Wehen einleiten

Mamilucanoel
Mamilucanoel
30.09.2007 | 6 Antworten
Hey, weiß jemand nach wieviel Tagen eine Geburt eingeleitet wird?Und wie sowas abläuft?Bekommt man einen wehentropf?Das ist das einzigste was ich kenne!Danke schon mal gruß steffi
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
unterschiedlich
in der regel kann man sagen das 10 tage o ein stichpunkt ist, da leiten die meisten ein. manche leiten früher ein, wen es dem kind z.b. nichtmehr gut geht, manche leiten später ein. liam wurde nach 17 tagen mit wehencocktail eingeleitet hätte der nicht gewirkt hätten sie noch 3 tage gewartet... meistens bekommt man erst den cocktail, dann ein gel auf den muttermund, dann ne tablette und wenn nichts davon geholfen hat den tropf. aber auch das ist unterschiedlich!
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.10.2007
5 Antwort
Wehen einleiten
Hallo, also Einleitung machen die ab dem 10.Tag wenn mit dir und kind alles in ordnung ist. War bei mir auch so.Hätte es lieber eher gehabt, a vor den 10 Tagen ging nix. Hatte leichte Wehen und durfte im KH n schönes, heisses Bad nehmen und viel laufen. Hat nix genützt und so durft i gleich an Wehentropf. Was im übrigen alles andere als angenehme Wehen sind.Die waren so stark und ohne Pause das i mi so verkrampft hab und da auch nix voran ging. hab mir dann ne PDA geben lassen, ab dann gings sehr entspannt und ruchzuck war Kleiner raus..
noahschnurz
noahschnurz | 01.10.2007
4 Antwort
Also bei mir wurde nach 12 Tagen eingeleitet
Erst mit einem Zäpfchen vor den MuMu, hat nichts gebracht. Nächsten Tag mit Wehentropf, wieder nichts. Wieder einen Tag später wieder so ein Zäpfchen, auch wieder nichts. Dann am letzten Tag
JaLePa
JaLePa | 01.10.2007
3 Antwort
Wehen
Hallo, wann eingeleitet wird weiß ich leider nicht da ich selbst habe einleiten lassen. Er gibt den Wehen tropf und auch so ein Gel das vor den Muttermund aufgetragen wird oder es gibt Zäpfchen soweit ich weiß. Tabletten kenn ich nicht. LG carina
Carina82
Carina82 | 30.09.2007
2 Antwort
meine
wehen wurden erst mit neuartigen tabletten versucht einzuleiten, hat nicht funktioniert und dann wurde mir gel gelegt. dann wurden die wehen langsam aber sicher stärker nach ca 6 std ist die fruchtblase geplatzt bis dahin war es super auszuhalten und nach weiteren 51/2 stunden war johanna da
Mommy_Mia
Mommy_Mia | 30.09.2007
1 Antwort
......6 tage.....
nach 6 tagen wird eingeleitet, es fängt mit einer tablette an... wenn die nix bring dann wehentropf...
Mami16
Mami16 | 30.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wehen selber einleiten
11.11.2011 | 15 Antworten
wie kann ich die wehen einleiten?
28.04.2011 | 55 Antworten
Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten
gebrut einleiten
08.09.2010 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen