn allerdings das Dammgewebe sehr fest und unelastisch ist, bzw, sehr muskulös ist, dann wird ein kontrollierter dammschnitt vom Arzt oder von der Hebamme ausgeübt Ein Schnitt ist immer besser las ein Riss, da dieser kontrollierbar ist LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.08.2008
6 Antwort
mach dir nicht so viele gedanken
klar kann das alles passieren, aber davon merkst du nichts.die wehen sind so schmerzhaft, das du davon nichts mitbekommst und wennn es dann soweit ist hast du sicher andere sorgen um dadrüber nach zu denken.
florabiene
florabiene | 12.08.2008
5 Antwort
bei meiner 1. geburt hatte ich einen scheidenr. mit zwillingen
bei meinen 2 weiteren gebur. hatte ich keins von beiden...geht auch oh.
Bogumila
Bogumila | 12.08.2008
4 Antwort
ich
hatte eine geburt mit dammschnitt und viele scheidenrisse und da wurde nix betäubt, ich hatte zwar pda aber die wirkung hat nix mehr gebracht...beim nähen wurde aber alles betäubt...und die zweite geburt, die war ohne dammschnitt oder sonstiges...falls die sehen dass der damm reißt, schneiden die es in ner presswehe eigentlich damit du nix mitkriegst
hexenmammma
hexenmammma | 12.08.2008
3 Antwort
__
Das kann mansich leider nicht aussuchen.Es kommt wie es kommt. Wenn du dir eine PDA geben lässt, merkst du weder vom Riss noch vom Schnitt etwas.Ich hatte einen Dammriss 4. Grades- schlimmer geht nimmer-.
yagmur1
yagmur1 | 12.08.2008
2 Antwort
Also
ich hatte weder das eine noch das andere bei der Geburt...geht also auch ohne viel glück bei deiner Geburt
Katic90
Katic90 | 12.08.2008
1 Antwort
Es geht klar
auch ohne....kommt drauf an wie gut gedehnt is usw. Und du merkst nich wenn geschnitten wird. Das passiert in den Wehen da ist es wie betäubt. LG
Carina82
Carina82 | 12.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hoher Scheidenriss
03.05.2011 | 9 Antworten
Scheidenriss
14.06.2009 | 6 Antworten
Scheidenriss
04.02.2009 | 8 Antworten
frage wegen scheidenriss
01.12.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen