wehenförderung?

soulsistser
soulsistser
06.04.2008 | 9 Antworten
hallo an alle, ich habe 18 tage bis zum stichtag, +wollte fragen ob ihr außer himbeerblätterteetrinken+spazieren gehen noch andere vorschläge habt die die wehen herbeizaubern ?

danke für jeden tipp und lg soulsister
(außer natürlich den cocktail, dass würde ich dem kleinen noch nicht antun wollen..;) )
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
es schadet nicht
und das auto ist sauber ;-) aber ohne scharfe reinigungs mittel putzen die sind net gut für das baby
jennie20
jennie20 | 21.04.2008
8 Antwort
also meine freundin
hat vor 2 wochen ihren kleinen bekommen ihr freund hat einen kombi der nicht gerade klein ist die hat das auto von ausen und innen geputzt und als sie dann fertig war ist sie in die badewanne und in der selben nacht war das kind dann da ;-) ich habe ja noch 6 wochen zeit werde das dann auch machen ;-)
jennie20
jennie20 | 21.04.2008
7 Antwort
ich weiß...;)
ja, ich weiß..mein arzt und meine hebamme sagten mir, dass er seit letztem donnerstag danke für eure tipps und hilfe...lg aus hamburg *
soulsistser
soulsistser | 07.04.2008
6 Antwort
Also,
es ist so, dass es nur als Frühgeburt zählt, wenn noch eine 35 davor steht. Aber der 36. SS darf das Kind ohne weiteres kommen. Trotzdem wirst du Geduld haben müssen. Mein Kleiner war 14 Tage über Termin und ist dann eingeleitet worden, hat sich aber noch drei Tage Zeit gelassen. Tja, war halt so schön im Bauch. Was du noch versuchen kannst, ist geburtsvorbereitende Akkupunktur. Das verkürzt dir wenigstens die Geburt an sich. Lg Grüße und viel Geduld!
Kaffeekanne
Kaffeekanne | 06.04.2008
5 Antwort
warte noch 4 tage bevor du das anfängst, denn mwhr wie 2 wochen vorm termin
zählt die geburt als frühgeburt, und das heisst auf die frühchenstation... aber helfen tut sex, treppen steigen, warm baden, und ein gipsabdruck ist auch wehenfördernd, weil sich wärme beim trocknen vom gips entwickelt...
_Junimond
_Junimond | 06.04.2008
4 Antwort
Geduld haben...
Hallo! Auch ich kann dir aus meiner Erfahrung nur sagen: Da hilft alles nix, warten ist angsagt. Ich musste 10 Tage länger auf meine Kleine warten und ich war mehr als ungeduldig. Von daher kann auch ich das gut nachvollziehen wie du dich jetzt fühlst. Würde dir von dem Wehencocktail abraten - schadet eher nur dem Kind als das es förderlich ist. Sonst versuch einfach die anderen Tipps - ich hoffe, das es was bringt! Liebe Grüße Marion
froehlichsein
froehlichsein | 06.04.2008
3 Antwort
wehenfördernd
ich weiß das hilft dir jetzt nicht weiter weil du ungeduldig bistaber die kleinen kommen wann SIE wollen.habe alles probiert, diesen tee, spazieren, sex, heißes bad, glas rotwein sogar rizinusöl...mehrfach und meine kleine hat sich doch bis 40+6 zeitgelassen.wahrscheinlich sogar länger aber ich bin dann ins kkh und hab es einleiten lassen... weiß also gut wie du dich grad fühlst, hab noch ein bißchen geduld.
daisy_105ub
daisy_105ub | 06.04.2008
2 Antwort
treppen steigen
und scharf gewürzt essen, wehencocktail mit rizinusöl und orangensaft, sex, ....alles gute
hasitchen
hasitchen | 06.04.2008
1 Antwort
SEX, Treppen laufen, etwas mit Zimt essen.....
mehr fällt mir grad nicht ein....
Mama01012007
Mama01012007 | 06.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wehenförderung
27.02.2010 | 2 Antworten
Wehenförderung
02.01.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen