Dürfen Schwangere auf dem Rücken liegen?

pinkiinki
pinkiinki
24.07.2008 | 18 Antworten
Hallo, ich habe mal gehört, dass Schwangere so ab dem 6. Monat nicht mehr oder zumindest nicht lange auf dem Rücken liegen/schlafen sollten.

Stimmt das?

Was ist der Hintergrund dafür?

Freue mich über Eure Antworten.
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
huhu
also ich bin jetzt ende 30. woche und immer wenn ich auf den rücken liege habe ich solche rückenschmerzen weil das baby so dermaßen auf den nerv drückt dass ich mich spätestens nach 10 min freiwillig auf die seite drehe...is aber auch net jede nacht so...kommt drauf an wie mein kleiner engel gerade liegt...also schlimm ist es nicht wenn man auf den rücken liegt aber es kann halt sein dass das baby so auf den nerv drückt dass ein oder beide beine einschlafen und dann is es schon ratsam sich auf die seite zu drehen...muss aber im enteffekt jede frau selbst wissen ;) LG Chrissy
sweet_1288
sweet_1288 | 24.07.2008
17 Antwort
.......
Bin jetzt 30 SSW und ich kann nur noch auf der Seite schlafen.Wenn ich mal kurz auf dem Rücken liege, denk ich mein ganzes Gewicht hat sich nach hinten verschoben und ich komm kaum mehr hoch.
angelinausteffi
angelinausteffi | 24.07.2008
16 Antwort
also ich...
konnte am ende nur noch auf dem rücken schlafen ... es könnte passieren, das das gewicht des babys auf die aorta der mutter drückt... ich denke es ist bei jedem anders... der eine kanns der andere kanns nicht ... ich konnte es ohne probleme
leene83
leene83 | 24.07.2008
15 Antwort
Carline hat recht
Es hat was mit der Hauptschlagaber zu tun, die an der Wirbelsäule entlangläuft ... es kann dann zu Kreislaufschwierigkeiten und Kopfschmerzen kommen ... Das wirst Du aber merken, wenn es auch bei Dir so sein sollte LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.07.2008
14 Antwort
rücken
ich kann auch nur noch auf dem rücken oder auf der seite schlafen obwohl ich ein bauch schläfer bin aber der bauch es geht halt nicht anders. das mit dem rücken habe ich auch noch nicht gehört nur das man evtl. probleme mit der atmung bekommt weil die organe so verschoben sind und der babybauch drauf drückt
ostseeschnuller
ostseeschnuller | 24.07.2008
13 Antwort
ist nicht schlimm auf den rücken zu liegen
aber aus eigenen erfahrung kann ich sagen, das man ab einer bestimmten zeit garnicht mehr auf den rücken liegen kann bzw. nicht lange auf den rücken liegen.
kevenchris511
kevenchris511 | 24.07.2008
12 Antwort
Also ich wüsste nicht was dagegen sprechen sollte!
Ich finde es nur nach einer Zeit ziemlich unangenehm auf dem Rücken zu liegen. Bin jetzt im 5. Monat aber du merkst das ja selber wie du dich fühlst. Ich denke wenn du dich gut fühlst ist alles in Ordnung. Ansonsten wenn du unsicher bist frag doch deine FA.
mama_2009
mama_2009 | 24.07.2008
11 Antwort
:D
also ich bin jeze im 6ten monat und kann nur noch aufn rückn schlafen... klappt ganz gut ;)
Naddl86
Naddl86 | 24.07.2008
10 Antwort
............
das merkst du dann schon selbst! ich konnte auch bis zum schluss noch alles mögliche, was andere schwangere nicht mehr konnten der körper zeigt schon von selbst, was nicht gut ist!
lolitschei
lolitschei | 24.07.2008
9 Antwort
Bin in der 27+4
und liege langsam nicht mehr so bequem auf dem Rücken, weil die Kleine dann immer sehr unangenehm aktiv wird und mir das Kreuz wehtut, wenn ich die Beine nicht anstelle. Also liege ich bequemer auf der rechten Seite oder nur ganz leicht nach rechts gedreht mit einem Kissen unter dem rechten Knie, auch das ist bequem. Ich empfehle für die Seitenlage auf jeden Fall ein Lagerungskissen, ist nicht zu ersetzen - so meine Erfahrung.
Beativ
Beativ | 24.07.2008
8 Antwort
ich kann
es nicht mehr schon lange nicht mehr seit dem ich ss bin , , bin jetzt in der 23 woche bekomme aufn rücken keine luft dann mehr also muss ich auf der seite nur liegen
tweeti29
tweeti29 | 24.07.2008
7 Antwort
++++++++++++
daß sie das nicht sollen hab ich jetz trotz zwei Kindern noch nicht gehört. Aber irgendwann macht man das sowieso nicht mehr weil nämlich dann der Bauch so komisch nach oben Richtung Lunge drückt bei der Rückenlage. Und das ist unangenehm und erschwert das atmen. Alles Gute!
marluk888
marluk888 | 24.07.2008
6 Antwort
Das Kind
könnte wenn die mama auf dem rücken liegt die gefäße abdrücken, außerdem wird dann der bauch öfters hart. So hat man mir das mal erklärt.
Carline
Carline | 24.07.2008
5 Antwort
????
also ich weiß von einigen das sie nicht mehr auf dem Rücken liegen können, weil der Bauch so schwer ist. Ich bin jetzt in der 24. SSW und noch geht das ganz gut mit auf dem Rücken schlafen. Ich ahbe gelesen das es aber im späteren Verlauf der SS zum abklemmen der bauchvene kommen kann und das dann für Mutter und Kind die Sauerstoffzufuhr verringert ist. Gnaz genau kriege ich es nicht mehr zusammen, aber ich denke dann ist es ja auch unbequem, und solange es noch angenehm ist, warum nicht auch auf dem Rücken liegen.
Backfisch
Backfisch | 24.07.2008
4 Antwort
---------
nein stimmt nicht dir kann es nur passieren das du schlechter luft bekommst oder dein kreislauf schwächer wird.
CFLW
CFLW | 24.07.2008
3 Antwort
................
watt, wie sollte denn sonst liegen, aufn bauch geht ja auch sclecht
chelseasmutti
chelseasmutti | 24.07.2008
2 Antwort
ich persölich hab das noch nicht gehört
ich habe immer auf dem rücken gelegen nur irgendewann geht es nicht mehr denn dann ist es unangenehm und man legt sich automatisch auf die seite
bunny-mami
bunny-mami | 24.07.2008
1 Antwort
???
Echt? Das wäre schlecht!!! Da ist die einzige lage worin ich noch schlafen kann:(
Nina19
Nina19 | 24.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Rücken bringt mich um!
01.06.2012 | 5 Antworten
15 SSW Schmerzen Rücken/Bauch
02.05.2012 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen