Zwerg schon ganz fest im Becken Habt Ihr Erfahrungswerte wie lange es dann noch ca dauert?

Emilie
Emilie
29.10.2007 | 7 Antworten
Hab da son kleines Problem. Ich bekomme mein 4tes Kind, nach drei Mädls ein Söhnchen, und hatte diesmals eine komplett andere Schwangerschaft.
Meine Mädls sind erst nachdem die Fruchtblase aufgemacht worden ist, komplett ins Becken reingerutscht. Beim Zwerg ist es nun so, das er schon (hat mir mein FA heute gesagt) komplett fest im Becken sitzt. Und da er schon sehr groß ist (lt. Arzt mind. 3500 g) und sich die Ärzte wegen dem GB-Termin um 2-3 Wochen nicht einig sind (d.h. Termin ist 24.11. aber er könnte rein theoretisch auch jetzt schon sein) bin ich ziemlich unsicher.
Hab ihr Erfahrugswerte, wie lange es ungefähr noch dauern könnte, wenn er im Becken ist.
Bin ziemlich ungeduldig .. ich weiß.., aber liegt warscheinlich daran das meine Kids immer schneller kamen und ich auf dem Land wohne und weit ins KH habe.

Naja lange Rede .. ich wäre euch wirklich sehr sehr dankbar wenn ihr mir eure Meinungen und/oder Erfahrungen dazu erzählen würdet.

Ganz liebe Grüße und vielen Dank im Voraus :)
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hihi ...
wahrscheinlich hast du Recht.... Drin is es ja soooo kuschelig warm :) Danke :)
Emilie
Emilie | 29.10.2007
6 Antwort
............
naja wenn der Schleimpfropf schon abgegangen ist dann denk ich mal das es die nächste zeit losgehen wird, da wirst du wohl keine woche mehr warten brauchen würde ich vermuten. Er läßt sich jetzt viel Zeit er weiß das es draußen Bitterkalt is. *g* Das wird schon viel glück lg
SüßerEngel
SüßerEngel | 29.10.2007
5 Antwort
Naja....
Merken ... tja das ist auch so ne Sache, vor einigen Tagen ging dieser Schleimpfropf schon weg. Aber Muttermund ist nur fingerdurchlässig, und eine "Mehrgebährende" wie man von den Ärzten so schön genannt wird, kann man da ja nicht einschätzen. Die nehmen das alles nicht so für voll, hab den Eindruck das sich da um Erstgebährende mehr gekümmert wird, bei mir heißts nur, der kommt schon irgendwann, sie kennen das ja. Das mag ja sein, aber mein Alltag ist da doch anders und man erhofft sich etwas mehr. Naja aber vielleicht erwarte ich auch nur zuviel und bin zu ungeduldig... ;)
Emilie
Emilie | 29.10.2007
4 Antwort
meine maus lag auch fest im Backen und hat sich
einen Tag vor der geburt aber wieder gelöst!!! Die Hebammen haben damals im Kh geschimpft das mein mann mich hingefahren hat und das wir keinen Kw angefordert haben!!!! Dabei sagte mir meine Fä 1 en tag vorher die Maus ist fest drin, zja sie wollt eben doch net so fest drin bleiben!!! Aber dir alles gute für die geburt und bleib locker !!!! LG Mamasweet ;o))))
Mamasweet
Mamasweet | 29.10.2007
3 Antwort
Hallöchen,
also bei mir lagen beide kinder seit der 32.ssw fest im becken und meine große kam sogar noch 2 wochen zu spät dafür die kleine 2 wochen zu früh. Es ist sehr unterschiedlich wie man sieht es kann jetzt soweit sein oder ebend erst später. Merkst du denn schon etwas. Wünsche Dir aber eine schöne und schnelle Geburt. lg
SüßerEngel
SüßerEngel | 29.10.2007
2 Antwort
Mein großer
lag fast 2 wochen fest im becken und es hat sich nix getan.Wünsche dir aber glück das es nich solang dauert. Gruß Tina
Tina4
Tina4 | 29.10.2007
1 Antwort
hi........................
Wird heute nacht oder morgen kommen
christin256
christin256 | 29.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kopf fest im Becken, 38 SSW
11.02.2011 | 10 Antworten
Heute erfahren, mein Becken zu eng?
04.10.2010 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen