Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Überlebenschance vom Fötus?

Überlebenschance vom Fötus?

Cathrin26
Hallo alle zusammen, ich bin in der 17. Woche schwanger. Habe heute sehr starke schmerzen im Unterleib bekommen. Wollte mal Nachfragen ob wir wisst ab wann der Fötus Überlebensfähig ist. Hab gehört es soll ab der 20. Schwangerschaftswoche sein.



Könnt ihr mir helfen?
von Cathrin26 am 02.08.2008 19:15h
Mamiweb - das Babyforum

10 Antworten


7
Bradipa
hey mach dir nicht sonen kopf
"nur" wegen unterleibsschmerzen wir dein baby schon nicht gleich rauskommen wollen ;) ich habe das auch so seid der 17.ssw und es wird immer stärker der druck..da macht sich halt jemand breit undwenn ich mich überanstrenge hab ich das noch schlimmer, aber alles keinen grund zur sorge gewesen..ja ne doppelte ladung magnesium hilft mir dann immer...vom arzt abchecken lassen solltest du das natürlich trotzdem mal
von Bradipa am 02.08.2008 19:26h

6
Jane_Rose
....
also das baby ist ab der 24. woche auserhalb des mutterleibs lebensfähig, aber dadurch wenn es so früh gehollt wird, schäden von sich tragen würde, dh, behindert sein.Aber um sicher zu gehen und nicht unnötige gedanken sich da zu machen, solltest du mal einen doc aufsuchen, sicher ist sicher ;-).Dennoch hoffe und wünsche ich dir viel glück weiterhin in deiner Schwangerschaft, hast noch viel vor dir :-D bin selbst erst im 7ten Monat.
von Jane_Rose am 02.08.2008 19:23h

5
Bruno2008
...
in meinem Buch steht, dass ab der 28. SSW die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass das Baby überlebt. Im Übrigen: Vielleicht ist Deine Gebärmutter nach hinten gewölbt , dann hat man mehr Schmerzen, wenn sie sich aufrichtet, weil der Platz nach hinten nicht ausreicht und die Organe "im Weg sind"?
von Bruno2008 am 02.08.2008 19:23h

4
rainbows08
.........
selbst wenn es in der 24 bis 25 ssw kommen sollte dann ist leider eine hohe gefahr einer behinderung nicht auszuschließen!!
von rainbows08 am 02.08.2008 19:21h

3
Zoey
......
ich hatte bei meiner jüngsten in der 17 woche vorzeitige wehen und musste auch für ne woche ins krankenhaus.. allerdings haben dir mir da ausser magnesium nix gegen ...keine wehenblocker nix... auf meine frage hin meinten sie nur... wenn es in der zeit nicht zur ruhe kommt helfen die blocker auch nix ...vorallem hätte ein baby erst ab der 24 woche überhaupt eine überlebenschance... bei mir ging zum glück alles gut ...nach einer woche bettruhe im krankenhaus ..und auch vieeeel ruhe zuhause hatte sich alles soweit beruhigt und sie kam dann in der 37 woche zur welt... lg tina
von Zoey am 02.08.2008 19:20h

2
mutti1000
.......
du meinst bei einer Frühgeburt. Naja, also die frühesten Kinder die sie "durchbekommen" haben waren so 23./24. SSW! Aber dein Wurm soll man noch viele viele Wochen bei dir im gemütlichen Bauch bleiben!!!
von mutti1000 am 02.08.2008 19:19h

1
Yvonne36
Schwanger
Hallo das weiß ich nicht genau aber ich würde an Deiner Stelle sofort mal ins KH fahren. Alles Gute für euch
von Yvonne36 am 02.08.2008 19:18h


Ähnliche Fragen


Fötus in 22.ssw zu leicht?
23.07.2012 | 6 Antworten

welche herzfreguenz beim fötus o k?
11.10.2011 | 3 Antworten

Überlebenschance
05.08.2011 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter