Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » ich fahre doch nach thailand

ich fahre doch nach thailand

Julia84
hi muttis, und werdende..
habe lange gegrübelt, ob ich meine reise nach thai stornieren soll. nach net tel. mit tui habe ich erfahren, dass ich bei stornierung trotz reiserücktrittvers. ca. 500 euro zahlen müsste.
wir haben uns entschieden die reise nun doch anzutreten. da werde ich ca. in der 10 ssw sein.
so schlimm wird es ja nicht sein. in unserem reisegebiet gibt es keinerlei malaria-vokommen. also, was kann besser sein, als ein entspannter urlaub? und sollte es zu kompl. kommen werden wir sofort den nächsten flug zurück buchen. was sagt ihr?
von Julia84 am 02.08.2008 11:48h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
tiggerline
Schwanger nach Thailand
Hallo, ich bin jetzt Ende 6. Woche, also noch ganz am Angang. Sollte es bis Dezember gut verlaufen, fliege ich i mit meinem Freund nach Thailand. Dieser Urlaub ist auch schon lange gebucht. Bin schon auch etwas skeptisch. Aber auf der anderen Seite denke ich, dass ich fliegen soll und dass auch alle gut geht. Ich hoffe es.
von tiggerline am 30.09.2008 21:15h

12
mameha
urlaub...
...in der schwangerschaft ist was ganz tolles. denn wenn du dich entspannt fühlst, entspannt sich dein körper und auch das baby ;-) ich bin in meiner ersten schwangerschaft in den ersten 6 monaten beruflich bedingt öfters geflogen - ohne probleme. in der zweiten ss haben wir es erst ab dem 32-34 woche geschafft 2 wochen urlaub am meer zu machen...es war einer der schönsten urlaube unserer familie und sogar die wasseransammlungen in meinen beinen sind dort komplett verschwunden und kamen bis zur geburt auch nicht wieder. wenn du keine impfung brauchst, auf dein essen aufpasst wo soll dann das problem liegen? entspann dich, geniess die zweisamkeit mit deinem partner und denk nicht an eine fg. auch wenn es doch wieder kommt , liegt es bestimmt nicht an der reise. lg, mameha
von mameha am 02.08.2008 12:17h

11
Sternschnuppe13
Urlaub
ich nochmal. !Hast du bei Buchung eine Reiserücktrittskostenversicherung abgeschlossen ?? Dann kannst du stornieren und bekommst die Gebühren von der Versicherung wieder. Dein Artzt müßte dir allerdings bescheinigen das du schwanger bist un dnicht fleigen kannst! Ist ja auch ein Langstreckenflug !Überlege es dir bitte gut, ob du das Risiko eingehen möchtest ???? Thailand ist bei Anfang der Schwangerschaft schon sehr gewagt ! Mach mir grade Gedanken darüber, sitze noch im Büro !LG erfahrene Reisante !
von Sternschnuppe13 am 02.08.2008 12:00h

10
BabyNick
Thailand
Im Prinzip kann ich Dich verstehen und viele sind schwanger und wissen es nicht mal machen also die Dinge weiter die sie immer gemacht haben ohne sich Gedanken zu machen. Du weißt aber das Du es bist und ich an Deiner Stelle würde es nicht machen. Ich bin selber Stewardess und hatte an Baord schon 2 mal den Fall von Fehlgeburt bei einem Langstreckenflug und ich selber war vor sechs Jahren auch schwanger wußte es nicht bin geflogen und hab das Baby verloren. Muß nichts mit dem Fliegen zu tun haben, wäre wahrscheinlich auch so passiert, aber wie gesagt wenn ich Du wäre würde ich NICHT fliegen. Das ist aber nur meine persönliche Meinung. Alles Gute
von BabyNick am 02.08.2008 11:57h

9
Julia84
thai
mein arzt hatte bein meinem ersten besuch gesagt, dass der flug eigentlich kein problem ist. ist ja auch noch recht früh. werde eben mit dem essen aufpassen. hatte letztes jahr ein fg in der 10 ssw, obwohl ich nicht rauche, keinen alk. trinke und mich auch sonst richtig ernährt und geschont habe. wenn es also nun wieder nicht klappen sollte dann kann ich das nicht nur auf die reise schieben...
von Julia84 am 02.08.2008 11:57h

8
Sternschnuppe13
Reise
Hallo bin eine Reiseverkehrskauffrau ! Wohin und wann fliegst du genau und was machst du da, Rundreise oder nur Hotel ??? Hast du eine Reisekrankenversicherung incl. Rücktransport abgeschlossen und bist du gegen Hepatitis A*B geimpft ???kenne mich da aus, war schon 2x dort ...melde dich sonst wenn du Fragen hast! LG
von Sternschnuppe13 am 02.08.2008 11:56h

7
susimaus110
urlaub
also ich fliege auch schwanger in urlaub. allerdings auf die malediven, da gibt es krankheiten wie malaria nicht. ich bin zu beginn des urlaubs in der 17.ssw. für mich gab es keine diskussion, war klar, dass wir den urlaub antreten. wenn in deinem reisegebiet keine malariavorkommen sind, warum nicht. letztendlich muss jede selbst entscheiden denk ich . aber grundsätzlich denke ich, dass ein urlaub doch auch dem baby gut tut. denn wenn ich enspannt bin, ist es das baby ja auch. also das ist meine meinung. wie lange habt ihr denn gebucht? denk das einzige ist, dass es bei dir ja noch recht früh ist . wünsch dir nen schönen urlaub!
von susimaus110 am 02.08.2008 11:55h

6
Mischa87
hallo mein frauenarzt meinte
die ersten 3 monate sollte man sich schonen mitte der ss ist es ok und ende der ss sollte man auch kein urlaub mehr machen.
von Mischa87 am 02.08.2008 11:55h

5
yagmur1
Ich würde es
machen.Passieren kann immer was.Ich bin auch im sechsten Monat in den Urlaub geflogen.Das ist alles eine Sache der Einstellung.
von yagmur1 am 02.08.2008 11:55h

4
boxl
arzt fragen
also ich bin auch, ich glaube in der 11 woche, geflogen. nur nach bukarest und nur einen tag, aber der war dafür sehr stressig. es gab allerdings keinerlei probleme. im 4. monat flog ich nochmal ne woche nach portugal. war auch wieder kein problem. schau einfach das du dich immer wieder ausruhen kannst, genug trinkst und isst und besonders vorsichtig wegen salmonellen etc. bist. und kompressionsstrümpfe bei einem langen floug nicht vergessen. und dann vertrau deiner maus. solang es dir gut geht, geht es ihr auch gut
von boxl am 02.08.2008 11:54h

3
veberia
............
hallo.. ich würde auch fahren . würde nur vorsichtig sein mit wasser und so. lieber aus den flasche, und essen vielleicht eher nur im hotel. aber ein urlaub tut doch bestimmt auch gut. würde aber noch den arzt fragen wegen dem flug. ansonsten schönen urlaub.
von veberia am 02.08.2008 11:53h

2
charlydie
frauenarzt
solange dein frauenarzt nichts dagegen hat und sagt das alles ok ist. kannst du es ja machen.
von charlydie am 02.08.2008 11:51h

1
SteffiSG
...........................
Ich würde es nicht machen ........... 500 Euro gegen ein gesundes Kind.... ich weiss nicht........... Wenn doch was passiert würde ich nicht mehr glücklich werden
von SteffiSG am 02.08.2008 11:50h


Ähnliche Fragen



fahre am Donnerstag zu einem Konzert
13.10.2009 | 2 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter