Unterleibschmerzen nach Stuhlgang

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.11.2007 | 1 Antwort
Hallo ihr Lieben,
hatte jetzt gut 1 Woche keine Unterleibsschmerzen, aber seit 2 Tagen zieht
und zwickt es. Vor allem nach dem Besuch auf der Toilette habe ich ein
starkes Ziehen von Hinten nach Vorne. Laut meiner Hebamme könnten es
Hämorriden sein, da ich auch mit Krampfadern vorbelastet bin.
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht, und vor allem was hilft ein wenig ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Ein Ziehen von Hinten nach Vorn klingt nicht gut!
Schon gar nicht am Anfang einer Schwangerschaft! Habe Bindegewebeschwäche, und muß auch für einen Weichen Stuhlgang sorgen! Süße Deine Speisen mit Milchzucker und esse weniger was harten Stuhlgang macht! LG:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading