Geburt nach Kaiserschnitt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.07.2007 | 4 Antworten
Hallo!
Ich habe meinen Sohn mit einem Not-Kaiserschnitt bekommen. Der Oberarzt in der Klinik meinte bei der Entlassungsuntersuchung, dass die Wahrscheinlichkeit 70 % beträgt, dass nächste Kind spontan zu entbinden.
Bei wem hat das geklappt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Geburt nach Kaiserschnitt
Meine Zwillinge habe ich nach 12 Stunden Wehen per Notkaiserschnitt. Und meinen Kleinen bekam ich vor drei Monaten genau am ET spontan. Mit nur 2 Stunden Wehen und davon 1 Stunde im KH. Ich habe also beide Extreme erlebt. Wobei mir die spontane Geburt tausendmal besser gefallen hat. lg ShariB
ShariB
ShariB | 17.07.2007
3 Antwort
normal Endbunden
Hallo, ich habe meinen Sohn per Kaiserschnitt bekommen und drei Jahre später meine Tochter spontan. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch das das klappt. Gruß Stefanie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2007
2 Antwort
Geburt nach Kaiserschnitt
mein 1 sohn kam per notkaiserschnitt zur welt. sohn nr. 2 kam auf normlen weg. bin ziemlich häftig gerissen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2007
1 Antwort
Geburt nach Kaiserschnitt
Hallo, mein erstes Kind habe ich auch mit Notkaiserschnitt bekommen, und meinen zweiten Sohn mit 4kg und 56 cm normal. Leider waren die weiteren 3 Kinder wieder Kaiserschnitte.... Liebe Grüße, Winterwind
Winterwind
Winterwind | 16.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kaiserschnitt, wann wieder fit?
11.10.2010 | 7 Antworten
kaiserschnitt oder spontane geburt
30.07.2010 | 20 Antworten
NACH DEM KAISERSCHNITT?
29.12.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen

uploading