Was pack ich in die Tasche für die Geburt im Krankenhaus?

Zeilenmaker
Zeilenmaker
27.05.2008 | 9 Antworten
Was habt ihr in die Kliniktasche gepackt, die ihr zur Geburt eures Kindes mitgenommen habt ins Krankenhaus? Oder jetzt danach denkt, hätte ich das mal mitgenommen?! Es sind natürliche Geburt und auch geplanter Kaiserschnitt ( er liegt immer noch falsch rum) dabei zu berücksichtigen. Danke für eure Antworten!
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
danke für eure antworten
Ihr habt ja wirklich super Hinweise gegeben, nun muß ich endlich mal die Zeit finden die Tasche zu packen, sind ja nur 10Tage bis zum Termin.
Zeilenmaker
Zeilenmaker | 18.06.2008
8 Antwort
Kliniktasche Teil 2
Für das Baby * Body oder Wickelhemdchen * Einen Strampler * Jacke und Mütze * Spucktuch * Autositz Die Kleidung für das Baby sollte auf jedenfall schon gewaschen sein. Das Baby braucht für die Tage in der Klinik keine eigene Kleidnung. Das Baby wird in der Klinik eingekleidet. Wenn man dem Baby dennoch eigene Kleidung anzieht, kann es passieren das diese auf der Station "verloren" geht. Sollte man vor der Entbindung unterwegs sein und Wehen oder ein Blasensprung einsetzen muss man nicht erst extra nachhause fahren um die Kliniktasche zu holen. Gerade bei einem Blasensprung sollte man sich auf direktem Weg in die Klinik begeben, die Tasche kann dann nachgebracht werden.
MamiRamona
MamiRamona | 27.05.2008
7 Antwort
wichtig
familien buch ausweis und den muterpass für die ahnmeldung wenn das baby da ist
sonndese
sonndese | 27.05.2008
6 Antwort
Kliniktasche...
Was aber packt man nun ein? Für die Geburt * Mutterpaß sowie Krankenkassenkarte, ev Einweisung des Frauenarzt/ärztin, Allergie-Paß wenn vorhanden * Stammbuch - oder bei unverheirateten die Geburtsurkunde * Langes T-Shirt oder Nachthemd - auf jedenfall etwas weites in dem man sich wohl fühlt * Bademantel - wenn man ev noch durch Treppenhäuser oder Flure laufen darf/kann * Warme Socken- Wärme ist wichtig für das Wohlbefinden * Hausschuhe - auf Socken sollte man nicht über die glatten Flure laufen * Bei längeren Haaren , Haarband - man kommt während der Geburt ziemlich ins schwitzen * Brille - wenn man Kontaktlinsen trägt * Traubenzucker - in einigen Kliniken wird es immer noch nicht gern gesehen, das vor der Geburt nochmal etwas getrunken oder gegessen wird und Traubenzucker gibt einem nochmal etwas Energie * Einen Snack/Getränk für den Vater oder die Begleitperson- die Cafeterien der Kliniken sind nicht rund um die Uhr geöffnet Für die Wochenstation * Schlafanzüge/Nachthemden/T-Shirts - wenn man stillen möchte, dann welche mit Knöpfen. Dann auch an einen oder zwei Still-BHs denken * Bequeme Unterhosen/Netzunterhosen - Netzunterhosen bekommt man auch in den Kliniken, diese haben den Vorteil das sich nicht auf eine ev Dammnaht drücken * Wachutensilien, sowie Handtücher * Für die Heimfahrt - Kleidung die man getragen hat, als man im 5./6. Monat war
MamiRamona
MamiRamona | 27.05.2008
5 Antwort
hmm was für sachen
ja auf jeden fall sachen für dich ein paar hosen, polover, unterwäsche grins und all das was du so im alltag auch anziehst bevor du ins krankenhaus gehst. handtücher, waschzeug, nehm dir nen leckern tee oder so mit half bei mir ganz gut. nehm für dein baby sachen mit wenn du aus dem krankenhaus wieder raus gehst, body, strampler oder irgend was leichtes für dein baby. und die gebühr für die geburtsurkunde nicht vergessen
Mika19
Mika19 | 27.05.2008
4 Antwort
in die Tasche
habe ich das notwendigste für mich gapackt und Sachen für mein Kind bin allerdings auch am selben Tag wieder heim hatte ärgerlicher weise mein Handy nicht dabei
Krüssel
Krüssel | 27.05.2008
3 Antwort
antwort
na bequeme sachen für dich schlüppis und keine tangas fals das anziehst hatte ich nämlich vergessen :) ja dann unterwäsche zb still BH wenn jast und waschzeug und nen fön und sachen für dein würmchen wenn ihr nach huse könnt. und würde ihm oder ihr schon nen kuscheltuch oder änliches mit bringen das es den geruch kennt.dann alles gute
peppels87
peppels87 | 27.05.2008
2 Antwort
brauchst nicht viel
nachthemd bekommst da, handtücher auch, selber brauchst nur waschzeug und zum heim gehn frische sachen, so wars bei mir
tobismami
tobismami | 27.05.2008
1 Antwort
kliniktasche
machs nciht so wie ich, ich war besonders schlau und meinte: "unterhosen??nie im leben, ich pack tangas ein... nachthemden??nö hemdchen udn hotpants reichen. schminke muss auch mit-ich lass mich nicht gehen..." so, das war blöd, tangas gehen garnet wegen den dicken binden die man bekommt, hotpants gingen nciht wegen meiner kaiserschnittnarbe und schminke??für sowas hatte ich keine zeit und keinen nerv. :o) hör also lieber auf ratschläge von anderen-was ich nciht getan hab. letztendlich hatte ich dann t-shirts von meinem freund an
Miss_glamour
Miss_glamour | 27.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

noch mal kliniktasche für geburt ^^
13.06.2012 | 6 Antworten
was mitnehmen ins Geburtshaus?
23.07.2011 | 22 Antworten
Ins Krankenhaus fahren?
01.02.2011 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen