Lebensmittelvergiftung

MD125
MD125
28.07.2008 | 5 Antworten
Hallo, ich war am Samstag auf einem Geburtstag .. Nach dem Essen war mir total übel und ich habe mich (freiwillig und unfreiwillig .. ) ein paar mal erbrochen. Anderen Verwandten gings auch im Magen rum. Nacht gegen 3 Uhr kam nur noch Galle und ich hatte starke Magenkrämpfe und immer noch starken Brechreiz. Da sind wir dann ins KH gefahren. Bin in der 24. SSW. Mit dem Baby war alles ok, auch wenn der Arzt 10 Mal gefragt hat, ob ich schon eine Fehlgeburt hatte oder Blutungen hatte .. Aber er hat gesagt, es ist alles ok. Sie haben US, vaginale Untersuchung und CTG und irgendso eine Untersuchung, ob die Gebärmutter ok ist, gemacht. Der Arzt meinte noch, mein Baby wäre sehr aktiv. Komischerweise gings dann im KH mit der Übelkeit und den Schmerzen auch wieder .. Haben mir dann Blut abgenommen und bis die Werte fertig waren, haben mein Mann und ich in einem Krankenhausbett ein bißchen geschlafen .. Das Blut war auch in Ordnung. Nur der Entzündungswert CRP war ein bißchen hoch, was aber am Morbus Crohn liegen kann. Fieber hatte ich auch ein bißchen. Früh um 8 Uhr durfte ich dann wieder nach Hause ..

Wäre ich nicht schwanger, wäre ich nicht ins KH. Aber ich dachte, besser mal nachschauen lassen - vorallem wenn ich eine Lebensmittelvergiftung habe .. Das bekommt das Baby ja auch über die Nabelschnur mit, oder?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@Kea & Carolin
Herzlichen Dank für die Antworten :-)
MD125
MD125 | 28.07.2008
4 Antwort
Weiß auch nicht....
Irgendwie is alles schädlich für babys und irgendwie auch nichts... Ich wär an deiner stelle auch in KH gefahren... Find ich sehr verantwortungsbewusst! Schöne Kugelzeit noch!
carolin123
carolin123 | 28.07.2008
3 Antwort
hallo
meine freundin hatte in der schwangerschaft eine lebensmittel vergiftung. war 2 tage im krankenhaus. der kleine hat zum glück nichts abbekommen. hab leider nichts gefunden ob es fürs kind gefährlich ist, aber gut wirds wohl kaum sein. sorry, dass ich dir nicht mehr dazu sagen kann.lg
kea1985
kea1985 | 28.07.2008
2 Antwort
Es kann dir keiner
antworten wenn keiner wirklich Ahnung davon hat... Da hättest du halt deinen Arzt fragen sollen!
zwerg23
zwerg23 | 28.07.2008
1 Antwort
.............
Danke für die Antworten...
MD125
MD125 | 28.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Lebensmittelvergiftung?
23.06.2009 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen