Geburtspool

Pusteblume201
Pusteblume201
14.08.2014 | 11 Antworten
Hallo,
hat jemand von euch zu Hause entbunden und sich einen Geburtspool gekauft oder gemietet?

Eigentlich war eine Hausgeburt immer unsere Wunschvorstellung, haben uns in den letzten Wochen aber doch ziemlich verunsichern lassen und uns auf eine ambulante Geburt eingestellt (klar vorausgesetzt alles läuft gut und wie erhofft, aber grundsätzlich habe ich großes Vertrauen in meinen Körper)
Nun waren wir aber gestern im Geburtsvorbereitungskurs und ein Päärchen erzählte, dass sie ihr Kind zu Hause gebären wollen und sie sich für 4 Wochen einen Geburtspool mieten.

Nun bin ich echt wieder hin und her gerissen und überlege echt, ob ich mir nicht vorsichtshalber einen anschaffe. Falls ich wirklich zu Hause bleiben würde, dann eigentlich nicht ohne Wasser und aus unserer Wanne würde ich nie wieder rauskommen geschweige denn würde diese die Temperatur halten können (happy02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@cgiering Zum Einsatz ja, aber ich habe keine Ahnung wie lange es dauert bis der gefüllt ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2014
10 Antwort
@Heviane Ist der Pool schon mal zum Einsatz gekommen? Und wie lange dauert das denn, bis so ein Teil aufgebaut und gefüllt ist?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2014
9 Antwort
@Sandyy25 Ich befürchte/vermute.....du wirst keine Hebamme finden die dich dahingehend begleitet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2014
8 Antwort
edit: ohne das zweite hat
Pusteblume201
Pusteblume201 | 15.08.2014
7 Antwort
@Heviane Oh das hört sich echt super an!!!! Ich werde das mit meiner Hebamme und meinem Mann durchsprechen und mich dann via PN an dich wenden! Danke, danke, danke @Sandyy25 Das finde ich toll, hatte nur letztens von einer Zwillingsmami gelesen, die ganz verzweifelt nach einer Hebamme gesucht hat, die eine Twins-Geburt daheim begleitet hat und die echt schon so verzweifelt war, dass sie überlegt hatte nur für die Geburt umzuziehen.
Pusteblume201
Pusteblume201 | 15.08.2014
6 Antwort
Ich habe einen!! Wenn du die Portokosten für hin und Rückschicken übernimmst, leihe ich ihn dir gerne! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2014
5 Antwort
@Pusteblume201 am liebsten schon.Nur wenn es machbar ist.Meine beiden kleinen wurden im Krankenhaus geboren das fand ich nicht schön.ich werde es mit einer Hebamme besprechen müssen denke ich
Sandyy25
Sandyy25 | 14.08.2014
4 Antwort
@Sandyy25 Möchtest du deine Twins zu Hause gebären?
Pusteblume201
Pusteblume201 | 14.08.2014
3 Antwort
http://www.berlinhypnobirthing.de/geburtspool-verleih/
Pusteblume201
Pusteblume201 | 14.08.2014
2 Antwort
http://www.geburtspool.de/index.php/2-uncategorised Es gibt den Pool schon ab 109, - Euro zu kaufen. Mieten würde mit allem drum und dran wohl so zwischen 90-150, - kosten. Habe aber selber keine Erfahrungen, welche zu empfehlen sind. Deswegen ja auch meine Frage
Pusteblume201
Pusteblume201 | 14.08.2014
1 Antwort
was ist das? Weisst du was das kosten würd? Meine Twins kommen in etwa 14 wochen und das würde mich interessieren.stell ich mir entspannt vor
Sandyy25
Sandyy25 | 14.08.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading