wunschkaiserschnitt

MamaTF
MamaTF
20.05.2008 | 20 Antworten
hallo ich hatte 2 wunschkaiserschnitte gibt es hier noch mehr mamas die einen hatten und wie war es für euch
also ich bin bei beiden kinder nach 3 tagen wieder nachhause weil alles super verlief hatte zwar am nächsten tag einwwenig schmerzen und aufstehen und hinsetzen tat weh aber sonst leif alles supi und auch wochen danach hat ich keine beschwerden
gut bei dme 2 KS worde geklammert die haben immer gezipt girns und das entfernen war unangenhmn aber sonst

ist nur mal intressehalbe
würdet ihr es wieder machen
oder leibe stundne lang in dne wehen liegen
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
dachte auvch wenn narkose
dann spinale ... jaa!! ganz toll!! die betäubung ging in die hände bis hin zum hals... hab keine luft mehr bekommen... den kleinen haben die mir 2 sek gezeigt und weg... danch weiß ich so gut wie nix mehr weil sie mir noch mehr kram gespritzt haben... meinen süßen konnte ich erst stdunden !!!! später sehen!!
Navilona
Navilona | 20.05.2008
19 Antwort
..............
Miss_glamour in dme kkh wop ich war hätte mein mann auch net bei sein dürfen bei einer teilnakose warum keine ahnung die haben dmals gesagt zu uns das der op zu klein dafür sein
MamaTF
MamaTF | 20.05.2008
18 Antwort
vollnarkose
hätte ich niemals machen können... wollte das mein freund mitdabei ist und das ging nur bei spinal... ich hatte auch ein "geburtserlebniss" hab sie schreien gehört, hat im ersten moment noch so gehalt weil sie noch im bauch war, war schon schön würde es immer wieder tun nun zu dennen die sagen "wer sich für ein kind entscheide MUSS normal gebären" entschieden habe ich mich nicht. es war ein "unfal" und wurde sehr spät festgestellt, so das es keinerlei entscheidung gab. habe sehr lange gebraucht das du begreifen und mich dann auch zu freuen. aber normal gebären wollte ich nciht, war zu früh für mich dieser seelische druck irgendwie...
Miss_glamour
Miss_glamour | 20.05.2008
17 Antwort
Wunschkaiserschnitt
Bin auch total gegen einen Wunschkaiserschnitt!! Dass eine Geburt mit Schmerzen verbunden ist, sollte einem von Anfang an klar sein. Das gehört eben dazu!! Ich hab beide Kinder auch normalem Wege bekommen, der zweite war ein Sternengucker und das war noch schmerzhafter als beim ersten. Aber ich würde es sofort wieder machen!! Ist doch für das Baby auch besser als von einer Sekunde auf die andere aus der gewohnten Umgebung gerissen zu werden!!
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 20.05.2008
16 Antwort
...................
Marimi nein ichbrauchte nix bezahlne bei beiden ks nicht ich dnek auch wnen ich net normal entbundne habe das ich genauso eine bidung zu mein kinder habe wie auch wenn man normal entbindet also meine beiden kinder sind sher verschmusst und verkuschelt was viele sagen das ist bei kaiserschnittkinder nicht so der fall aber wie ich es an mein beiden süssen sehe geht es auch mit kaiserschnitt und wie gesagt ich habe beide kinder nach dme ich wieder die welt um mich wahrgenommen habe gesehen und auch gehalten
MamaTF
MamaTF | 20.05.2008
15 Antwort
kaiserschnitt
Miss_glamour lol ich hatte vollnakose bei beiden kinder hab aber beide kinder nach dme ich wach war auch gleich sehen und halten dürfen für 10 min und es war sehr schön beide waren so klein girns meine tochter war total im kissen verschwunden lol ja der karteter war mist lol hatte immer das gefühl ich mach ins bett aber bei meiner tochter worde er abends raus gemacht sie worde morgens geholt und bei mein sohn worde er am morgen entfernt weil er kam abends lol ja mich haben sie bei meiner tochter auch versucht zu über reden und ahben mir auch gesagt was alles passieren kann beim ks und vollnakose und so und bei meine tochter der anitissit hat sich gegen gesprerrt unter vollnakose also bin ich noch mal nachhause am nächsten tag wieder hin und da war ein ander da und der war mit einverstanden und hat auch gemerkt das ich halt angst hatte vor ne teilnakose
MamaTF
MamaTF | 20.05.2008
14 Antwort
beide auf dem normalen weg bekommen
meine beiden söhne sind "normal" auf die welt gekommen udn ich bereue es keines wegs! bei dem zweiten hatte ich es überlegt weil ich angst hatte das es wieder so lange dauern würde! beim ersten waren es 36 stunden wehen, aber ich habe es auf dem normalen weg gemacht und bin tierisch stolz das ich es durchgehalten habe! und es war auch zum glück schneller alles wieder vorbei! ;-) udn cih habe nun keine narbe auf meinem bauch!
mamaDanny
mamaDanny | 20.05.2008
13 Antwort
konnte es mir leider nicht aus suchen :(
den ich hatte nach drei stunden wehen nen not ks und das war danach alles andere als schön oder angenehm.ok ich hatte auch noch ne blut transfosion bekommen da ich sehr viel blut verloren hatte. und dann hatte ich nen kateter der bei mir 2tage drinn war dann kam ne physoitherapeutin und lief mit mir über den flur und es tat so weh ne also nie wieder habe ich mir geasgt. bin nach 8tagen raus was man eigendlich auch erst darf nach nen ks. und hatte noch gute 2wochen mit zu tun.war heftig. aber zum glück bleibt es bei dem einen kind das stand für mich vorher schon fest.
peppels87
peppels87 | 20.05.2008
12 Antwort
........
Ich habe meine kleine auch auf natürlichem Wege zur Welt gebracht.. Ein WK käme für mich NIE in Frage... Es is und bleibt eine OP und sollte nach meiner meinung nach nur im notfall gemacht werden. Bin super glücklich und würde nie mein schönes geburtserlebnis durch einen WK hergeben wollen...
Kullerkeks22
Kullerkeks22 | 20.05.2008
11 Antwort
Wunschkaiserschnitt.
Hab meine auf normalen Geburtsweg bekommen, obwohl Sternguckerkind.Is aber jeden selbst überlassen ob Wunschkaiserschnitt o net. Hab da aber ne Frage.Mußtest du da was bezahlen.Bei uns in der Klinik meinten die, wenn keine Indikation vorliegt müßte man mit mind. 900€ Rechnen.
Marimi
Marimi | 20.05.2008
10 Antwort
Wunschkaiserschnitt
ich hatte auch einen Wunschkaiserschnitt. Hatte weniger beschwerden als bei der ersten Geburt, wo es mir die ganze scheiden von innen nach außen zerrissen hat. und die Schmerzen für die korrektur ein Jahr danach waren schmerzhafter. Nur noch Wunschkaiserschnitt käme für mich in Frage.
michi30
michi30 | 20.05.2008
9 Antwort
ich hatte leider auch
einen kaiserschnitt wegen meinem rücken, hätte gern ne normale geburt gehabt. konnte wegen den schmerzen und meinem rücken fast zwei tage kaum aufstehen. meine bettnachbarin hatte ne normale geburt und war top fit.
Schuschu01
Schuschu01 | 20.05.2008
8 Antwort
ich bin absoluter gegner des WKS
wenn man sich für ein Kin entscheidet sollte man auch dafür bereit sein die Geburt auf normalem wege zu erleben, ausser nat zu lange wehen oder andere komplikationen wette angenommen
Mama170507
Mama170507 | 20.05.2008
7 Antwort
.......................
ich hatte drei kaiserschnitte aber sicher nicht freiwillig ;) wenn die wahl bestanden hätte, dann normal entbinden
dreifachmama83
dreifachmama83 | 20.05.2008
6 Antwort
...............................
habe meine drei kidis auf normale weise bekommen...............du weißt doch eigentlich gar nicht was du da verpaßt hast...klar du hattest groß keine schmerzen......aber dir fehlt das erlebnis.........
rumpeliene
rumpeliene | 20.05.2008
5 Antwort
ich hatte nen kaiserschnitt wegen der gestose, aber ich hätte lieber auf normalen weg entbunden!!!
war am anfang auch echt traurig darüber. hatte auch ne vollnarkose weil pda/spinal nit ging.
bierly
bierly | 20.05.2008
4 Antwort
hallo du
ja ich hatte auch einen wunschkaiserschnitt und bin auch sehr sehr zufrieden. das schwerste an allem war nur, das jeder die ganze schwangerschaft über versuchte mich zur normale geburt zu überreden, selbst einen abend vorher im Kh habens die hebammen noch versucht... der KS ist super gelaufen, die spinal tat etwas weh, aber meine tochter war nach 5 min schon da und wurde mir auch direkt auf die brust gelegt. weil viele ja meinen man sieht sein kind dann erstmal ewig nicht... mein freund war auch mit dabei ;o) achja der erste und 2te tag war schmerzhaft, konnte mich kaum bewegen und auch kaum schlafen, beim aufstehen hatte ich dann kreislaufbeschwerden, aber dann gings. narbe ist auch super verheilt. das einzigste was mich sehr sehr störte war der katheder... :-)
Miss_glamour
Miss_glamour | 20.05.2008
3 Antwort
ich hätte gerne ein normale geburt erlebt
aber es ging micht , und beim ks ging schief was nur schief gehen konnte von der narkose bis hin zur wundheilung....
Navilona
Navilona | 20.05.2008
2 Antwort
Wollen wir wetten, dass hier mind.
20 Einträge zu dieser Frage kommen? Also, ich bin dagegen. Würde gerne eine normale Geburt haben, konnte es aber nicht wegen meiner Augen. LEIDER!
Janne74
Janne74 | 20.05.2008
1 Antwort
Wunschkaiserschnitt
Ich bin ein absoluter gegner des WKS..... Ich habe die Geburten gerne über mich ergehen lassen!!!!!!!!!!!
tinkerbell
tinkerbell | 20.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wunschkaiserschnitt?
11.05.2012 | 20 Antworten
"Wunschkaiserschnitt" noch vor et?
12.04.2012 | 30 Antworten
wer hatte nen wunschkaiserschnitt?
14.08.2010 | 20 Antworten
Cortison bei Wunschkaiserschnitt?
24.07.2010 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen