Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » eineige zwillinge überlebenschance

eineige zwillinge überlebenschance

Hummel86
hallo
War gestern beim FA und er hat meine zwillinge genau unter die lupe genommen. Zwecks fehlbildung und durchblutung und so.
Nun meine er gestern das ich mich ab sofort sehr schonen muss da eineiige zwillinge nicht oft vorkommen und die überlebensrate gering ist.
Es ist zwar alles in Ordnung, er konnte auch nix feststellen bei den zwillingen.
Hat jemand erfahrung und hat die Zwillinge noch nach der 22. woche verloren.
Mach mir große sorgen da es die erste ss ist.
von Hummel86 am 30.07.2008 07:54h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
MelliDennyLisa
...
Bin auch mit eineiigen Zwillingen schwanger und jetzt in der 22ssw. Wünsche dir alles gute und lass dir nicht so viel rein reden. solange nichts festgestellt wurde, brauchst du dir keine Gedanken machen. Warst du schon zur feindiagnostik? LG
von MelliDennyLisa am 06.08.2011 21:31h

13
isa2008
also...
ich bin jetz in der 24 ssw mit eineiigen zwillingen und bei mir hat bis jetz noch niemand gesagt das die überlebenschancen gering sind od so...ich glaub wenn man sich zuviel sorgen macht dann passiert eher was alls wenn man das ganze ein bisschen lockerer angeht...bei mir hat bis jetz immer alles gepasst, das wird auch so bleiben hoffe ich mal... ich geh jetz fast schon wöchentlich zu den untersuchungen ins krankenhaus und zum fa...hab auch schon 2 screenings hinter mir, und bis jetz hat immer alles gepasst, also kopf hoch und nicht verzagen =)
von isa2008 am 06.08.2008 11:19h

12
4MaedelHaus
Mach dir keine Gedanken...
Hallo, meine Mädels sind 3 1/2 Monate und es ist alles okay! Mach dir mal keine zu gr. Gedanken, dass schadet mehr, als es nützt! Ich wurde im Krankenhaus die Schwangerschaft über mitbetreut und das war super! Eine Fehl- oder Todgeburt kann auch bei normalen Einzelkindern vorkommen. Öfter ist bei den Zwillis eher ein Kaiserschnitt, aber damit kann man leben! :-) Meine 2 kamen auch nur 2, 5 Wo. eher, aber der Doc. meinte, wäre es kein Kaiserschnitt gewesen, wären sie bis zum Ende gegangen... Mein Tip, falls du noch nicht durch ein Krankenhaus mitbetreut wirst, suche dir eins auch zur Entbindung mit einer Pädeatrie und lass regelm. kontrollieren! Warum schon ins Krankenhaus?? Find eich total... Naja, okay! Wurde vom Chefarzt in meiner Klinik betreut und er meinte, vorher nur stationär, wenn es mit nicht gut geht, oder Probleme auftretten! S.
von 4MaedelHaus am 01.08.2008 15:32h

11
Hummel86
danke
das hoffe ich auch. Tust du eigentlich noch alleine autofahren
von Hummel86 am 30.07.2008 08:32h

10
ricky1987
asooo
ok weiss ich natürlich nich hab ja zweiige und teu teu bis jetzt immer alles ok ich hoffe das es bei dir auch so bleibt.
von ricky1987 am 30.07.2008 08:26h

9
Hummel86
keine Ahnung
Ne eben mit den Kindern ei alles o.k. hat sie gestern gemeint, nur es kann sein das es zwecks der nabelschnure passieren kann das ich die kinder verliere. da sie in einer Fruchthöle liegen
von Hummel86 am 30.07.2008 08:23h

8
ricky1987
wieso das den?
ist was mit den kindern oder mit dir oder nur zur vorsicht?
von ricky1987 am 30.07.2008 08:20h

7
Hummel86
mmh
ja mein freund und ich schauen nächste woch auch mal im kh vorbei und melden schon alles an. Da die FÄ gestern gesagt hat das es sein aknn das ich in 4-6 wochen schon stationär aufgenommen werde. Und bis zur Geburt dann drinne bleiben muss. wann habt ihr euch im KH angemeldet?
von Hummel86 am 30.07.2008 08:18h

6
ricky1987
klar kann ich
mir vorstellen hab auch immer angst was mit den beiden ist. muss gleich zum doppler ins KH und dann ma schauen was meine beiden machen. weil vor 2 wochen meinte die oberärztin das der kopfumfang vom einen zwilling der 36.ssw entspricht und da war ich grad in der 32.ssw
von ricky1987 am 30.07.2008 08:13h

5
silberwoelfin
ich gehöre zu den frauen, die
nach der 22. SSW ihre zwillinhe verloren hat! ich musste sie in der 24 +3 still gebären! aber das lag nicht daran, dass mein körper es nicht geschafft hätte, sondern es war ein ärztlicher kunstfehler, wie man so schön sagt! es gibt immer verschiedene gründe, warum kinder gehen und das hat auch seinen grund! die meisten kids wären nicht überlebensfähig, aber dann gehen sie meistens sehr viel früher! an meinem fall kannst du dich auch nicht orientieren, denn es war nachweisbar meine damalige ärztin, die schuld hatte! ich würde an deiner stelle den arzt wechseln! natürlich solltest du auf dich aufpassen und je nachdem welche beschwerden du hast, solltest du sie ernst nehmen! fühlst du dich jedoch wohl, dann genieße diese gefühl, denn es ist sooooo schnell vorbei und wenn deine zwillis da sind, dann beginnt der stress *fg!!! klar kommen viele zwillis früher, aber das ist ja schon fast normal! versuche dich wieder zu entspannen und freue dich auf deine babys!
von silberwoelfin am 30.07.2008 08:12h

4
Hummel86
22. woche
ich bin jetzt in der 22. woche und hab große angst
von Hummel86 am 30.07.2008 08:10h

3
Hummel86
ja
Ja war gestern nicht bei meinem FA. Ich wurde dahin überwisen, da der arzt sich speziell auf risikoschwangerschaften spezialisiert hat und dieser hat es uch zu mir gesagt, dass die überlebnsrate nicht hoch ist.
von Hummel86 am 30.07.2008 08:09h

2
ricky1987
also ich bekomme zwillinge
aber nur zweieiig mir wurde auch immer gesagt ich soll mich schonen bin jetzt in der 34.ssw wie weit bist du den jetzt?
von ricky1987 am 30.07.2008 08:08h

1
peilundputzler
mhhh
habe jetzt keine erfahrung mit zwillingsschwangerschaften aber ich denke das du vielleicht auch mal zu einem anderen arzt gehen solltest. dir angst zu machen wenn nichts ist ist ja fies. außerdem ist man doch eh mit mehrlingen risikoschwanger und wird ziemlich genau überwacht, also wenn etwas wäre, dann sollte es wohl auch früh erkannt werden. bißchen langsamer machen kann ja generell nicht schaden, aber verrückt machen lassen finde ich jetzt auch nicht unstressig. such dir doch einen arzt der etwas mehr erfahrung mit zwillis hat. oder ein geeignetes krankenhaus.
von peilundputzler am 30.07.2008 08:00h


Ähnliche Fragen


Überlebenschance
05.08.2011 | 9 Antworten

werden es eineige oder zweieige?
03.03.2011 | 14 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter