Unsichere Beratung bei der FÄ :(

Frage von: mamicaro91
19.08.2015 | 7 Antworten
Hallo liebe Mamis, ich brauche dringend einen Rat.
Ich habe seid Tagen immer wieder starke Wehen, diese ziehen einen permanenten Schmerz im Rücken mit sich. Ab und an ist mein Bauch verhärtet und tut krampfhaft weh. Seid drei Tagen hab ich Durchfall, Schwindelanfälle und Kopfweh. Ich bin in der 37ssw.
Als ich heute bei meiner FÄ war sagte sie mir ich das ich einen Magen-Darm Infekt habe.
Ich habe überall gelesen und mir sagen lassen das dies Anzeichen für die baldige Geburt sind.
Einen Magen Darm Infekt finde ich bald absurd. Meine bleibenden Schmerzen würden auch vom Magnesium kommen, meinte Sie.

Zudem hat Die Ärztin mich gefragt ob mein Kind dann schon richtig liegen würde, sowas sollte Sie mir doch sagen können.. Oder??
Mein Bauch ist in den Letzten Tagen auch ziemlich gerutscht und die Bewegungen haben auch nachgelassen. Könnt ihr mir einen Rat geben???

Ich fühle mich bisschen veräppelt von der Ärztin. Sollte ich lieber Ins Krankenhaus zur Untersuchung?
Ich weiß nicht weiter :(

» Alle Antworten anzeigen «

10 Antworten
AskimBenimE | 19.08.2015
1 Antwort
Ja ich kenn das auch dass das die Anzeichen für die baldige Geburt sind. Jetzt den Arzt zu wechseln wäre schwierig da ein neuer Arzt ja deinen Schwangerschaftsverlauf nicht kennt. Wenn du dir unsicher bist geh ins KH und erzähl was dich bedrückt und was die Ärztin zu dir gesagt hat und das SIE DICH fragte ob das Kind richtig liege. Die gucken auf jeden Fall besser nach als dein GYN :) Alles gute
SuperMama2016 | 19.08.2015
2 Antwort
Wie gesagt pack dir am besten schon eine Tasche und dann ab zum ausgesuchten Krankenhaus.Sowas kann ganz schnell gehen.Genaueres können dir die Hebammen im Krankenhaus sagen.Wie gesagt du kommst sofort ans CTG und dann wird das beobachtet.Da du aber schon sehr weit bist denke ich
mamicaro91 | 19.08.2015
3 Antwort
Vielen Dank für die Tipps. Genau das hat mir meine Freundin und meine Mutter auch geraten. Dann werde ich mir sicherheitshalber eine zweite Meinung einholen. Danke ihr Lieben ❤️
mamicaro91 | 19.08.2015
4 Antwort
@melina87 Nein keine Untersuchung, nur diese Aussagen. Deswegen hat es mich so sehr verunsichert.
melina87 | 19.08.2015
5 Antwort
Hat sie dich nicht untersucht??? Es könnten natürlich auch einfach senkwehen sein aber lieber einmal vernünftig abklären lassen. Gerade bei der Ärztin würde ich mir nach solchen Aussagen schon eine zweite Meinung einholen
SuperMama2016 | 19.08.2015
6 Antwort
Durchfall kann von zuviel Magnesium kommen.Aber wie du deine Beschwerden hier beschreibst sind das Wehen.Ich würde an deiner Stelle ins Krankenhaus fahren wo du auch Entbinden möchtest die werden dich direkt ans CTG anschließen und dir weiterhelfen.
melina87 | 19.08.2015
7 Antwort
Wenn du unsicher bist fahr ins kh. So hat es bei meinem ersten Sohn auch angefangen und als ich dann im kh war war es schon fast zu spät. Wenn du dir sehr unsicher bist und dich unwohl fühlst dann fahr bitte dort hin. Lieber einmal mehr als einmal zu wenig. Dein Kind kann natürlich in dieser Woche schon kommen. Ich drücke dir ganz doll die Daumen und wünsche dir viel Glück!!!

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Wissbegieriges 'Icke' schon wieder..
5 Antworten
Bin so schrecklich nervös.
5 Antworten
guten abend liebe mamis mich würde interessieren ob ihr arbeitet oder Hartz 4 empfänger
55 Antworten
war gestern in der schwangeren beratung was haltet ihr von ambulanter geburt
13 Antworten
unterleibsschmerzen
3 Antworten
Hilfe Brauche dringend eine Beratung
11 Antworten
Kinderzentrum Maulbronn
0 Antworten

Kategorie: Schwangerschaft

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):