guten morgen

Nela22
Nela22
31.07.2008 | 12 Antworten
mal ne frage weis habe sie schon mal gestellt aber was haltet ihr von einen geburtsvorbereitungskurs ist der wichtig also sollte man ihn wenigstens einmal gemacht haben oder brauch man das nicht
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hallo
also ich kann ihn nur empfehlen, gerade dann, wenn man sein erstes kind erwartet. ich fand ihn nicht nur interessant, sondern auch sehr aufklärend und wusste dann genau wie ich die körperlichen symptome deuten konnte. auch wusste ich, wie die geburt verläuft, was alles sein kann und was dann die hebamme oder der arzt macht. ich meine ... mit diesem wissen konnte ich dann viel entspannter der geburt entgegensehen und ich konnte dann auch kurzfristig die entscheidung zum ks leichter treffen. leider musste der gemacht werden, weil einer der jungs komplett verwickelt und verdreht war.
schnacki
schnacki | 31.07.2008
11 Antwort
Ich mache keinen Kurs...
Also ich bin jetzt in der 23+6 SSW und will keinen Kurs machen, weil ich finde er bringt mir persönlich nichts. Und ich will auch gar nicht so genau über die Geburt wissen, weil ich da bloß Panik bekomme, denke ich. Aber das muss jeder selber wissen. Meiner Meinung nach atmet man instinktiv richtig und wenn nicht, sind da Hebammen vor Ort, die einen anleiten.
MD125
MD125 | 31.07.2008
10 Antwort
@funnytanni
Geld? Den zahlt doch die KK?!?
mutti1000
mutti1000 | 31.07.2008
9 Antwort
.......
ich denke auch nicht, dass sich der Vorbreitungskurs groß auf die Geburt auswirkt. Das mit dem Atmen tut man sowieso instinktiv, weil es meist auch garnicht anders geht, und wie schon gesagt, man hat ja immernoch eine Hebamme dabei! Ich fand den Kurs einfach nur nett, weil man da mal Zeit hatte sich einfach auf sich und sein Baby zu konzentrieren!
mutti1000
mutti1000 | 31.07.2008
8 Antwort
wenn
du unsicher bist oder angst vor der geburt hast ist es schon hilfreich. mit dem mann zusammen kann es ihm helfen alles besser zu verstehen. ansonsten finde ich es ehrlich gesagt verschwendetes geld
funnytanni
funnytanni | 31.07.2008
7 Antwort
Geburt
Klar bekommst Du es hin. Die Hebamme ist ja da und sie leitet Dich durch das Ganze. Selbst wenn viel los ist wird sie Dir auf jeden Fall zur Seite stehen. Mit mir haben zeitgleich 18 Frauen entbunden und es wurde sich super um uns gekümmert. Und dann für zu Hause kommt ja eine Hebamme und die kann Dir die wichtigsten Tips und Tricks verraten. Wünsche Dir alles Gute
BabyNick
BabyNick | 31.07.2008
6 Antwort
ich...
als physiotherapeutin, die das auch alles lernen musste hab auch einen gemacht. es ist einfach mal interessant zu hören und auszuprobieren. nicht zuletzt auch für die männer die ja nun ziemlich unbeleckt in die sache starten.
bobele82
bobele82 | 31.07.2008
5 Antwort
also ich
hab jetzt auch scho bissl bammel bekommen weil mir jeder gesagt hat ich hätt sowas machen solln jetzt hab ich noch ca 6 wochen bis zur geburt aber es ging einfach nicht mit umzug und urlaub war ich dann irgendwie zu spät drann und es gab keinen platz mehr aber ich denke mal das wir das auch ohne hinbekommen immerhin gibts den ja nicht schon ewig ^^
mini26
mini26 | 31.07.2008
4 Antwort
Geburtsvorbereitungskurs
Ich persönlich hatte keinen und würde auch nie einen besuchen. Ich kenne Mädels die bei Kursen waren und Einige fanden es gut andere eher unnötig, aber alle sagten sie haben andere nette werdende Mamis kennengelernt zum Erfahrungsaustausch und teilweise heute noch Kontakt ;-)
BabyNick
BabyNick | 31.07.2008
3 Antwort
also
ich hatte keinen und kam später mit den wehen nicht mehr zurecht und brauchte ne pda. du musst damit rechnen das die hebamme keine Zeit für dich haben wird. mit mir haben 6 andere frauen entbunden und es waren nur 2 hebammen da. Wir haben die hebamme jede stunde mal kurz gesehen. Und bei dem vorbereitungskurs lernst du ja wie du zu atmen hast usw. dann brauchst du die hebamme nur noch im notfall bzw. zur sicherheit. Also ich würde den machen
Ari1987
Ari1987 | 31.07.2008
2 Antwort
also ich habe
keinen gemacht war mein erstes kind und ich bin erst 18! ich habe sowiesi so geatmet wie ich es am besten mit den schmerzen ausgehlaten habe, aber das muss jeder fpr sich wissen
tommy_vs_maike
tommy_vs_maike | 31.07.2008
1 Antwort
............
ich würde ihn schon einmal empfehlen. Nochmal werd ich keinen machen aber einmal kann nicht schaden.
mutti1000
mutti1000 | 31.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen....
23.08.2012 | 4 Antworten
Guten morgen ihr Lieben
09.08.2012 | 4 Antworten
guten morgen
31.07.2012 | 10 Antworten
Guten morgen
26.07.2012 | 8 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen