Wie habt ihr mit dem rauchen aufgehört?

kleinerStern123
kleinerStern123
31.07.2008 | 16 Antworten
Hallo bin jetzt in der 6SSW und möchte am besten sofort mit dem rauchen aufhören, das klappt auch eigentlich sehr sehr gut, außer wenn besuch kommt oder ich gelegenheit zum rauchen habe .. das ist dann echt schwer .. Vielleicht könnt ihr mir tipps geben
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
also was mir gesagt wurde
ist, dass man nicht auf einmal aufhören soll, da das anscheinend ne stresssituation fürs baby ist... man soll ach und nach aufhören. einfach weniger und weniger bis gar nichts mehr. vl hast dus so auch leichter...dann gwöhnst dich dran und dir fällts nicht so schwer. und wenn jemand kommt, vl bitten das sie solang sie hier oder um dich rum sin nicht zu rauchen... das machts sicher auch leichter. ich selbst hab auch am anfang geraucht...aber hab erst kurz vorher angefangen und irgendwie is es mir vergangen... wobei ich kurz darauf erfahren hab, das ich schwanger bin, also für mich wars nicht schwer... aber einen versuch ist es werd nach und nach aufzuhören, und keinen neben dir rauchn lassen.. da is die versuchung nicht so hoch! na dann viel glück bem aufhören...
lillian-sky
lillian-sky | 31.07.2008
15 Antwort
also was mir gesagt wurde
ist, dass man nicht auf einmal aufhören soll, da das anscheinend ne stresssituation fürs baby ist... man soll ach und nach aufhören. einfach weniger und weniger bis gar nichts mehr. vl hast dus so auch leichter...dann gwöhnst dich dran und dir fällts nicht so schwer. und wenn jemand kommt, vl bitten das sie solang sie hier oder um dich rum sin nicht zu rauchen... das machts sicher auch leichter. ich selbst hab auch am anfang geraucht...aber hab erst kurz vorher angefangen und irgendwie is es mir vergangen... wobei ich kurz darauf erfahren hab, das ich schwanger bin, also für mich wars nicht schwer... aber einen versuch ist es werd nach und nach aufzuhören, und keinen neben dir rauchn lassen.. da is die versuchung nicht so hoch! na dann viel glück bem aufhören...
lillian-sky
lillian-sky | 31.07.2008
14 Antwort
@Merlin
War ja nicht böse gemeint. Für mich ist das ja auch ein rotes Tuch! Bin auch total gegen Rauchen und Alkohol trinken in der SS! Mach auch beides nicht und würde es nie tun. Finde nur diejenigen, die sich Bemühen aufzuhören und sich dafür Rat suchen gehören unterstützt und nicht verurteilt. Diejenigen die Rauchen und/oder Alkohl trinken während der SS und gar nicht aufhören wollen - da ist es was anderes. Da könnt ich mich voll aufregen ;-)
MD125
MD125 | 31.07.2008
13 Antwort
ich wollte
niemanden angreifen!!! hab nur meine meinung gesagt! wenn das falsch verstanden wurde tut es mir leid! aber das thema ist wie ein rotes tuch für mich! Alkohol genauso!
merlin4b
merlin4b | 31.07.2008
12 Antwort
@Merlin
Sie sucht ja nach Rat, also hat sie ja Verantwortung und raucht nicht einfach weiter...! Muss man sie dann gleich so "blöd" anmachen? Außerdem hat sie geschrieben, dass es gut klappt nicht mehr zu rauchen, aber halt manchmal schwer ist... und Madlen hat das denke ich so gemeint, dass sie ja wieder anfangen könnte wenn sie wollte. So als Trost und Hilfsmittel praktisch um sich selbst psychisch zu überlisten, nicht als Rat oder Muss. Natürlich ist es besser vor der Schwangerschaft aufzuhören - am Allerbesten ist es sogar, nie zu rauchen...! Aber deine Aussage "aber wenn du schon schwanger bist ist es eigentlich schon zu spät" ist so ein Schwachsinn. Auch wenn sie erst in der 39. SSW aufhören würde, würde es dem Baby nutzen. Jede Zigarette schadet dem Kind und jede nicht gerauchte Zigarette ist gut! LG Denise
MD125
MD125 | 31.07.2008
11 Antwort
oder hier
http://img.stern.de/_content/62/19/621905/AntiRaucher5_500.jpg soll dir nur helfen! ist nur gut gemeint
merlin4b
merlin4b | 31.07.2008
10 Antwort
schau mal da
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.smokefree-online.de/pix/Neugeborene.gif&imgrefurl=http://www.smokefree-online.de/Schwangerschaft_und_Rauchen.html&h=424&w=451&sz=107&hl=de&start=11&um=1&tbnid=ZJ3DrAgZ3n9wVM:&tbnh=119&tbnw=127&prev=/images%3Fq%3Drauchen%2Bin%2Bde%2Bschwangerschaft%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26channel%3Ds%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DN
merlin4b
merlin4b | 31.07.2008
9 Antwort
als mami
musst du aber verantwortung haben. probier mit kaugummi und schau dir mal im internet ein paar bilder an. mal schaun vielleicht kann ich dir einen link schicken, der schreckt ab!!!
merlin4b
merlin4b | 31.07.2008
8 Antwort
merlin
ich hab esa ja nicht geplant schwanger zu werden. Und ich finde es auch ok das du wütend darüber bist, aber wenigstens rede ich drüb er und hole mir rat. Finde das echt schade, dass es gleich auf meinen Verantwortungssinn geschoben wird. Wenn ich es nicht versuchen würde, hätte ich diesen thread doch garnicht eröffnet.
kleinerStern123
kleinerStern123 | 31.07.2008
7 Antwort
genau...
kaugummi ist wirklich ne gute alternative. ich wünsch dir viel stärke und willenskraft.
ypsilon2009
ypsilon2009 | 31.07.2008
6 Antwort
muss nochmal
meckern. und @ madlen116 : nach der Schwangerschaft wieder anfangen???????? Da schadest du deinem Kind genauso!!!!!!!!!! Am besten in der einen Hand ne Zigarette und der anderen dein Kind wa?
merlin4b
merlin4b | 31.07.2008
5 Antwort
Vielen Dank
erstma respekt und vielen Dank, das mit dem ultra schallbild find ich ne gute idee
kleinerStern123
kleinerStern123 | 31.07.2008
4 Antwort
sorry
aber wenn du ein gesundes Kind haben möchtes und das recht hat jedes Kind dann hättest du schon vorher aufgehört. Als ich ein Kind haben wollte habe ich ein halbes Jahr vorher aufgehört zu rauchen, da es so lange ungefähr dauert bis das ganze gift aus deinem Körper ist. und ich habe mindestens 2 Schachteln geraucht. aber wenn du schon schwanger bist ist es eigentlich schon zu spät! Hör sofort auf und wenn du besuch hast die dürfen auch nicht bei dir rauchen!!!! Hab ein bißchen mehr Verantwortung!!!!!!! Sorry dass ich mich jetzt so auslasse aber ich habe erst vor kurzem wieder babys von raucherinnen gesehen. und das muss ja garnicht erst gleich sichtbar sein sondern sich später durch Konzentrationsschwäche oder so äußern. also sofort Finger weg, !!!!!
merlin4b
merlin4b | 31.07.2008
3 Antwort
ich hab im april
von heute auf morgen...aufgehört! bei mir im kopf hatte sich n gedanke festgesetzt, weil ich nen leichten husten... über 1 jahr...mit mir rum geschleppt habe... was wäre, wenn ich lungenkrebs hätte.. und daran sterben müsste!? ich hätte es selbst zverschuldet... ! das hat mich so kirre gwemacht, das ich eines morgens aufgewacht bin... & keine mehr rauchen wollte... war es schwer???...ja, und wie... ich kämpfe auch jetzt ...immer mal wieder, mit der lust auf ne kippe... aber... ich stecke mir keine an... ich kaue lieber nen kaugummi... *g*
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 31.07.2008
2 Antwort
Gut, dass du aufhören willst.
Nimm dir dein US-Bild mit und kuck es dir immer an, wenn du eine rauchen willst. Erzähl auch so vielen wie möglich davon, dass du aufhören willst - die stoppen dich dann oder "schimpfen" dich. Vor allem: Denk daran, was du deinem Baby damit antust - dann hast schon keine Lust mehr. Ich war selber Raucherin und hab sofort aufgehört sobald ich erfahren habe, dass ich schwanger bin. Sorry, aber ein Patentrezept gibt´s leider nicht... Viel Glück, das schaffst du!
MD125
MD125 | 31.07.2008
1 Antwort
***********
ich habe immer an mein baby im bauch gedacht das ich nen gesundes kind mag das ging dann auch von ein tag auf den anderen:o) nach der schwangerschaft kann man immer noch rauchen... viel glück
madlen116
madlen116 | 31.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen