Starker druck nach unten

-Samoa-
-Samoa-
20.06.2008 | 5 Antworten
Ich bin jetzt in der 38 Woche und habe seit ca. einer Woche einen ziehmlichen Druck im Imtiembereich. Fühlt sich an, als wenn das Köpfchen schon raus drückt. Ist das normal? Kann dadurch der Muttermund schon aufgehen? Mein nächster Termin beim FA ist erst nächsten Di.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Schwangerschaft-und Geburt
Das ist völig normal dein Kind macht sich Geburts bereit, es kann sogar Wochen vorher der Prof abgehen das ist aber nicht schlimm so lange du nicht alle 15 Minuten wehen verspürst.Die allerdings bei jedem unteschiedlich auftreten können.Bei manchen zieht es im Rücken und Bauch evtl. auch in den Beinen und andere wiederum haben einfach nur einen Starken druck nach Unten oder schmerzen im Bauch und Unterleib.Wie gesagt bei Jedem ist es anders und jede Schwangerschaft ist anders.Aber wenn Du dir total unsicher bist, dann geh besser zur Kontrolle zum Arzt oder ins Krankenhaus.Die meisten Ärtze haben dafür verständnis grade bei Jemanden für den Das die erste Schwangerschaft und somit verbundene Geburt ist. Wünsche Dir auf jedenfall viel Glück und freude dann mit deinem neuen Erdenbürger.
Inuyasha
Inuyasha | 20.06.2008
4 Antwort
bin erst 32.ssw
habe das aber auch zwischendurch schon. Dann wird das Baby wohl schon ordentlich üben, wie es sich drehen und bewegen muss, um bald kommen zu können.
kapi
kapi | 20.06.2008
3 Antwort
jaaaaa
das ist ganz normal und zeigt nur , das sich dein baby langsam aber sicher richtung ausgang schiebt, bzw. in die geburtstposition rückt...freu dich , dann dürfte es bestimmt nicht mehr sooo lange dauern....eine schöne geburt und alles liebe wüünsche ich euch!!!! solltest du dir mal sorgen machen , dann ruf doch einfach eine hebamme an...die kann dir dann auch ein paar tipps geben , wie du dirs jetzt ein wenig angenehmer machst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2008
2 Antwort
Hm, wie
wärs, wenn du lieber nochmal deinen FA aufsuchst und das abklären lässt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2008
1 Antwort
Hallo!!!!!!!
Es kann sein das der kopf von deinem Baby aufs Becken drückt und der muttermund sich öffnet an deiner stelle würd ich zur kontrolle ins Krankenhaus fahren!!! Bei meinem zweiten Kind hatte ich gar keine richtigen wehen bin ins krankenhaus weil mir so komisch war und siehe da 20 min war sie da !!!!!!!!Wünsch dir alles gute und viel glück
Tabby98
Tabby98 | 20.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

35 SSW - Extremer Druck nach unten
31.03.2012 | 7 Antworten
starker druck in der scheide?
16.10.2011 | 2 Antworten
Druck nach unten in der 30 SSW
21.07.2011 | 1 Antwort
Vorwehen mit Druck nach unten
08.07.2011 | 7 Antworten
38 ssw und etremer druck nach unten
27.01.2011 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading