27 ssw , frühgeburt ?

Koenigin19
Koenigin19
19.02.2014 | 14 Antworten
Hallo liebe mamis ,
ich bin total verunsichert und hätte gerne mal euren rat.
Ich habe seit heute morgen 7:30 immer mal wieder mal stärker mal schwächer das gefühl das sie die kleine runter drückt.
Das sie gegen den MuMu drückt und raus will .
Das ist ziemlich unangenehm , kann nicht wirklich sitzen und stehen . Im liegen ist es was erträglicher.

Heute mittag um 14:30 bin ich dann in KH gefahren und da wurde festgestellt das die kleine mit dem kopf genau auf dem MuMu liegt.Auf dem CTG waren keine wehen zusehen. Noch sieht es so aus als sei alles in Ordnung , aber die schmerzen werden einfach nicht besser .. und ich weiß nicht was ich tun soll ausser liegen.

Im KH wurde erst gesagt der MuMu wäre 1-2 cm auf und dann wieder doch nicht. Mir wurde auch die frage gestellt ob ich da bleiben möchte oder lieber nachhause fahre.

Sollte ich warten ob es doch besser wird oder was kann ich tun hat jemand erfahrung damit ?

Lg svenja + Mia 27ssw.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Ich drück euch beide Daumen! Super das du doch noch da warst.
delila
delila | 20.02.2014
13 Antwort
Ne , die ärztin hatte nochmal mit mir gesprochen und meinte da ich zum zweiten mal hin bin würden sie es als vorsichtsmaßnahme machen . Sie denken aber nicht das etwas passiert da der Gebärmutterhals noch zu lang ist . :) Aber da es mir schon besser geht denke ich haben sie richtig gehandelt war diese nacht erst wieder zuhause . Haben mich noch überwacht und geschaut ob die werte bleiben.
Koenigin19
Koenigin19 | 20.02.2014
12 Antwort
@Koenigin19 Super!!! Bist du nicht da geblieben?
daesue
daesue | 20.02.2014
11 Antwort
Hallo liebe mamis , ich bin gerstern abend nochmals im KH gewesen und habe die Lungenreife spritze bekommen und wehenhemmer , muss heute abend nochmal hin um die zweite spritze zu bekommen . aber mir geht es schon viel besser als gestern . Danke euch :*
Koenigin19
Koenigin19 | 20.02.2014
10 Antwort
Lass es nochmals kontrollieren. Kann sein, dass es wirklich nur Übungswehen sind, die dir zu schaffen machen und auch ein teilweise geöffneter Muttermund ist nix ungewöhnliches ... Jedoch lass deine mütterlichen Instikte nicht unbeachtet. Wenn du denkst da stimmt was nicht, dann lieber einmal mehr als einml zu wenig zur Kontrolle LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.02.2014
9 Antwort
Du bist die schwangere und wenn DIR was komisch vorkommt solltest du nach deinem Gefühl handeln. Heute früh war nichts aber wenn die Beschwerden nicht besser werden sollte das nochmal abgeklärt werden denn normal hört sich das nicht wirklich an.
Jacky220789
Jacky220789 | 19.02.2014
8 Antwort
Kann mich daesu nur anschließen! Wenn du dich da nicht ernst genommen fühlst, fahr in ein anderes Kh! Hast du ne hebi?wenn ja ruf die mal an... Ich hatte auch frühwehen, hab lungenreifespritze bekommen und man hat sich super um mich gekümmert.am Ende kam mein dicker drei Tagenach et... Ich wünsch euch ganz viel Glück!!! Und halt uns mal auf dem laufenden wenn Du magst.
delila
delila | 19.02.2014
7 Antwort
Haben die im Kh dich denn nicht über mögliche Gefahren und weiteres Vorgehen aufgeklärt?? Was ist das denn für ein Kh? Haben die überhaupt ne neugeborenen intensiv? Bei uns im Kh ist die direkt vor Ort, da hat sogar der Chefarzt sich die Zeit genommen und mich ausführlich aufgeklärt, zusätzlich zu der Beratung der leitenden gyn... Ich kann garnicht verstehen das die dich in deiner ssw so unwissend nach Hause lassen :-(
delila
delila | 19.02.2014
6 Antwort
@Koenigin19 Geh zurück ins KH und bestehe auf eine stationäre Aufnahme. Die sollen die die Lungenreifespritze geben.
daesue
daesue | 19.02.2014
5 Antwort
danke für eure schnelle antwort , mir wurde im KH nur gesagt es sei nichts schlimmes ich könnte wieder gehen und in ein paar tagen zur nachuntersuchung wieder kommen . Aber die beschwerden halten an , es fühlt sich wirklich komisch an , renne auch ständig auf die tiolette ..
Koenigin19
Koenigin19 | 19.02.2014
4 Antwort
Und eventuell auch drin bleiben wenn sie dich fragen. Dort hält man Bettruhe viel besser ein als zu Hause wo man noch dies und das erledigen muss
Jacky220789
Jacky220789 | 19.02.2014
3 Antwort
Also wenn der mumu wirklich ein bis zwei Zentimeter auf wäre, hätten sie dich definitiv da behalten und zur lungenreifespritze geraten... Liegen, liegen, liegen... Wenn die schmerzen anhalten würde ich das an deiner Stelle morgen nochmal bei deinem fa abklären lassen....!
delila
delila | 19.02.2014
2 Antwort
Ich an deiner stelle würde nochmal hinfahren wenn du solche Beschwerden hast und dir das komisch vor kommt. Lieber einmal zu viel als zu wenig
Jacky220789
Jacky220789 | 19.02.2014
1 Antwort
BITTE BLEIB IM KH!!! Meine Tochter wurde bei 25+6 geboren... Leg dich bitte hin und gehe in ein KH mit Kinderintensiv Level 1
daesue
daesue | 19.02.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

frühchengeburt 22 ssw
23.03.2008 | 7 Antworten
Fehlgeburt in der 10SSW
20.02.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading