wer hat ein frühchen

zwillis10
zwillis10
11.10.2010 | 18 Antworten
wie ging es euch damit? waann habt ihr euer Frphchn zur welt gebracht? wie lang wart ihr im Krankenhaus? wie geht es eurem baby heute?
ich hoffe auf ausführliche antworten, da mein würmchen näcste woche auf die Welt muss anfang 34 ssw.. bin echt verzwiefelt., .
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Ich habe...
...ein Frühchen aus der 29SSW ! Es ist alles bestens gelaufen, er wird jetzt im Dezember schon 3 und ist seinem Alter ensprechend entwickelt, in vielen Dingen ist er sogar schon viel weiter! Also ich denke auch das die 34 Woche echt schon nicht schlecht ist. Wird bestimmt alles gut gehen! Alles gute
Jonas07
Jonas07 | 11.10.2010
17 Antwort
meine
Lisa wurde in der 26. SSW mit Notkaiserschnitt geboren. Leider mit vielen Problemen und war auch genau 6 Monate im KH bevor Sie überhaupt mal nach hause durfte. In 3 Monaten wird Sie schon 10 Jahre alt. Leider ist Sie mein besonderes Kind. Sie mußte vom ersten Tag an kämpfen und ich bin mega stolz auf Sie. In der 34. Woche brauchst Du Dir nimmer so große Sorgen machen. LG Yvonne
wassermann73
wassermann73 | 11.10.2010
16 Antwort
mein kleiner
kam in der 25+1 ssw auf die welt , mit 890 g und 36 cm größe.hatte in der 23 ssw nen blasensprung und wir haben noch solange durchgehalten wie die ärzte es gehofft hatten.Sebastian lag fast 5 monate im krankenhaus, wurde am anfang beatmet und wurde an den augen gelasert. heute ist mein wurm 1 1/2 jahre. er bekommt physio und frühförderung.er hat eine brille, da er extrem kurzsichtig ist. er ist etwas in der motorik auf der rechten seite eingeschränkt , ansonsten entwickelt er sich prächtig. halt wie ein normales kind.außer das er öfter krank ist als seine große schwester, aber das kommt ja daher weil die lunge noch nicht richtig ausgereift war. Es hat mich viel kraft gekostet, aber jede minute die ich gebangt habe und die ich mit sebastian zusammen geübt habe hat sich gelohnt, und er ist heute ein super fröhliches kind, das jeden tag seine dankbarkeit zeigt. ich wünsche dir ganz viel glück lg
Badkitty82
Badkitty82 | 11.10.2010
15 Antwort
------------
Du musst dich nicht verrückt machen. Die 34. SSW ist schon super! Mein Sohn kam in der 35.SSW und war durch die Lungenreifespritzen topfit. Wir dürften nach drei Tagen heimgehen. Hast du die Lungenreifespritzen bekommen? Wenn nicht, würde ich darauf bestehen! Eine Freundin hat im Januar ihre Tochter in der 29.SSW bekommen. Die Kleine wurde nur wenige Tage beatmet und lag sechs Wochen in der Klinik. Dann war sie fit genug um heimzugehen. Jetzt mit 9 Monaten ist sie immer noch zierlich, aber total fit. Sie ist kerngesund! Kopf hoch! Das wird schon!
Noobsy
Noobsy | 11.10.2010
14 Antwort
Hallo
mein Zwerg kam in der 32+3. Ihm ging es recht gut, er musste zum Glück auch nicht beatmet werden, nur mit dem Trinken war es bissel shwierig, da hatte er die Magensonde. Er kam am 18.4 und durfte am 8.5. schon mit Heim mit 2240g. Bei der Geburt hatte er 1800g und 42cm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
13 Antwort
sie muss auf die welt
weil ich immerwieder wehen hab und dann auch etwas stärkere und anscheinend nen fruchtwasserabgang habe
zwillis10
zwillis10 | 11.10.2010
12 Antwort
In der 34 SSW hat das Baby die wichtigste Zeit im bauch hintersich
Mach dich nicht so verrückt. Dein Baby wird sicher über 1, 5 Kg haben, denke das einzigste Problem könnte die Lungenreife sein, aber dafür bekommst du sicherlich eine Lungen-reifungsspritze vorher Mein erster wär damals beinahe in der 24 SSw zur Welt gekommen
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 11.10.2010
11 Antwort
34 ssw
Hallo, mein Nico ist auch Anfang der 34 SSw geholt worden!Ich hatte eine Schwangerschaftsvergiftung und er kam per Notkasiserschnitt zur Welt!Er wog 2270g und war 49cm klein!Der Start in sein Leben war nicht leicht, er lag fast 2 Wochen auf der Intensiv und mußte künstlich beatmet und ernährt werden, allerdings nur 2 Tage!Er war trotzdem ein starkes Kerlchen und hat seinen weg gemacht!Er hat keinerlei bleibende Schäden behalten und ist heute, 2, 5 Jahre später ein ganz gesunder kleiner Mann! Kinder die in der 34 SSw geboren werden, haben meist kaum noch schwerwiegende Problme und entwickeln sich sehr gut! Mein Sohn ist der Beweiß und wenn Du magst schau mal in mein Profil und vergewissere Dich das so kleine gesunde Kinder werden! Alles Liebe Dir!
Nicolino
Nicolino | 11.10.2010
10 Antwort
...
Ich habe 3 frühchen. Der große kam in der 32+2 zur welt nd wog nur 1360 gr. er war 8 wochen im kh. heute ist er 3 und es geht ihm super. meine zwillinge sind in der 34+0 ssw geboren, beiden wogen 1920 gr. sie lagen "nur" 3 wochen im kh, heute sind sie 13 monate und beide fit. mit der entwicklung hängen alle 3 leicht zurück - aber es ist alles noch völlig okay :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
9 Antwort
28.ssw
Hi !! unsere kleine mußte in der 28ssw geholt werden... sie war 36 cm & 1040 gr schwer =) Unsere Maus wurde auf auf einen Mo geboren ich wurde dann Fr entlassen. Unsere Maus mußte 9 Wochen auf Intensiv bleiben und durfte dann mit 2030 gr nach Hause !! wenn du noch fragen hast , dann meld dich einfach . LG
motte510
motte510 | 11.10.2010
8 Antwort
Hi
Mia kam bei 36+2 auf die welt , spontan , wir sind nächsten tag wieder heim.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 11.10.2010
7 Antwort
28.ssw
Hi !! unsere kleine mußte in der 28ssw geholt werden... sie war 36 cm & 1040 gr schwer =) Unsere Maus wurde auf auf einen Mo geboren ich wurde dann Fr entlassen. Unsere Maus mußte 9 Wochen auf Intensiv bleiben und durfte dann mit 2030 gr nach Hause !! wenn du noch fragen hast , dann meld dich einfach . LG
motte510
motte510 | 11.10.2010
6 Antwort
huhu
ich habe Leon auch in der 34.ssw zur Welt gebracht. Ich hatte die halbe ss vorzeitige Wehen und nen verkürzten Gebärmutterhals. Hatte nen Blasensprung u er musste nach 5 st Wehen geholt werden per Kaiserschnitt. Er hatte am Anfang probleme selbststänsig zu atmen, hatte 1 woche eine Atemhilfe, er ar auch sehr schlapp und faul und hat ca 2 wochen über die Magensonde Nahrung bekommen weil er immer wieder beim Essen eingeschlafen ist oder einfach nicht viel geschafft hat. Nach 4 Wochen durfte ich ihn endlich mit nach Hause nehmen. Im großen und ganzen geht es ihm gut. Er hatte Anfangs Probleme, mit 3 1/2 Monaten aren wir in der Klinik weil er Atemaussetzer hatte, da wurde IRGENDWANN festgestellt das er ein Reflux hat, er hat Asthma, im Winter ist er sehr oft krank, eine Bronchitis jagt die nächste, Hodenhochstand beidseitig, was bei Frühchen auch vermehrt vorkommen kann...ansonsten merkt man es ihm kaum an...vielleicht etwas hinterher in gewissen Dingen. Wieso kommt dein Kind nächste Woche?
esiva
esiva | 11.10.2010
5 Antwort
...
meine zwillis sind 35/5 geholt worden. sie waren aber gut drauf und bekamen nach dem ks nur 1 stunde atemhilfe. zwei wochen waren sie nach der geburt noch im kh, da sie es mit dem trinken noch nicht so drauf hatten. ich bin als begleitperson auch mit dringeblieben. heute ist alles schick mit den beiden. wir haben die frühförderung für frühchen genutzt, weil es im alltag eine entlastung für mich war. demnächst gehen sie in die kita. viel glück für euch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
4 Antwort
die zwillis
einer freundin wurden 30+2 geholt. die kleinen waren dann 8wochen noch auf der neo. eine der beiden musste für 2wochen ins kinderkh zur beatmung. dann durften sie aber heim und ihnen gings sehr gut. die beiden sind jetzt 9, 5 monate. die kleinere entspricht der entwicklung eines 7monatigem babys und die grosse ist wie ein 9, 5monate altes baby. sind also beide ganz normal entwickelt. sie sehen gut, hören... naja da sagt jeder arzt was anderes, und sonst gehts ihnen blendend. ich wünsch dir und dem baby alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
3 Antwort
hi
mein sohn kam in der 36+6 woche spontan auf die welt. ausser die größe 46 cm und das gewicht 2275 gramm war alles in bester ornung. wir blieben 6 tage im krankenhaus. allerdings war er immer bei mir und musste nicht auf die kinderstation. ich wünsche euch viel glück bei der geburt und alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
2 Antwort
meine Süße
kam in Wochen 34.4 spontan zur Welt. Der Anfang war nicht leicht, aber sie hat morgen Geburtstag und der schwierige Start ist längst vergessen. Alles Gute euch! Ich wünsch euch gute Ärzte und Schwestern, mir hat das Gespräch mit den Fachleuten und mit den Müttern vor Ort sehr geholfen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 11.10.2010
1 Antwort
hey..
habe keine erfahrung, aber wünsche dir und deinem baby alles gute. warum muss es so früh geholt werden?
Susi0911
Susi0911 | 11.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo Es geht um Frühchen
12.04.2008 | 6 Antworten
Wie fütterer ich frühchen am besten
12.04.2008 | 8 Antworten
Wann bekommen Frühchen Zähne
07.04.2008 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading