massive wassereinlagerungen

Nini24
Nini24
29.07.2008 | 8 Antworten
Was kann ich tun bei massiven Wassereinlagerungen in den Füßen?Meine Knöchel kann ich mittlerweile nur noch erahnen, komme mir vor wie ein Elefant. Meine Füße lege ich schon regelmäßig hoch, aber sobald ich ein paar Schritte laufe, hat sich das Problem wieder eingestellt.
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Wassereinlagerungen
Meine Mama hat mir den Tipp gegeben, dass ich viel Reis essen soll. Hab dann immer puren Reis mit ein paar Ananas aus der Dose gegessen. Hat eigentlich gut geholfen. Musst nur sehr oft aufs Klo .
Micky21
Micky21 | 29.07.2008
7 Antwort
was mir so hilft
ist Füße in kaltes Wasser stecken mind.5min....am besten geht auch ein Salzbad... dann Füße hochlegen...viel trinken... Gurken essen, Melone, Kartoffeln.... allgemain Salz und Eiweißreich essen LG
GerschlerAndrea
GerschlerAndrea | 29.07.2008
6 Antwort
Wassereinlagerungen
Akupunktur soll auch helfen.
Knuffel78
Knuffel78 | 29.07.2008
5 Antwort
wasser
mehrsalz aus der aphotheke, dass zieht das zieht wasser.
lentoijoni
lentoijoni | 29.07.2008
4 Antwort
Stützstrumpfe
das ist das allerbeste mega unbequem abe helfen ungemein! Kann man sich von der FA verschreiben lassen...Lg
sajusch
sajusch | 29.07.2008
3 Antwort
wasser
laß dir vom gyn lymphdrainage verschreiben.mache das auch 2 mal die woche und das hilft...außerdem öfter am tag kalt abbrausen und viel trinken!!!bei oedemen solltest du auch deinen arzt um kontrolle biotten wegen der gefahr einer schwangerschaftsgestose...liebe grüße mara
blacknight
blacknight | 29.07.2008
2 Antwort
Das war bei mir
in der SS auch so. Aber ich habe dann ganz wenig getrunken. Obwohl man das bei der Hitze ja nicht machen soll. Dann ging es bei mir auch wieder. Habe auch viel Ananas und Reis gegessen. Das entwässert. Meine Kinder haben beide keinen Schaden davon genommen. LG Mili
Mili
Mili | 29.07.2008
1 Antwort
lach...
du arme...rosskastanie soll helfen..aus der apotheke
lissyli
lissyli | 29.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sind das Wassereinlagerungen?
25.06.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen