1 Baby,in welchem Alter

Sweatie
Sweatie
23.06.2011 | 131 Antworten
wie alt wart ihr, als ihr euer 1.Kind bekommen habt?
Ich werde 15 sein...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

131 Antworten (neue Antworten zuerst)

131 Antwort
..
Erstes mit 16 und zweites mit 19
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2011
130 Antwort
....
ich war 32 als ich meine Tochter bekam. Ich find das zwar heftig früh bei dir und es gibt sicher genug Verhütungsmittel aber nun bist du nunmal schwanger und musst das beste draus machen. Hoffentlich hast du ganz viel Unterstützung damit du vielleicht auch in ruhe deinen Abschluss und eine ausbildung machen kannst. Alles gute und viel Kraft wünsch ich dir ;)
minni1977
minni1977 | 23.06.2011
129 Antwort
ich war 17 beim ersten Kind !
allerdings ist meine Meinung das das heutzutage nicht mehr sein muß bei den vielfältigen Arten zu verhüten die es gibt!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 23.06.2011
128 Antwort
@kiska86
Ich geb dir gleich ganz helle, Mädchen. Ich glaub, es hackt. Verstehst du nicht, was ich gesagt habe? Dann lies noch mal genau. Jedenfalls bin weder ich noch du dafür verantwortlich, wenn junge, aufgeklärte Mädchen schwanger werden und wenn irgendwelche kranken Hirne Kinder vergewaltigen und andere Menschen abmurksen. Ich bin zwar die Gesellschaft, aber dafür ist jeder selber verantwortlich. Und jetzt sei mal schön friedlich, bevor du mich noch mal als dumm hinstellst. Da bin ich ganz empfindlich, klar?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011
127 Antwort
...
jetzt ist sie doch schon schwanger, um gottes willen da braucht man nicht ständig blöd her reden. von wegen keine geld usw. sie hat ihre eltern die ihr helfen und dem kind wird es sicher gut gehen, weil da viel mehr drauf geschaut wird. wenigstens steht sie zu ihrem fehler und behält das kind. währe es euch lieber sie hätte gesagt sie treibt ab??? eigentlich sollte man ihr mut zu sprächen und es gut heißen das sie dazu steht und die verantwortung für ihr handeln übernehmen will. das es nicht geplant war schreibt sie ja, aber sie lebt jetzt damit und will für ihr kind das beste tun. was manche schreiben ist echt zum kopfschütteln, seid alle älter als sie und sagt nur was sie falsch gemacht hat, als ihr bei zu stehen.
mamavonGUILINA
mamavonGUILINA | 23.06.2011
126 Antwort
ich war
17 Jahre alt ;bei der geburt
4children
4children | 23.06.2011
125 Antwort
...
Ich war 18 bei meiner großen Tochter und jetzt werd ich 21 und habe im Feber 2011 meine kleine Tochter bekommen.
mum_from_2
mum_from_2 | 23.06.2011
124 Antwort
huhu
ich bin mit 15schwanger geworden mit 16 habe ich meinen sohn bekommen und mit 21 kam meine tochter zur welt, jetzt bin ich 22jahre alt!!! auch soo jung kann man es schaffen ich wünsche dir alles gute und starke nerven denn so jung ein baby zu bekommen kommt nicht bei allen gut an, man hört sehr sehr viel kritik udn blöde sprüche alles alles gute udn eine schnelle geburt wünsch ich dir
jaimy-elayn
jaimy-elayn | 23.06.2011
123 Antwort
@Mara2201
für mich ne ganze menge...a) die arbeitserfahrung an sich, wenn man nach den elternzeiten wieder einsteigen will bzw sich ggf auch ne neue stelle suchen muss, was als mutter ohnehin schon nich einfach is und ohne berufserfahrung gleich nochma erschwerender is und b) weil man sich in der zeit auch bißchen was beiseite packen kann, um eben ein kind auch ernähren zu können bzw ihm überhaupt was bieten zu können, ohne das man vom staat oder den eltern oder sonst wem abhängig sein muss..weil während der schule bekommt man kein geld..höchstens wenn man nebenbei zeitungen oder sowas austrägt für paar euro..und inner ausbildung bekommt man i.d.r. auch grade soviel um selber von leben zu können..wenn überhaupt..mit rücklagen anschaffen in der zeit is da auch nich... das sind für mich schon zwei sehr ausschlaggebende punkte bzgl. der berufserfahrung
gina87
gina87 | 23.06.2011
122 Antwort
also
bei meiner ersten Tochter war ich mit 20 Schwanger und bin ein Monat nach der Entbindung 21 geworden. Mein 2. Kind werde ich mit 23 bekommen.
-nadine88-
-nadine88- | 23.06.2011
121 Antwort
@Maulende-Myrthe
sag mal du bist nicht ganz helle ... oder wie?? Weißt du wer UNSERE´GESELLSCHAFT IST?? Das bin ich , das bist du und die anderen 80000000 Menschen in diesem Land, jeder trägt seinen Beitrag zu dieser Entwicklung, und jeder kann zu einer veränderung etwas beitragen, deshalb beruht meine Aussage nicht darauf dass andere Schuld sondern wir alle. Es sind unsere Kinder, die Jugend ist die nächste generation, und was wir ihnen vorleben, das leben sie nach, der Natürlich ablauf der Entwicklung eines Menschen, aber ich sehs schon dass ist zu hoch für dich. und was Krieg hervor gebracht hat, nun das der deutsche Mensch Angst hat den Mund aufzumachen und Angst vor zusammenhalt hat, aber auch das ist über deinem Nivue, drum sorry mit dir kann ich nicht diskutieren.
kiska86
kiska86 | 23.06.2011
120 Antwort
ich habe
mit 20 das erste, mit 22 das zweite Kind bekommen.
Strandsophie
Strandsophie | 23.06.2011
119 Antwort
@kiska86
Ja, es sind immer die anderen Schuld. Und ein Mörder und Triebtäter, Vergewaltiger oder Dieb kann auch nichts dafür, weil die Gesellschaft ihn so gemacht hat. Da sollten wir alle lieber mal hingehen und ei ei machen und gucken, was wir selber falsch gemacht haben, dass der arme Mensch zu so einem bösen Menschen geworden ist. Gut, dass der Krieg nicht so viele böse Menschen hervor gebracht hat wie die heutige Gesellschaft, wo den Menschen nur Elend, Armut und Gewalt vorgelebt wurde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011
118 Antwort
..
ich bin mit 17 schwanger geworden & habe mein sohn mit 18 bekommen :)
Leons_Mum09
Leons_Mum09 | 23.06.2011
117 Antwort
......
Ich war 22 Jahre. wAr ungeplant, habe es aber keinen Moment bereut.
babyrocker
babyrocker | 23.06.2011
116 Antwort
....
hab mein erstes mit 20 bekommen und kann nur eins sagen, mir könnte nix besseres pasieren, ich bin 37 , meine tochter wird 18, super verhältnis und jetzt ist sie auch sehr froh, dass sie noch geschwister bekommt
bubele
bubele | 23.06.2011
115 Antwort
also
eines muss ich hier noch einwerfen, dass Mädel kann nichts dafür, es ist die Gesellschaft die so viele junge Mütter hervor bringt, und soviele junge Väter die , die Mama und das Kind alleine lassen. die Meden drehen sich nur, um Sex, Gewalt, Drogen und alkohol, da braucht man nur ne halbe stunde MTV zu schauen, oder die ganzen Jugentzeitschriften, auch voll mit Porno, und Reichtum. Sex ist heut zu Tage bei den Jungen Leuten, ein Sport, ein Zeitvertreib, die meisten jungen Mädchen heut zu Tage zwischen 13 und 16 hatten ihren ersten Sex nicht aus Liebe sondern aus Druk weils alle haben, dass sind die traurigen Tatsachen. und was die Papas betrifft nun so viele Promis lassen die Frazen allein mit den Kindern, so tuen es auch die Jungs nach. Inzwischen gilt nicht nur für die Jungs sondern auch für die Mädels um so mehr partner des so besser. ich denke über diese Gesellschaftliche entwicklung sollte man sich mehr gedanken machen als um ne einzigge Person.
kiska86
kiska86 | 23.06.2011
114 Antwort
ich
war bei meinem ersten kind 25 fast 26
stern1406
stern1406 | 23.06.2011
113 Antwort
@Sweetmum0912
na siehste is doch schön für dich :) und es gibt halt mehr als genug junge Mädels die noch Kinder sind und Kinder bekommen die von dem Partner auf die Straße gesetzt werden, sie haben weder Ausbildung noch Schulabschluss etc.. und das finde ich nicht richtig ! Ist halt meine Meinung ;) ich hab halt eine gesunde Einstellung dafür!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011
112 Antwort
@Dani2504
nein u ich bin froh, einen fleißigen mann zu haben der gut verdient
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011

1 von 7
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hey Mädels
20.08.2012 | 52 Antworten
Altersunterschied bei einem Paar?
30.07.2012 | 26 Antworten
Ab welchem Alter ins Kino?
09.07.2012 | 12 Antworten
ab welchem alter die 1 trotzphase?
13.11.2011 | 6 Antworten
Ab welchem Alter Cola?
27.04.2011 | 26 Antworten

In den Fragen suchen


uploading