Einlauf bei der Geburt?

kathyseelig
kathyseelig
14.05.2008 | 14 Antworten
Hi an alle! Ich hab mal ne generelle Frage. Wie sieht denn das aus mit einem Einlauf bevor die Geburt losgeht? Wird das noch gemacht? Oder kann man sich es aussuchen, ob man einen bekommen moechte oder nicht?
Gruss
kathy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
einlauf...
also ich habe keinen bekommen, wurde aber auch garnicht danach gefragt.Kommt bestimmt aufs krankenhaus an....
Melina-Larissa
Melina-Larissa | 15.05.2008
13 Antwort
Einlauf
Hi, ich hatte bei der Großen einen und fand es gar nicht unangenehm. Bei dem Kleinen gab es keinen und ich hab denen voll aufs Bett gekackt. War mir mega peinlich und vom Geruch her sehr unangenehm. die haben die Tücher zwar ausgetauscht, aber es ist damit nicht alles weg gewesen! Sollte ich noch einmal schwanger werden, gibts definitiv wieder einen!!! LG Susanne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
12 Antwort
---------------------------
ich hatte schon einen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
11 Antwort
meist ist er ja shcon freiwillig
zwingen könn sie dich nich. bei uns in der klinik isser also freiwillig. wir haben aber viele patienten, die freiwillig einen machen wollen. gerade weil es schnel passiert ist, wenn man drückt , dass da was mitraus kommt. aber kommt öfters vor und kein grund um sich zu schämen!
piccolina
piccolina | 14.05.2008
10 Antwort
------------
Hatte bei allen 3 einen Einlauf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
9 Antwort
also ich
wurde gefragt wollte aber keinen. meine freundin und meine tante hatten einen und meinten beide das die wehen angenehmer war, meine tante hat das jetzt beim dritten das erste mal gemacht und wird das auch beim vierten machen. also schien es den beiden zu helfen.
skyxxx
skyxxx | 14.05.2008
8 Antwort
ich durfte mich auch entscheiden aber
ich kann dir nur eins raten: Lass einen machen... is besser... so is wenigstens erstmal alles raus und du musst nich so schnell nach der geburt aufs klo... das wird dir auf jeden fall zu gute kommen wenn du nen dammriss haben solltest.... tut nämlich weh beim drücken
Schnatti1984
Schnatti1984 | 14.05.2008
7 Antwort
Wird auf Wunsch gemacht ...
Du kannst Dir aber auch selbst auf Toilette einen verpassen ... :O), hat den Vorteil, dass der Darm entleert wird und das Baby mehr Platz hat ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2008
6 Antwort
bei mir
wurde einer gemacht, da ich noch keinen Stuhlgang hatte an dem Tag, haben die aber gemerkt, habe nix gesagt, war nicht scharf drauf... aber so gesch...... hab ich noch nie. und ich durfte noch nicht mal alleine zur Toilette, zum Glück war mein Mann da
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
5 Antwort
also bei uns im kkh
muss man das machen!find ich aber besser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
4 Antwort
Also ich weiß
von meiner Freundin, dass sie einen wollte, aber keinen bekommen hat. Sie hat ihr Kind in Bayern bekommen, die meinten, dass wär eher ne Methode der "Ossis". Aber gemacht wird es schon noch, soweit ich weiß
missing24
missing24 | 14.05.2008
3 Antwort
Ich durfte...
...es mir aussuchen, ob ich will oder nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
2 Antwort
Einlauf
bei mir wurde keiner gemacht bei der kleinsten, dafür ging die Geburt viel zu schnell!Bei den anderen beiden habe ich einen bekommen!
TASIA2008
TASIA2008 | 14.05.2008
1 Antwort
bei uns
wird der nur noch auf Wunsch gemacht...lol aber wer wünscht sich das schon :-) Lieben Gruß sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einlauf in der 38 ssw?
19.12.2011 | 4 Antworten
Einlauf?
10.08.2011 | 18 Antworten
Einlauf
06.09.2010 | 10 Antworten
Einlauf?
06.09.2010 | 15 Antworten
Einlauf vor KS
10.06.2010 | 15 Antworten
Einlauf beim Kleinkind?
28.01.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading