geburtsvorbereitungskurs

MartinaL1985
MartinaL1985
11.08.2008 | 12 Antworten
hallo. habt ihr alle nen geburtsvorbereitungskurs gemacht? bei uns ist der ur teuer. pro sitzung für 1 1/2 stunden 15 euro. und da muss man ja öfters hin. ich würde gerne gehen. aber ich zahle doch keine 100 euro für so nen kurs. da würde ich lieber dann meinen schatz wenn er da ist was schönes kaufen. was haltet ihr von den ganzen? ich bin nun in der 31. SSW
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
wow
ganz schön teuer! also mei mama is grad mal zur ersten stunde gegangen.. danach hats es gelassn.. und hat trotzdem alle 5 mädls von uns ohne probleme auf die welt gebracht! die mama von meinem ex war überhaupt nicht! sie meint, das ma des nicht wirklich braucht, das du vo selber so atmest etc wie sein soll! das nette an so nem kurs is halt auch das ma andre schwangere vl auch aus der umgebung kennen lernt oder auch gewisse entspannungstechiken oder so lernt..
lillian-sky
lillian-sky | 11.08.2008
11 Antwort
kurs
hallo, ich bin bei keinem meiner 4 kinder an so einen kurs gegegangen. auch jetzt beim 5ten und letzten kind nicht. hatte nie das gefühl das ich was verpasse. infos gibt es ja genug im internet und auch per video/DVD :-) liebe grüsse
mc_speedy
mc_speedy | 11.08.2008
10 Antwort
bin aus
österreich. ist wohl bei uns anders. bei uns muss auch die frau zahlen. schön das es in deutschland bezahlt wird. da sieht man wieder was es für unterschiede in den ländern gibt.... danke für eure antworten
MartinaL1985
MartinaL1985 | 11.08.2008
9 Antwort
ich war da, sogar jetzt noch beim 5. Kind, trotz Hausgeburt :)
es war nett und ich habe viele andere mit so kleinen kennengelernt das sollte dir das Geld doch wert sein :)
Fabian22122007
Fabian22122007 | 11.08.2008
8 Antwort
............
Ich habe einen mitgemacht und es war auch gut so. Und ich denke nicht, dass es nur gut ist um andere Mütter kennenzulernen. Gerade diese Atemtechniken haben mir während der Entbindung sehr geholfen. Mehr Schmerzmittel brauchte ich nicht. Auch ist es schön genau zu erfahren wie so eine Geburt von statten geht. Aber das muss halt jeder für sich entscheiden! Und so lange Du nicht privat versichert bist zahlt soetwas doch eigentlich die Krankenkasse!
virma
virma | 11.08.2008
7 Antwort
ich hab auch einen gemacht
und musst dafür zahlen die beine breit zu machen. sie sagen dir bei der geburt eh was du machen sollst, wie atmen, wie pressen ... ich fand ihn ok, aber nicht sonderlich hilfreich. du kannst sehr gut ohne den kurs ein kind bekommen.
Noah2007
Noah2007 | 11.08.2008
6 Antwort
ich hab ihn...
bei der hebamme gemacht, die dann auch zur nachsorge gekommen ist und bei der machte ich auch den rückbildungskurs!!! hat aber gar nichts gekostet! zahlen würd ich jetzt auch nicht!!! ich fand das schon schön, weil man einfach leute kennenlernt und man kann die hebamme viele sachen fragen.
lissi84
lissi84 | 11.08.2008
5 Antwort
Hallo
Frag doch bei Deiner Krankenkasse nach , eigentlich übernehmen die die Kosten. Fand ihn ganz gut , man konnte sich mit den anderen Müttern austauschen . Ich musste übrigends ne Kaution hinterlegen , die ich am Ende des Kurses wieder bekommen habe.
Frackel72
Frackel72 | 11.08.2008
4 Antwort
...........
Ich hab einen bei beiden Kindern gemacht, war eigentlich ganz schön. Aber warum teuer? Das zahlt doch die Krankenkasse. Soweit ich weiß, in allen deutschen Bundesländern.
Wichtelchen
Wichtelchen | 11.08.2008
3 Antwort
Halli Hallo !
Ich muß dir ganz ehrlich sagen ich habe auch keinen gemacht , ich denke das Baby schafft seinen Weg so oder so " es ist noch keines drin geblieben" ^^. Außerdem denke ich man kann sich so oder so nicht genau vorbereiten meist verläuft die Geburt eh anders als man es sich vorgestellt hat. Und da ich seit 9 Jahren bei einem Kinderarzt arbeite nehme ich halt viel Wissen mit . Und das die Kurse so teuer sind finde ich auch allerhand man bezahlt so viel Krankenkassbeiträge. Ich weiß das es wohl für die Frau kostenlos ist bzw. man soll das Geld zurück bekommensoll , aber sobald der Mann mitgeht muß man zahlen was ich nicht rechtens finde.
Iceangel26
Iceangel26 | 11.08.2008
2 Antwort
wieso bezahlen
be uns zahlt die Krankenkasse
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 11.08.2008
1 Antwort
Nicht notwendig!
Hab keinen gemacht, ist mir bei der Geburt dann auch nicht abgegangen. Ist vielleicht nur gut, um andere werdende Mütter kennen zu lernen.
Kitty79
Kitty79 | 11.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geburtsvorbereitungskurse Ammerland
17.02.2009 | 1 Antwort
Geburtsvorbereitungskurs
13.01.2009 | 8 Antworten

In den Fragen suchen