Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » Eine Frage an erfahrene Mütter

Eine Frage an erfahrene Mütter

Molly83
habe von vielen meiner Bekannten den rat bzw. Tipp bekommen eine PDA machen zu lassen bei der Geburt. Jetzt möchte ich wissen wie eure erfahrungen damit waren, und ob ihr es wieder machen würdet. Danke schonmal für eure antworten.
von Molly83 am 27.05.2008 19:17h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
twinkles
Keine Angst!
Versuch doch erstmal so, ohne alles, dein Baby zu bekommen! Ich weiß, dass es manchmal, wenn man sie sich wünscht, schon zu spät sein kann. War bei mir auch so. Aber wenn´s zu spät ist, ist das Baby auch bald da! Lass es einfach auf dich zu kommen und nicht sagen: ohne fang ich garnicht erst an! Hinterher hat man sowieso alles vergessen!
von twinkles am 27.05.2008 19:44h

10
hasitchen
wollte nie eine
aus angst dass man stich spürt.war dann froh eine zu kriegen, war komplett schmerzlos....beim nächsten kind verlang ich sie viel früher!!!
von hasitchen am 27.05.2008 19:25h

9
wuchtbrumme
hallo...
hab alle vier ohne alles bekommen und würd es wieder so machen
von wuchtbrumme am 27.05.2008 19:23h

8
Mamaohneende
Ich hatte zwei davon...
aber ob ich dadurch eine erfahrene Mutter bin???
von Mamaohneende am 27.05.2008 19:21h

7
chelseasmutti
............................................
na nun warte doch erstmal ab, weißt doch noch garnicht ob du die brauchst, vieleicht gehts ja so.kannst ja nicht von anfang an sagen so jetzt her mit der pda
von chelseasmutti am 27.05.2008 19:20h

6
Kamuffel25
Ja ich wollte auch eine machen...
was hatte ich eine Angst vor der Entbindung. Also für mich kam nur PDA in Frage. Blöderweise gibt es für die PDA ein "Zeitfenster". Der Muttermund sollte mindestens 4 cm auf sein und wenn er auf 9cm offen ist, drehen sie den Hahn quasi wieder zu. Der Sprung bei mir von MM 2cm auf 9-10 cm war so scnell , das ich keine PDA bekommen habe. Nachhaltig war das dann auch ok, denn PDA hemmt auch wieder die Wehen....Ich hooffeee ich konnte etwas helfen..
von Kamuffel25 am 27.05.2008 19:21h

5
julia1012
meine nächste Geburt
wird sicher wieder mit PDA gemacht. Bevor ich die PDA hatte ist mein Muttermund nur total langsam aufgegangen weil ich mich unter den Wehen so verkrampft habe. Danach ist er innerhalb von 1 Stunde von 3cm offen total verstrichen gewesen.
von julia1012 am 27.05.2008 19:20h

4
Solo-Mami
Ich würde es immer wieder machen lassen ....
ich hab nur gute Erfahrung gemacht und eine PDA erleichtert ungemein die Eröffnungsphase ... LG
von Solo-Mami am 27.05.2008 19:19h

3
Lassome
habs nicht machen lassen
aber hab von vielen gehört, dass es alles zu schnell ging und man keine mehr machen konnte und bei mir wars genauso. wollte eigentlich auch ne pda. hab mir dann einen pudendus-block setzen lassen. das ist ne örtliche betäubung der beckenbodenmuskulatur und war super zufrieden damit. man hat auch beim nähen nichts gespürt. die wird gesetzt, kurz bevor der kopf rauskommt
von Lassome am 27.05.2008 19:19h

2
Ramona71
.................
ich hatte nix
von Ramona71 am 27.05.2008 19:19h

1
Sabse22
Hi!!!!!!!!
hi. also mir hat die pda nicht sehr viel gebracht, da sie bei mir nur auf einer Seite gewirkt hat.. Lg Sabse
von Sabse22 am 27.05.2008 19:18h


Ähnliche Fragen



streite ständig mit meine mutter!
19.06.2012 | 4 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter