Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » von meinen Ärzten genervt bin

von meinen Ärzten genervt bin

NaddelHH20
ich weiß mein arzt will nur das beste für mich aber ich weiß langsam nicht mehr wem oder was ich glauben soll ..
letzte woche dienstag war ich normal zur CTG kontrolle bei meinem frauenarzt der meinte dann irgendetwas würde nicht in ordnung sein ich soll am nächsten tag noch mal kommen wegen ctg.. hab mir dann aber so große sorgen gemacht das ich 2 Std später ins KH zur CTG kontrolle gegangen bin ! der im Krankenhaus hat sich voll über meinen FA aufgeregt wie der mir solch eine angst machen kann so was zu sagen .. es sei im krankenhaus auf dem CTG alles super! naja bin dann beruhigt nachhause mittwoch sollte ich dann wieder zum FA zur CTG kont. und wieder irgendwas ist nicht okay ich soll Fr. wieder kommen .. Freitag war wieder irgendwas mit dem CTG und dazu kam noch v.a. Hellp-Syndrom .. hab gleich ne einweisung bekommen und ab ins krankenhaus da war ich dann 5STD und alles was die mir sagen ist alles ist super sie wissen nicht wo mein FA das problem sieht .. naja jetzt war ich ebend wieder zur kontrolle CTG beim FA ach und mal was neues CTG ist nicht gut ich sol gleich ins KH er würde jetzt die Geburtweinleiten .. hab Freitag (23.05.08 ) ET bin mal gespannt was die im Krankenhaus sagen .. klar mach ich mir sorgen aber irgendwie hab ich schon so viel geweint vor sorge und jedes ma sagen die mir im Krankenhaus sie wissen das problem nicht .. wollt ich mal los lassen..
machen eure Ärzte euch auch solche sorgen?
bin froh wenn der kleine da ist!:-D
von NaddelHH20 am 20.05.2008 16:43h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
huzi11
kenne ich!
Mir wurde in der Schwangerschaft gesagt, mein Kind würde verhungern und nicht richtig wachsen! Und Fruchtwasser wäre auch zu wenig!ich wurde in der 28 SSW untersucht und da meinte die Ärztin: Was sehen sie denn, wenn sie dem Gras beim wachsen zu sehen.ich sagte"nichts" dann meinte sie"genauso wächst ihr Kind" dann haben sie sich dauernd vermessen und andauernd gemeint, das Kind wäre viel zu klein und wir kämen nie zu 35 SSW und gut dass wir es gemerkt haben sonst wäre ihr baby verhungert-sagten die Ärzte-musste dann jede woche hin!das Baby würde winzig sein Nur so viel-meine Kleine kam in der 39 ssw zur Welt, gesund, 50 cm groß, 2950 Gramm schwer
von huzi11 am 20.05.2008 18:01h

10
Babylove87
Boah du arme
ist in deiner nähe noch ein Krankenhaus oder ein anderer Fa würde mir noch ne meinung einholen, dass ist ja nicht gerade beruhigend.
von Babylove87 am 20.05.2008 17:19h

9
RollendesFass
kenn fasst das gleiche...
mach dir da mal keine sorgen ich würde sofort zu einem anderem frauenarzt gehen.denn wenn das krankenhaus sagt das alles i.O.ist dann kannst du darauf hören.ich habe in meiner schwangerschaft auch meinem arzt gewechselt, denn er hat mich nur per ultraschal und ctg untersucht.also wie gesagt wenn es um das wohl des kindes geht und der mutter dann lieber eine meinung mehr einholen.alles gute für dich
von RollendesFass am 20.05.2008 17:03h

8
caipi1981
der soinnt doch oder
sorry aber hat dein arzt ne macke wenn die im kh jedesmal nix finden und er immerwieder was sieht soll er den beruf wechseln und du am besten den arzt meine hat das in beiden schwangerschaften nicht getan und ich hatte in der zweiten in der 35. woche wehen die aber dank ihrer kompetenz richtig eingeschätzt wurden und mein kleiner sich bis 39+5 ganz wohl bei mir gefühlt hat.Und in diesem Stadium hat man schonmal senkwehen die das ctg schreibt mach dich nicht verrückt und genß die lezten tage lg caipi
von caipi1981 am 20.05.2008 16:54h

7
NaddelHH20
................
naja ich hab mir heute das CTG mitgeben lassen und dann kann ich den das im KH zeigen mal schauen was die dann sagen....
von NaddelHH20 am 20.05.2008 16:49h

6
tobismami
das ist echt schei....
..einer hochschwangeren so angst zu machen! ich würd den arzt wechseln!!! aber lass dich bloß nicht fertig machen, ich denk du merkst es schon wenn was nicht in ordnung ist!! wünsch dir jedenfalls echt alles liebe!! und eine baldige geburt damit das mal ein ende hat mit dem hin und her ;)
von tobismami am 20.05.2008 16:48h

5
hummelchen81
hallo
mein fa macht das nich mit mir. würde ich mirauch nich gefallen lassen und ihn ma drauf ansprechen. wo er andauernd die "probleme" beim ctg sieht.alles gute weiterhin und nach der geburt würde ich den arzt wechseln. lg
von hummelchen81 am 20.05.2008 16:48h

4
Debbie87
Würde ich auch sagen...
geh doch lieber mal noch zu nem andern FA und lass da auch ein CTG schreiben, vlt liegts ja wirklich am Gerät von deinem FA?
von Debbie87 am 20.05.2008 16:49h

3
alchemy
hi du
hab das auch durch, allerdings mit größe und gewicht. vertrau denen im kkh, denn die haben täglich viel mehr damit zu tun als der gyn und die sind medizinisch auf nem neueren stand. hab mich auch für das kkh entschieden und das war gut so.
von alchemy am 20.05.2008 16:47h

2
angel2002
dann sollen
die im kkh mal deinen fa anrufen und fragen was da denn genau sein soll.das ist ja übel das hin und her...wünsch dir das dein zwerg ganz schnell kommt und ihr alles überstenden habt
von angel2002 am 20.05.2008 16:46h

1
sunrisebartagam
das ist ja seltsam
... also sowas habe ich ja noch nie gehört... vielleicht solltest du mal den arzt wechseln. oder der mal sein gerät untersuchen
von sunrisebartagam am 20.05.2008 16:46h


Ähnliche Fragen


Irgendwie nur noch genervt
16.08.2012 | 7 Antworten

Langsam etwas genervt vom Kia
31.07.2012 | 10 Antworten

Nur noch schlecht drauf
04.07.2012 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter