Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » Wie kann ich mir die Geburt vorstellen?

Wie kann ich mir die Geburt vorstellen?

JessYLinda
Ich bin 17 und werde bald mami .. Ich habe ziemlcih große Angst vor der Geburt, besonders vor einem Kaiserschnitt und besonders vor einem unter Vollnarkosen Kaiserschnitt .. Kann mir vielleicht jemand bei den Geburtängsten helfen?Hinsichtlich auf eine normale und eine Kaiserschnitt Geburt?Ich wäre ech soo dankbar .. vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen berichten ..
von JessYLinda am 26.06.2008 21:37h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
JessYLinda
Ich hoffe ihr habt recht
Vor den schmerzen habe ich keine angst vielleicht etwas, aber das schlimmste wäre für mich ein kaiserschnitt denn ich finde die geburt ist etwas natürliches und ein kaiserschnitt unterbricht die mutter-kind beziehung besonders bei einer vollnarkose. Meine mutter hatte eine und dann war das kind weg es wurde gesagt, dass es tot sei doch das glaubt bis jetzt keiner weil meine eltern es nicht sehen durften und die ärzte total unhöflich haben und das ist ein grund warum ich alles mitbekommen möchte...und vor dem kaisescnitt an sich habe ich angst, weil ich im TV in en nachrichten gehört habe von dem 17.jährigen mädchen, dass bei der geburt gestorben ist... Das ist doch beängstigend oder??
von JessYLinda am 26.06.2008 22:13h

14
nataschaka
Kaiserschnitt kein Problem
Also ich hatte auch einen Kaiserschnitt mit einer Rückenmarksnarkose und muss sagen das die Angst größer war als der Stich der NAdel. UNd ich hatte keine Probleme danach gehabt bin sogar 1 tag später wieder umhergelaufen. Du merkst beim KS eigentlich nicht viel und dann kommt das schönste und das ist der Schrei deines Babys. Also wenn es nötig ist und du einen KS bekommen solltest kann ich dir nur sagen hab keine Angst. Alles Gute
von nataschaka am 26.06.2008 22:01h

13
Fabian22122007
ich habe 5 Kinder & hatte 4 Hausgeburten.....
wunderschön.......vertrau auf deinen Körper....du schaffst das :)
von Fabian22122007 am 26.06.2008 21:58h

12
MaryM
Geburt
Hallo, ich hatte im Juni 07 einen Nokaiserschnitt mit Vollnarkose sechs Wochen vor dem errechneten Termin.Das war nicht so schön.Wir hätten nie gedacht, das es so weit kommt.Ich will nur sagen, mach Dir nicht so viele Gedanken.Es kommt wie es kommt und oft ganz anders, als man sich es vorstellt.Das wichtigste ist, daß die Kleinen alle raus kommen und in der Regel auch gesund sind.Wenn Du Dein Kind in den Armen hältst, ist alles andere vergessen. Alles Gute LG Mary
von MaryM am 26.06.2008 21:55h

11
Gelöschter Benutzer
geburt
geburt ist nicht schlimm eher anstrengend. kann man sich vorstellen wie richtig harte arbeit, ich habe 3 kinder, die letzten beiden kamen als hausgeburt die helfen zB auch bei Prüfungsstress geh doch mal zu einer Heilpraktikerin die kann dir bestimmt helfen gerade wenn du Angst hast gibst da genügend Mittel. Ansonsten ist Geburt total schön, es ist so wie du dir das machst, wie ne Hochzeit im Krankenhaus musste ich auf dem Rücken liegen was echt ecklig ist daheim konnte ich meín Kind im Knien bekommen was auch nicht so weh tat. aber die schmerzen tun nicht wirklich weh du musst nur wollen das es rauskommt und auch wirklich drücken und zwar nicht im Kopf sondern im Bauch oder da wos halt eh schon schiebt. Also besorg dir gute Musik ich hörte Tracy Chapman und Kerzen... schöne Tücher...
von Gelöschter Benutzer am 26.06.2008 21:53h

10
Sarahleamami
Jede Geburt ist anders! :-)
Ich hatte Wehen, die sind schon manchmal heftig und kein Spaziergang am Strand. Nach 10 Stunden hat meine Maus dann die Nabelschnur um den Hals gewickelt gehabt und ich bekam einen Kaiserschnitt mit RückenPDA. Das wird auch nicht zu meinem Lieblingshobby aber es hätte alles schlimmer sein können und mit einer positiven Einstellung habe ich alles gepackt. Als ich meine Maus dann brüllen hörte war alles nur noch halb so schlimm und ich würde es jederzeit wieder durchstehen. Also schaffst Du das auch! Mach Dir nicht so einen Kopf. Wird schon alles gut gehen. Wirst sehen! :-)
von Sarahleamami am 26.06.2008 21:56h

9
kriatal
jeder empfindet schmerz anders!!!
ich hatte bei meinem sohn beide erfahrungen gemacht zuerst 11 1/2 std wehen, auch schon presswehen, dann einen notkaiserschnitt. so schlimm ist es nicht!!! mach dich nicht verrückt! ich sage dir jetzt nicht wie ich die schmerzen empfunden habe, einfach aus dem grund, weil ich denke, dass du noch so jung bist und ich dir keine angst machen möchte, denn schmerzfrei geht es leider nicht! angst davor hat wahrscheinlich jede frau, nur jede geht damit anders um! falls du dennoch fragen hast, kannst dich ja per mail melden! alles gute und viel glück, kriatal
von kriatal am 26.06.2008 21:53h

8
Julia180408
Geburt
Ich hatte auch einen Kaiserschnitt und war bei vollem Bewusstsein.ICh hatte auch sehr viel Angst aber würde es jederzeit wieder tun.Mitbekommen habe ich nur den ersten Schrei meiner Tochter. Danach war alles vergessen
von Julia180408 am 26.06.2008 21:44h

7
singhsun
geburt
also ic hatte zwei ks mit vollnarkose und ohne aus gesundheitlichen gründe fand denn ohne vollnarkose besser hatte keine schmerzen nur ruckelen gemerkt natürlich hast du danach schmerzen da kriegst schmerzmittel das aufstehen tut sehr weh du denkst beim erstenks du kommst niemals auf die neckkante aber wenn du es einaml überwunden hast und dich zusammenreisst dann gehen dienächsten mal viel einfacher sich auf die bettkante setzen viel einfacher ks ist eine op die auch nebenwirkungen haben kann hatten anch ks lungenetzündung und thrombose musste 15mo marcumar nehmen aber das passiert sehr selten deshalb kriegtman thrombosespritzen vielesagen auch ein ks kannman besser aushalten wie normale geburt bei jedem anders hatte nur ks gehabt kann zur normaler geburt nix sagen
von singhsun am 26.06.2008 21:43h

6
MuDy
na dann schieß ich mal los, hatte KS mit vollnarkose
also ich hatte glück und von anfang an gute wehen, die kamen sofort im 5 min takt. im krankenhaus war alles super, ne nette hebamme, alles ganz entspannt. hab dann ne pda bekommen . das ganze ist dann in nem KS mit VOLLNARKO geendet. ich persönlich finde den eingriff an sich nicht schlimm und würde immer eine vollnarkose wählen. ich muss sagen, wäre alles so verluafen, wie es sollte, wäre die geburt wirklich schön und gut auszuhalten gewesen. lass es einfach mal auf dich zukommen
von MuDy am 26.06.2008 21:48h

5
Noobsy
--------------------
Also, ich hatte einen Kaiserschnitt und eine natürliche Geburt und beides war in Ordnung. Die natürliche Geburt war natürlich ein wunderschönes Erlebnis. Die Wehen sind schmerzhaft, aber sie bringen einen nicht um :)Und wenn das Baby da ist, bist du unglaublich stolz auf dich. Der Kaiserschnitt mit Vollnarkose war schon doof, weil ich nichts mitbekommen habe. Du schaffst das schon!!!
von Noobsy am 26.06.2008 21:42h

4
Knatschikind
.....
Wehen tun weh...vor allem die Presswehen...aaaaber die Hebammen werden alles tun um es dir so leicht wie möglich zu machen. Zum Kaiserschnitt kann ich dir nichts sagen, ich hatte eine natürliche Geburt. Der Moment wenn der Kopf erstmal durch ist...dann dauert es nicht mehr lang und dein Kind ist auf der Welt...glaub mir, das ist das schönste Erlebnis für eine Mutter...der erste Schrei deines Kindes und dann wird es dir auf den Bauch gelegt :-) Unvergesslich. Klar kann es auch anders laufen aber über sowas würd ich mir davor überhaupt keinen Kopf machen. Denk positiv...bald hast du deinen Zwerg auf dem Arm...
von Knatschikind am 26.06.2008 21:48h

3
Gelöschter Benutzer
kenn ich
meine kleine kam 3 tage nach meinem 18. brauchst eigentlich keine angst davor haben, wobei ich die auch hatte, aber jetzt weiß ich das es nicht nötig ist.du brauchst auch keine angst vor vollnarkosen haben, du schläfst ein und wenn alles vorbei ist wirst du gleich geweckt, hatte freitag meine erste vollnarkose und fand es nicht schlimm.bei nem normalen kaiserschnitt wirst du betäubt, bekommst aber alles mit und kannst dein kind auch ziemlich schnell im arm halten.klar ist eine geburt mit schmerzen verbunden, aber die übersteht man und vergisst es schnell wieder
von Gelöschter Benutzer am 26.06.2008 21:42h

2
sonnenschein06
.........
ich hatte zwei mal Kaierschnitt einmal vollnarkose und einmal Rückenmarksnarkose..ich erzähle lieber nichts drüber..sage nur eins nie wieder..
von sonnenschein06 am 26.06.2008 21:40h

1
bluenightsun
normale geburt
Hallo, also hinsichtlich der normalen Geburt kann ich dir sagen, es ist nicht so schlimm wie man sich das manchmal ausmalt... ich hatte auch angst, aber es war nicht soooo schlimm wie ich dachte... hab 1 minute nach der geburt gesagt, naja ging ja... ich hab übrigens keinerlei schmerzmittel oder so bekommen...
von bluenightsun am 26.06.2008 21:45h


Ähnliche Fragen


vorstellen und frage zur arbeit
02.05.2012 | 10 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter