Einlauf die 2

kathyseelig
kathyseelig
14.05.2008 | 12 Antworten
Schoen, d ass ihr so schnell geantwortet habt. Eine Antwort war: ich fand es besser. Gibt es denn vor und nachteile bei einem Einlauf? Das ist fuer mich ein total sensibles thema denn mir fallen zwei gruende fuer kontra ein. 1. das schmerzt doch bestimmt und 2. ist das nicht auch ziemlich peinlich? ich weiss, ich weiss, man bekommt ein kind und steht sowieso im mittelpunkt, aber kommt man sich dann nicht komisch vor?
kathy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich hatte keinen einlauf
und beide meine söhne kamen ohne unschöne begleitung. ich hätte mir einen geben lassen, aber ich merkte, dass mutter natur sowieso dafür gesorgt hat, dass ich mich unter den wehen gut entleert habe. bei beiden geburten. aber mich hätte es beim pressen gehemmt wenn ich nciht gewusst hätte, dass da nichts ist und nichts mitkommen kann. deshalb hätte ich mir sonst bestimmt den einlauf geben lassen - besser so, als später beim pressen blöde gedanken zu haben ;-) es gibt aber wiederum welche die diese gedanken sich einfach nicht machen. hauptsache: du fühlst dich wohl damit wie es läuft. lg, mameha
mameha
mameha | 14.05.2008
11 Antwort
das für und wieder wird im
vorbereitungskurs sehr gut erläutert! warst du nicht da?
2xmami
2xmami | 14.05.2008
10 Antwort
Der Einlauf selbst
tut nicht weh... hat aber den positiven nebeneffekt das er vorhandene Wehen verstärken kann.. kann nur von Vorteil sein, weils dann schneller geht... ich würd mir das auch wieder machen lassen... und halt eben auch aus dem Grund weil ich ungern ins Bett machen würde... wenns dnn trotzdem passiert, kann ich nix für..
Böhnchen
Böhnchen | 14.05.2008
9 Antwort
@ kathy...
was meinste mir versammelter mannschaft...bei mir war nur meine Hebi und mein Mann da :-) also keine Mannschaft...lach gruß sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
8 Antwort
ok. bin beruhigt
Dann kann ich ja beruhig sein. Und ich wusste auch nicht, dass man mit seinem Partner auf tolette gehen kann. Hab gedacht, man entleert sich vor versammelter manschaft. :-) kathy
kathyseelig
kathyseelig | 14.05.2008
7 Antwort
.......
Der Einlauf tut nicht weh, es wird nur etwas kalt und du merkst einen Druck.... Da ich durch die PDA meine Beine icht mehr ewegen konte machte mir die hebi im Bett einen Einlauf und hat mir ein handtuch unterm A... gelegt und meinte nur das ich nur mal in ruhe machen soll sie kommt gleich wieder.... Das war vielleicht peinlich!!!!!!
Jeany85
Jeany85 | 14.05.2008
6 Antwort
naja, was ist peinlicher, auf den geburtstisch zu sch... oder in die toilette?
außerdem regt die dadurch verursachten darmbewegungen auch die wehen an und machen platz fürs kind. peinlich ist dir unter der geburt gar nichts! glaubs mir. ;)
2xmami
2xmami | 14.05.2008
5 Antwort
also ich hatte
keinen weil ich ja dachte naja warst ja heute morgen noch "groß" machen..aber nix war...hab unter der Geburt auch einwenig stuhlgang gehabt...na und hab ich mir gedacht...kannst es nun eh nicht mehr ändern...und ob du beim Einlauf wirklich alles raus bekommst ist ja auch noch nee andere Frage :-) Lg Sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
4 Antwort
was ich vergessen hab
ohne einlauf heisst es nicht da kommt was mit raus...sonder es KANN!kein MUSS
piccolina
piccolina | 14.05.2008
3 Antwort
Warum sollte
man sich komisch vorkommen?Das ist es nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
2 Antwort
*********
wir machen das!wir versuchen das so einfach als möglich zu machen das heisst , dass es niemandem peinlich sein muss. schmerzhaft isses reingar nicht. vorteile is halt eben, dass beim drücken "pressen" nix mit rauskommt! und dann wird eben geputzt! und das ist nicht peinlich sondern völlig normal!
piccolina
piccolina | 14.05.2008
1 Antwort
Also jetzt im nachhinein
würd ich auch wieder einen Einlauf machen lassen. Habe ich bei der 1. Geburt bekommen, bei der 2. nicht. Und bei der 2. Geburt hat sich mein Darm während der Presswehen mit entleert. Ich fand das oberpeinlich. Ich weiß ja das es "normal" ist und jeder Gebärenden passieren kann, aber ich wär am liebsten aus dem Kreissaal gerannt ;o)
JaLePa
JaLePa | 14.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einlauf vor Kaiserschnitt?
17.02.2010 | 24 Antworten
Einlauf in der Schwangerschaft?
14.02.2010 | 8 Antworten
Einlauf beim Kleinkind?
28.01.2010 | 6 Antworten
Einlauf/Verstopfung
10.12.2009 | 3 Antworten
Einlauf Wehenfördernd
30.09.2009 | 0 Antworten
Einlauf
23.07.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen

uploading