Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » zu wenig Wehen

zu wenig Wehen

Biglittlemama31
Hallo Mamis! Habe die letzten 4 TAge im KH verbracht .. war mit Verdacht auf einen Blasensprung ins Kh gef. weil ich zielmlich viel Flüssigkeit verloren htatte .. aber hat sich dann nix mehr bestätigt das Fruchtwasser abgeht .. dann musste ich 3 x am TAg ans CTG .. mal hatte ich starke wehen dann wieder keine oder nur kaum .. dann haben sie jeden tag blut abgenommen um zu sehen ob eine Enzündung vorliegt, wegen dem Blasensprung..war aber nix. Gestern haben sie bei mir einen Wehenbelastungstest gem., hab da voll drauf reagiert mit schönen starken wehen..das ging dann den ganzen tag so..und abends so um zehn hörten sie weider auf..ich war echt traurig..so viel e schmerzen umsonst .. für nix und wieder nix. Ja und heute morgen wurde ich nochmal untersucht die wehen haben am muttermund aber leider nix bewirkt .. dann haben sie mich wieder nach hause geschickt. Ich bin in der 40.ssw, sie haben mir gesagt das sie eine woche vor et nix machen würden..also keine einleitung oder sowas .. ich war echt frustriert .. hoffe das dauert nicht mehr solange und es passiert bald mal was..
von Biglittlemama31 am 18.05.2008 21:30h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
MamaSandy24
das is ja vielleicht mal fies
also ich glaub ich hätte die kriese bekommen und wär voll ausgerastet was machen sie dann erst einen wehenbelastungstest und dann schicken sie dich wieder nach hause dann hätten sie doch gleich einleiten können ich versteh manchmal die ärtze echt nicht.würde auch nochmal zum fa gehen und fragen was du nun machen kannst die können dich doch jetzt nicht noch 7 tage laufen lassen ich würde auf eine einleitung bestehen is dein gutes recht
von MamaSandy24 am 19.05.2008 09:16h

4
Caspi2007
Was ist das denn
das ist doch keine Frügeburt mehr, hätten den Wehenbelastungstest auch net machen dürfen, wenn sie nicht einleiten. Vollkommender Schwachsinn! Jedes andere KH hätte dich drin behalten und den Test laufen lassen. Das wollten die béi meinem ersten schon in der 37. Woche!
von Caspi2007 am 18.05.2008 21:44h

3
angelinausteffi
........
Hm..ist aber komisch.Wenn du schon soweit bist, versteh ich gar nicht, dass sie die Wehen dann eingeleitet haben.Versuch doch mal ein paar Hausmittel.Heißes baden oder Treppensteige, Akupunktur oder Sex :-), das hat bei mir schon in der 39 SSW geholfen.Aber trotzdem viel Glück, dass es bald soweit ist und vorallem viel Glück bei der Entbindung, dass es schnell geht und du nur wenig schmerzen hast.
von angelinausteffi am 18.05.2008 21:36h

2
Böhnchen
boaaa
da bekäme ich die kriese... mann... wenn du doch schon mal da warst, . hätten sie dich ja besser eingeleitet... 4 tage schmerzen für nix... tust mir leid... viele werden dir nun wohl sagen: tja kinder kommen eben wann sie wollen.... blöder spruch in der 40.woche.. unddann das du ja auch shcon fruchtwasser verloren hast... hm... ich drück dir die daumen das es nun bald richtig los geht... toi toi toi
von Böhnchen am 18.05.2008 21:34h

1
dodimammi
?????????
Ich versteh dann nur nciht wieso die nen wehenbelastungstest gemach haben wenn du noch nciht über ET bist... Das wiederspricht sich doch. Geh morgen mal zu deinem FA und frag ihn mal um rat. Da musst du ja eh bestimmt mit dem KH bericht hin. Frag ihn doch mal ob und was man machen kann/könnte.....
von dodimammi am 18.05.2008 21:34h


Ähnliche Fragen



zu wenig essen! - ist das okay?
17.01.2011 | 7 Antworten

Trinkt mein Baby zu wenig? (Flasche)
05.11.2010 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter