ambulante geburt?

babykuschel
babykuschel
11.04.2008 | 20 Antworten
WAS HALTET IHR EIGENTLICH VON EINER AMBULANTEN GEBURT ?
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Also ich hab
das bei der zweiten und dritten GB gemischt. Ich hab im Krnakenhaus entbunden. , bin dann eine Nacht geblieben und dann nach Hause.
Jacaranda
Jacaranda | 11.04.2008
19 Antwort
ENTBINDUNG:::::::::
ALSO KRASS:::::::: GUT GEPLANT DAS DIE GROSSEN IMMER GESCHLAFEN HABEN::::::::::: weiss nicht hab ja noch etwas zeit mehr als genug würd ich sagen aber tolle anregungen
babykuschel
babykuschel | 11.04.2008
18 Antwort
Babykuschel..
ich habe im Wohnzimmer vor dem Sofa entbunden, immer nachts und die großen haben alles verschlafen...
Fabian22122007
Fabian22122007 | 11.04.2008
17 Antwort
Hey...
Ich hab zwar meine Maus im KH entbunden.. Aber ich weiss, wenn ich nochmal Schwanger werden sollte, das ich dann zuhause bzw im Geburtshaus entbinden werde.. lg
Andrea_85
Andrea_85 | 11.04.2008
16 Antwort
GEBURT
BEI NER HAUSGEBURT.......... HABT IHR DANN IM EHEBETT ENTBUNDEN????
babykuschel
babykuschel | 11.04.2008
15 Antwort
grossartig
die kombination vom kuscheligen zuhause und der sicherheit einer klinik. ich habe beide meine söhne ambulant entbunden und werde beim dritten kind bestimmt auch so machen wollen. habe darüber übrigens einen ziemlich ausführlichen beitrag ins mamiweb-magazin gestellt. wenn es dich interessiert, hier die links zu den 3 teilen: http://www.mamiweb.de/magazin/2/637/0/0/0/ambulante-geburt-teil-1--was-ist-das.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/641/0/0/0/ambulante-geburt-teil-2-vorteile-.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/652/0/0/0/ambulante-geburt-teil-3--vorbereitungen;-woran-soll-man-denken-.html lg, mameha
mameha
mameha | 11.04.2008
14 Antwort
amulante
wäre bei mir flachgefallen, war was iritiert, weil die 1. antwort was von hausgeburt war-sry hihi
janine80
janine80 | 11.04.2008
13 Antwort
AMBULANTE GEBURT::::
DACHTE AUCH AN KRANKENHAUS ABER NACH DER ENTBINDUNG WENN ALLES GUT GEHT NACH HAUSE ICH GLAUBE EINE GEBURT ZU HAUSE WÄRE MIR ETWAS ZU RISKANT
babykuschel
babykuschel | 11.04.2008
12 Antwort
auch nichts
wollte hausgeburt machen-gottseidank nicht, denn die fruchtblase sprang nicht von selbst und das wasser war unmerklich schon grün gewesen.. dann waren die wehen zu stark, das gesenkt werden musste und ich mindest 8 presswehen verpusten durfte grins..nebenbei ein schmerzmittel durch den tropf..also ich würde immer wieder nur ins kh gehn
janine80
janine80 | 11.04.2008
11 Antwort
ambulant
is ne super sache wenn du ne nachsorge hebamme hast die du immer anrufen kannst.würd ich immer wieder so machen und rate den frauen auch dazu.zu haus is zuhaus und für die andeen kinder die man vielleicht schon zuhaus hat is es auch schöner.kommt garnich erst das gefühl auf das mama jetz nur wegen dem baby so lang weg is und eifersucht entsteht
hebammeanika
hebammeanika | 11.04.2008
10 Antwort
ps...
ich war nach 48 stunden wehen und nachtgeburt auch sooo fertig, dass ich froh war, dass die krankenschwester da war und mich unterstützt hat, da ich so viel schlaf wie möglich nachholen wollte...
Supermami86
Supermami86 | 11.04.2008
9 Antwort
ambulante Geburt.
Wenn alles o.k. ist, warum nicht? Für mich war das nichts habe jeweils die Zeit im KH. genutzt das neue Kind genau kennenzu lernen. Das kann man zuhause dann ja nicht so gut.Hausarbeit die anderen Kinder und kochen usw. Der alltag geht doch dann gleich weiter
mausi36
mausi36 | 11.04.2008
8 Antwort
oh...
also, es ist sicher gut, dass es sowas gibt, weil es ja auch frauen gibt, die angst vorm krankenhaus haben. aber ich selber würde meine kinder immer im krankenhaus mit kinderintensiv bekommen. da ist man für den fall der fälle gut vorbereitet und es geht keine zeit verloren. aber wer es halt lieber häuslich mag, für den ist das sicher das richtige.
Supermami86
Supermami86 | 11.04.2008
7 Antwort
Kommt darauf an...
Wenn´s das erste Kind ist, finde ich die Hilfe von Schwestern und hebammen im KH in den ersten Tagen nach der Geburt nicht so schlecht. Ab dem 2. ist es wahrscheinlich egal, dann hat man eh schon Erfahrung mit Babies, also wieso nicht?
Kitty79
Kitty79 | 11.04.2008
6 Antwort
wäre nichts für mich
also ich war so fix und alle das ich mich nicht mal bewegen konnte!!!haben mir gut getan die 4 tage krankenhaus..
regina111
regina111 | 11.04.2008
5 Antwort
...............
Hatte sie beim letzten war begeistert wenn alles ok ist warum nicht danach nach Hause
Ramona71
Ramona71 | 11.04.2008
4 Antwort
ambulante Geburt
finde die gut, habe es bei meinen letzten auch gemacht und durfte nach 4 Std wieder nach Hause.
schnecke67
schnecke67 | 11.04.2008
3 Antwort
hallo
naja ich glaub des ist nicht so gut weil die babys auch noch nach tagen gelb sucht bekommen und dann ist es besser wenn man in der klinik ist, sind ja nur drei tage wenn alles ok ist. lg
ladynicole20
ladynicole20 | 11.04.2008
2 Antwort
nichts
denn die geburt is hammer ansträngend u man bzw i konnte nich sofort nach hause war fertig nach 20std
Susanne86
Susanne86 | 11.04.2008
1 Antwort
Wunderbar...
ich habe 4 meiner 5.Kinder zu Hause geboren..
Fabian22122007
Fabian22122007 | 11.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

amulante Geburt
06.06.2012 | 25 Antworten

Fragen durchsuchen