Hallo Ihr

Maus32
Maus32
28.07.2008 | 5 Antworten
Wollt mal fragen, wer mir sagen kann, was mukoviszidose ist ? Wie äußert sich das denn, und ist das schlimm ?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
--
vll hat er sich nur getäuscht alles gute für dich
CFLW
CFLW | 28.07.2008
4 Antwort
Jetzt,....
bekomm ich aber Angst....Naja, ich war heut zur feindiagnostik. Bin jetzt 20. woche ! Und der Arzt hat wahrscheinlich was festgestellt, ist sich aber nicht sicher, deshalb hat er mich morgen gleich noch mal zu einem anderen arzt geschickt, und will dessen Meinung hören. Und in dem Bericht steht drin, hyperechogener darm....und da hab ich im I-Net geschaut, und da stand, das das bedeutet mukoviszidose.....
Maus32
Maus32 | 28.07.2008
3 Antwort
Warum die Frage???
Mukoviszidose ist eine erbliche Erkrankung, die nicht heilbar ist. Sie besteht von Geburt an, wird aber häufig erst später diagnostiziert. Mukoviszidose führt zu schweren Störungen der Atmung und Verdauung. Die Absonderung bestimmter Körperflüssigkeiten wie Schweiß und Schleim ist gestört. Die Sekrete in der Lunge, Bauchspeicheldrüse und anderen Organen wie der Leber sind zäher als bei nicht erkrankten Kindern. Die feinen Äste der Bronchien, die Gänge der Bauchspeicheldrüse und die Gallengänge verstopfen, die Organe können nicht mehr richtig arbeiten. Die Erkrankung führt zum Funktionsverlust der Atemwege und des Verdauungstrakts mit früher Todesfolge. Die langsame, aber stetige Verschlechterung der Stoffwechselfunktionen ist nicht aufzuhalten, lässt sich aber durch frühzeitige und intensive Behandlungsmaßnahmen entscheidend verzögern. Die Krankheit ist bei unterschiedlich stark ausgeprägt. Auch der Zeitpunkt variiert, an dem erkennbare Symptome auftreten und sich die Krankheit diagnostizieren lässt.
Engelsmama
Engelsmama | 28.07.2008
2 Antwort
--
Mukoviszidose ist eine genetisch bedingte, autosomal-rezessive angeborene Stoffwechselerkrankung. Bei Menschen mit dieser Erkrankung ist durch die Fehlfunktion von Chloridkanälen die Zusammensetzung aller Sekrete exokriner Drüsen verändert. Bei Gesunden werden in den Kanälen Chlorid-Ionen aus der Zelle transportiert. Da Chlorid-Ionen osmoaktiv sind, bewirken sie das Austreten von Wasser aus den Zellen in das umgebende Gewebe durch Osmose. Unterbleibt dies, ist der Wassergehalt der Körpersekrete zu niedrig und sie werden zähflüssig. In Lunge, Bauchspeicheldrüse, Dünndarm, Gallenwegen und Schweißdrüsen werden daher zähflüssige Sekrete gebildet, die nur erschwert vom Körper abtransportiert werden können. Dadurch kommt es in den betroffenen Organen zu Funktionsstörungen unterschiedlicher Art.
CFLW
CFLW | 28.07.2008
1 Antwort
Ja das
ist eine Erkrankung die die Lunge stark betrifft. Die Lebenserwartung ist meistens geringer als normal. Warum fragst du?
mutti1000
mutti1000 | 28.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was würdest ihr sagen
14.08.2012 | 7 Antworten
was würdet ihr sagen?
24.07.2012 | 22 Antworten
Thrombose,wie äußert sich das?
17.05.2012 | 5 Antworten
Bitte dringend , Mukoviszidose Baby
29.11.2011 | 5 Antworten
wie denn eltern sagen?
19.10.2011 | 14 Antworten

In den Fragen suchen