wie wahr das bei euch nach der entb?

Kleines87
Kleines87
26.01.2008 | 20 Antworten
ich hab irgendwie angst wenn ich nach den entb. duschen gehe und das dann unten brennt wenn ich duschgel benutze da ich mir denke : dann ist man ja offen unten an der mumu.

oder habt ihr gar nicht mehr am selben tag geduscht? meine freundin hat mir erzählt wie sie zb ein damm-riss hatte dann hatte sie angst wie sie aufs klo mußte weil sie sich immer gedacht hat hoffentlich platzt das unten nicht auf.

und wie ich damals im kh wah da hab ich auch frauen gesehn wo auch entb. haben und ich fand das die immer so breitbeinig gehen hab da meine hebamme drauf angesprochen warum die so komisch laufen dann meinte die so die hatten viell. ein damm-riss .. tut das den danach weh ? weil die so komisch laufen ?
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
das mit
nur so tun kommt auch von mir aber das du schreibst das du der meinung bist das vieles nur vom kopf her ist. ist für mich das gleiche als wenn ich sage die stellen sich an oder die tun so glg leonie
leonie28
leonie28 | 26.01.2008
19 Antwort
leonie28
Das habe ich nie geschrieben!!!!Dann mußt Du mal das Statement genauer lesen
temmie
temmie | 26.01.2008
18 Antwort
temmie
wenn du das so meinst dann schreibe das doch auch so denn es giebt frauen die haben einfach probleme dann beim laufen weil sie wund von innen sind und dann kannst du ja nicht sagen das die nur so tun glg leonie
leonie28
leonie28 | 26.01.2008
17 Antwort
leonie28 das ist wohl richtig
ich finde viele Sachen haben aber dennoch mit der Einstellung zu tun.- ist halt meine Meinung!!!
temmie
temmie | 26.01.2008
16 Antwort
ich bin 3-5 mal duschen gegangen nur mit wasser-und kalt war auch fein
ja sicher tat alles weh-und war wund-aber die kalte dusche tat mir sehr gut-hat die dammnaht gemiltert, alles gute, lg
linak
linak | 26.01.2008
15 Antwort
Duschen mit Dammschnitt
Hi, ich habe vor 12 Wochen entbunden und hatte auch einen Dammschnitt. Meine Hebamme gab mir den Tipp mich nur mit Wasser unter der Dusche zu waschen. Das reicht völlig aus und tut überhaupt nicht weh.Wenn es beim pieseln auf der Toilette brennt, mach`s unter der Dusche!!! Ich hatte auch total Schiss vor ersten Stuhlgang:besorg Dir Microclist aus der Apotheke
Bifi
Bifi | 26.01.2008
14 Antwort
Ein Dammriss oder -schnitt tut weh,
gar keine Frage, aber wer sagt, dass du sowas brauchst. Ich hatte bei den ersten 4en einen Schnitt, erst bei den beiden Jüngsten durfte ich erleben wie schön es ist, wenn man gleich nachher sitzen kann. Aber ich kann dich trösten, du bist am Anfang so mit deinem Baby beschäftigt, dass das eher nebensächlich ist. Wenn du keine Naht hast, tut auch nichts weh, vielleicht am 1. Tag ein bisschen brennen, aber das steckst du ganz leicht weg. Mach dich nicht nervös, deshalb ist es ja ganz gut, die ersten Tage in der Klinik zu bleiben und sich ein bisschen zu pflegen und wenn du dann nach Hause gehst, geht´s dir wieder gut und du kannst normal leben mir deiner kleinen Familie- freu dich da drauf!
calakarin
calakarin | 26.01.2008
13 Antwort
temmi
was heißt das denn die sonst auch auf andere blesuren aufmerksam machen wollen es giebt leute die nach einer entbindung so laufen weil es vileicht eine schwere geburt war oder irgendwas anderes ist die können dann die beine noch nicht so wieder zusammen pressen wie es andere machen
leonie28
leonie28 | 26.01.2008
12 Antwort
***********
vielen dank für eure vielen und lieben antworten, habt mir sehr geholfen. :)
Kleines87
Kleines87 | 26.01.2008
11 Antwort
Hey du!
Ich hab morgens um 5.29 Uhr entbunden und hab nachmittags dann schon duschen dürfen. Mir hat meine Hebamme gesagt das ich nur mit Wasser spülen soll . Hab da allerdings meinen Mann mitgenommen da ich mitn Kreislauf noch Probleme hatte. Wenn ich aufs Klo ging hatte ich auch immer einen Druck auf der Naht, fand ich aber net weiter schlimm. Die meisten die normal entbinden haben die ersten Tage etwas Probleme sich richtig hinzusetzen, aber das geht vorbei. Mach dir da bitte net zu viele Gedanken. Es ist bei jeden etwas anders. Ich hab dann immer meine kleine angekuckt und dann waren die Schmerzen vergessen. Wünsch dir alles gute!
Maus2811
Maus2811 | 26.01.2008
10 Antwort
hallo
also nach felix geburt war ich ziemlich stark gerissen und hatte auch angst wenn ich mal aufs klo musste das die naht wieder aufreisst aber man hat im kh schnell beruhigt das da nix mehr aufreissen kann. und ein dammriss tut höllisch weh aber wenn man dann sein kleines bündel im arm hat ist man einfach glücklich und vergisst für einen moment die schmerzen. beim riss konnte ich auch nicht lange sitzen sollte immer mehr liegen weil nach langem sitzen ich kaum gehen konnte wie eine oma halt. bei finia war gar nix und ich war auch nach der geburt topfit. und ich kann dir sagen felix ist ja mein erstes kind ich hatte höllische angst vor der geburt und hab dann eine bilderbucherstgebärende abgegeben laut meiner hebamme. die geburt dauerte auch nur 7 stunden bei finia sogar nur 2 stunden und ich bin bei beiden prima mit der atemtechnik klargekommen brauchte also keine pda oder so was. lg finiaemily
finiaemily
finiaemily | 26.01.2008
9 Antwort
so n quatsch man kann sich auch verrückt machen-
brennen tut es beim duschen net- man sollte 5 mal am tag duschen- habe mandelölauflagen auf den schnitt gelegt und arnikagloboli s eingenommen- war schnell wieder alles ok- breitbeinig laufen diejenigen die sonst auch auf irgendwelche wunden oder blessuren aufmerksam machen wollen- das muß man ja net;-) Gruß
temmie
temmie | 26.01.2008
8 Antwort
erfahrung
hallo, also icch hatte bei beiden kindern einen Damm-schnitt, der wurde dann danach genäht. bei mir hat es beim ersten kind danach beim pipi machen etwas gebrannt, aber das geht schnell weg. und du läufst dann wirklich etwas breitbeinig und etwas langsammer als sonst wegen der angst das das aufreissen könnte, aber bei mir ist alles gut gegangen.ich habe von meiner hebamme pulver für sitzbäder bekommen da das mit dem duschzeug ja nicht wirklich gut ist... ansonsten halt ein paar tage klares wasser, ist nicht wirklich schön, aber besser als gar nicht säubern:-)
ssweety77
ssweety77 | 26.01.2008
7 Antwort
hallo estmal
also ich hatte auch einen dammriss und musste genäht werden im krankenhaus hat man mir abgeraten da unten sofort mut duschgel oder ähnlichen dran zu gehn wasser reicht völlig aus war ca 2 std nach der entbindung duschen gebrannt hat es ein wenig aber man hält es aus und war auch nur beim ersten mal duschen soä mit dem breitbeinig laufen ist glaub ich ansichtssache erst einmal ist das sowieso komisch zu laufen danach den da kam ja schließlich nen baby durch und da ich zumindest so eine dicke vorlage tragen sollte läuft man sowieso irgend wie anders mach dir keine sorgen tut wirklich nich weh beim uschen lg Linda
linilu
linilu | 26.01.2008
6 Antwort
Damm....
Also ich hatte keine großen Schmerzen . Klar hatte ich auch Angst auf s Klo zu gehen, aber da hat man kaum was gemerkt... Beim Duschen hab ich immer Baby Artikel genommen, da die ja nicht so "Agressiv" sind zur Haut. Mach dir darüber mal keine Gedanken, denn dein Baby wird eh alles "entschuldigen". Gruß Anne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2008
5 Antwort
erstmal
soll mann nach der entbindung eine zeit lang kein dusch zeug benutzen und nur mit wasser waschen und das mit dem komisch laufen das kannst du auch wenn du keinen damm riss hast den ich hatte keinen und bin trotzdem so gelaufen kommt immer drauf an wie schwer die geburt war glg leonie
leonie28
leonie28 | 26.01.2008
4 Antwort
ich hab vor 13 wochen
entbunden hatte einen dammschnitt der tat mir nicht so doll weh wie die hämorieden die ich dann gleich nach der Ent. bekam mann soll danach erstmal nicht mit schaum duschen nur mit wasser ich hoffe ich hab dir damit etwas geholfen
matzigirl
matzigirl | 26.01.2008
3 Antwort
also......
dammriss hatte ich nicht, deswegen kann ich diesbezüglich nicht viel sagen aber nach der geburt bin ich am nächsten morgen duschen gegangen und das war alles ok, du darfst halt kein offenen WAssestrahl "darein" strahlen lassen aber ganz normal duschne darfst du. ich würde für unten rum zunächst auf seife oder duschgel verzichten. oder ganz vorsichtig drumherum waschen. das kann natürlich brennen, je nach dem welches duschgel du benutzt. entspann dich alles halb so schlimm ;)
angels-mami
angels-mami | 26.01.2008
2 Antwort
Es gibt schlimmeres
Bin nach jeder geburt gerissen und geschnitten, und bei der ersten fand ich es schlimmer, aber da war die geburt auch anders, länger, es war ein Sternengucker, bei der zweiten hats mir garnix ausgemacht, natürlich brennt und ziepts und ist unangenehm aber du musst nicht direkt an das Duschgel dranschmieren, lass es runterlaufen und dann geht das auch! Nur keine Sorge!
SweetMami25
SweetMami25 | 26.01.2008
1 Antwort
..............
na logo tut es weh ... !!! manchmal tut ja schon ein kleiner schnitt am Finger weh !
Ebby07
Ebby07 | 26.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann IST/WAHR der ES?
13.07.2012 | 3 Antworten
Kaum zu glauben aber wahr
10.07.2012 | 20 Antworten

Fragen durchsuchen