WAs fordert wehen?

Yvi18
Yvi18
10.04.2008 | 8 Antworten
Hi. ich bin tooal am verzweifeln jeden Tag habe ich wehen mal stärker mal weniger. ich ich habe schon die ganze zeit probleme mit wehen. mein et wäre am mittwoch nechster woche

was kann ich tun das ich dem kind nicht schade es aber trotzdem kommt

Liebe grüße yvi
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo
probiere doch mal rizinussol einen ganzen esslöffel ungefär nach zwölf stunden geht es los bei mir hat es geklappt aber du musst jemanden in die apotheke schicken den du bekommst das nicht
klerchen
klerchen | 10.04.2008
7 Antwort
Habe das gleiche
problem bei meinem jüngsten gehabt. da bin ich eine woche mit wehen herum gelaufen. habe damals von den hebammen einen hebammen cocktail bekommen. außerdem sollte ich mir von schlecker gewürztee holen. der ist mit anis und anderen gewürzen die wehenfördernd sind. dann bin ich noch viel laufen und in die wanne gegangen. was am besten geholfen hat war das schaukeln auf einem sitzball. aber mein kleiner ist dann trotzdem genau auf termin gekommen, nachdem ich schon im krankenhaus lag. wünsche dir eine ganz tolle geburt und schöne erste zeit mit dem baby.
jasmint
jasmint | 10.04.2008
6 Antwort
hallo
wenn du lust hast , dann lies doch mal mein Magazin ...noch mehr tipps II...vielleicht ist da was für dich dabei....ansonsten ...Geburtsvorbereitungsgymnastic...griechisch essen , danach se.. und zum abschluss ein Glas Sekt .... Akkupunktur hilft , und der Reast ..steht im Magazin...das klappt schon bald....ne schöne Geburt und alles liebe!!!
4kids
4kids | 10.04.2008
5 Antwort
wehen
Hallo, willkommen im Club, ich habe ET am 14.04.08 und auch ständig wehen, aber es hilft eigendlich garnichts, bis auf Wehen Cocktail habe ich so gut wie alles ausprobiert und es jetzt aufgegeben. Ich habe ein Bauchumfang von 1, 20 kann nicht mehr. Aber wenn das kleine nicht will dann will es noch nicht. Ich glaube wir müssen einfach nur geduld haben.
Cynthiakatze
Cynthiakatze | 10.04.2008
4 Antwort
hmmmm
du kannst Baden gehen, spazieren gehen oder schnapp dir deinen Mann und legt los, das fördert die Wehen!
Rosa83
Rosa83 | 10.04.2008
3 Antwort
hallo
mir wurde erzählt, man soll rotwein trinken und dabei heiß baden.
löwenherz
löwenherz | 10.04.2008
2 Antwort
geburt
dein baby rutscht schneller ins becken, wenn du stiegen steigst, spazieren gehst, ein gemühtliches bad nimmst, dich masieren lässt, wenn der muttermund noch geschlossen ist könnt ihr es mit sex versuchen du in die stadt gehst und gemühtlich ein eis isst.wenn das alles nichts hilft, hat es dir wenigstens gut getan.ich wünsch dir eine schöne geburt.
sonja4
sonja4 | 10.04.2008
1 Antwort
hallo
mir wurde gesagt das geschlechtsverker hillft und viell laufen
süsemaus
süsemaus | 10.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sind das Wehen oder doch etwas anderes?
05.10.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen